"Updates" für Windows XP selbst erstellen?

Mitglied: 30758

30758 (Level 1)

01.06.2006, aktualisiert 16:42 Uhr, 3848 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi Leute...

Ich Administriere einen Kleinen Game Server mit div. spielen.

Nun ist es so, dass es recht lästig ist, wenn man jedes mal bevor eine LAN stattfindet die Spiele extra im einzelnen Installieren muss...

Nun bin ich auf die Idee gekommen das ganze so zu handhaben, dass die Leute mit ihren "leeren" XP Rechnern kommen, sich ins LAN hängen, und dann über irgendeine möglichkeit (batch datei oder irgendwas)
die Spiele auswählen können, die sie benötigen, und die Daten vom Server aus installiert werden.


Also nach dem Motto: Ich komm mit Windows zu LAN und hab keine Spiele drauf. Knopf drücken und Spiele kommen vom Server.


wie könnte ich das lösen??

komplett neue images wäre doof, da die leute ja ihr bestehendes System beibehalten möchten...


Grüße
Don-Marco
Mitglied: unzhurst
01.06.2006 um 16:16 Uhr
du könntest an einer nackten maschine die spiele installieren und nach jeder
installation einen snapshot als msi datei machen. z.b. mit wininstall le...
du solltest jedes spiel wieder auf die nackte maschine installieren, d.h. du solltest
von dieser vor dem start ein image ziehen, sozusagen als ausgangspunkt.

für die lan können die spiele dann per doppelklick auf die jeweiligen msi files
installiert werden. dies könntest du ggf. über ein batch menü realisieren in dem
das gewünschte spiel ausgewählt werden kann.

ob die spiele die installation mit so einer msi mitmachen ist halt die andere frage.

gruß
patrick
Mitglied: Twlght667
01.06.2006 um 16:20 Uhr
Die Frage ist wie das Ganze lizenzrechtlich zu bewerten ist. Oder spielt Ihr nur Opensource-Games?
Mitglied: 30758
01.06.2006 um 16:42 Uhr
wir gehen von open source aus...
Titel: "Updates" für Windows XP selbst erstellen?
Content-ID: 33456
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 17.11.2019 um 05:49:29 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/33456