gelöst DNS Einstellung Email

Mitglied: WPFORGE

WPFORGE (Level 1)

04.11.2016 um 12:56 Uhr, 2194 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Hallo,ich habe die domain domaina.tld momentan auf 123.123.123.aaa liegen (A Record)
Der MX eintrag lautet domaina.tld.

Jetzt würde ich gerne den A Record auf 123.123.123.bbb legen.
Die Mails sollen aber weiterhin von 123.123.123.aaa abgewickelt werden.

wie müsste ich die Einstellungen verändern, möglichst ohne, dass Änderungen an den abrufenden Clients vorgenommen werden müssen?
Mitglied: Lochkartenstanzer
04.11.2016 um 13:03 Uhr
Zitat von WPFORGE:

wie müsste ich die Einstellungen verändern, möglichst ohne, dass Änderungen an den abrufenden Clients vorgenommen werden müssen?

Einfach einen passenden MX-record anlegen, der auf 123.123.123.aaa zeigt.

lks
Mitglied: LordGurke
LÖSUNG 04.11.2016 um 13:04 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Einfach einen passenden MX-record anlegen, der auf 123.123.123.aaa zeigt.

Einen A-Record für einen Hostnamen anlegen, der auf 123.123.123.aaa zeigt und DIESEN dann als MX-Record benutzen. IP-Adressen im MX-Record sind nicht erlaubt!
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 04.11.2016 um 13:07 Uhr
Zitat von LordGurke:

Zitat von Lochkartenstanzer:
Einfach einen passenden MX-record anlegen, der auf 123.123.123.aaa zeigt.

Einen A-Record für einen Hostnamen anlegen, der auf 123.123.123.aaa zeigt und DIESEN dann als MX-Record benutzen. IP-Adressen im MX-Record sind nicht erlaubt!

o.k. das war dien langform. Wie üblich woltle ich das herausfinden dem Fragesteller als Übung überlassen.

lks
Mitglied: WPFORGE
04.11.2016 um 13:21 Uhr
Das würde aber bedeuten, ich müsste ne subdomain anlegen, die dann auf 123.123.123.aaa zeigt.
und diese dann als MX Record nehmen.
Das würde aber bedeuten, dass Einstellungen an den abrufenden Clients geändert werden müssten.
Und das würde ich gern vermeiden.
Mitglied: LordGurke
04.11.2016 um 13:25 Uhr
Abrufenden Clients ist der MX-Record total egal...
Was ist denn auf den Clients als Server zum abholen eingestellt? Wenn da nur "domaina.tld" drin steht weißt du, was du zukünftig als Einstellung unterlässt
Mitglied: WPFORGE
04.11.2016 um 13:28 Uhr
Gut;) ich komm da also nicht drumrum...
Mitglied: Lochkartenstanzer
04.11.2016 um 13:32 Uhr
Zitat von WPFORGE:

Das würde aber bedeuten, ich müsste ne subdomain anlegen, die dann auf 123.123.123.aaa zeigt.

Nennt sich A-Record. z.B. mx.donaina..tld

und diese dann als MX Record nehmen.

Ja, MX-Record der als Eintrag mx.domaina.tld hat.

Das würde aber bedeuten, dass Einstellungen an den abrufenden Clients geändert werden müssten.

Warum? Oder dient dein MX auc als IMAP/POP-serverß Dann müßte der Client angepaßt werden.

Und das würde ich gern vermeiden.

Warum?

lks
Mitglied: WPFORGE
04.11.2016 um 14:18 Uhr
Und das würde ich gern vermeiden.

Warum?

Weil das die User selber machen müssten, oder ich es per Fernwartung tun muss und die User vom Arbeiten abhalte.
Die erste Variante ist gefährlich und die zweite bedeutet Aufwand, den ich nicht haben muss, wenn nicht nötig ;)
Titel: DNS Einstellung Email
Content-ID: 320013
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 08.04.2020 um 04:26:04 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/320013