ISA-Server und L2TP mit IPSec

Mitglied: Willueueue

Willueueue (Level 1)

30.05.2006, aktualisiert 19:17 Uhr, 4323 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo ich hoffe man kann mir helfen,

was muss ich beim ISA-Server 2004 freischalten damit Verbindungen mit L2TP über IPSec funktionieren? Intern verbinden klappt und auch mit PPTP klappt es, sogar von außen nur L2P Verbindungen mit IPSec über Preshared Key funktionieren nicht, weil es zu Fehler 792 kommt: Die Verbindung konnte nicht hergestellt werden, weil es wärend der Sicherheitsaushandlung das Zeitlimit überschritten wurde.

Der ISA-Server hängt an einem SMC7804WBR in einer DMZ. Der ISA hat 2 Netzwerkkarten, eine für intern eine für extern.

Vielen Dank.
Mitglied: Dani
30.05.2006 um 18:39 Uhr
Hi,
hast du alle Ports für L2TP geforwardet (falls Router vor ISA hängt)?! Ansonsten schau dir mal das an:
http://www.msisafaq.de/Anleitungen/2004/VPN/VPN_PPTP.htm


Gruß
Dani
Mitglied: Willueueue
30.05.2006 um 19:17 Uhr
Steht nicht wirklich was drinn.

Trotzdem danke.
Titel: ISA-Server und L2TP mit IPSec
Content-ID: 33292
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 31.10.2020 um 16:56:22 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/33292