Musik über WLAN abspielen

Mitglied: SonnyBlack

SonnyBlack (Level 1)

11.06.2006, aktualisiert 19:11 Uhr, 6468 Aufrufe, 12 Kommentare

Also ich hab einen Laptop der über einen Router+Repeater in einem Netzwerk mit meinem Desktop-Pc ist.
Dieser ist an einen Verstärker angeschlosen, der draußen und drinnen Boxden hat.
Jetzt würde ich gerne, wenn ihc draußen sitze, entscheiden welche tracks ich abspielen möchte, also per klick am laptop sagen, welche lieder draußen abgespielt werden sollen.
Habt ihr da vielleicht Ideen zu?
Falls es wichtig ist, beide Systeme laufen unter WinXp.
MFG SonnyBlack
Mitglied: Nippie
11.06.2006 um 14:48 Uhr
Remotedesktopfreigabe.

Allerdings ist das irgendwie so, als ob man mit kanonen auf spatzen schießt.

- Ist die Mugge auf dem Desk oder dem Lap??

Mfg Nippie
Mitglied: 27119
11.06.2006 um 14:55 Uhr
Genau..

Remotedesktop. Oder VNC installieren. Ist beides Standard u. einfach zu handhaben.
Das dient zur Monitorausgabe des entfernten Rechners auf dem lokalen Rechner.
Also eine Fernbedienung - genau was du willst.
Mitglied: filippg
11.06.2006 um 15:16 Uhr
Hallo,

für iTunes unter MacOS gibt es mehrere Web-Frontends. Ja, du hast XP geschrieben, aber das käme auf eine Suche an. Ich hatte mir auch mal überlegt, so ein Frontend unter win zu schreiben, festgstellt, dass das technisch auch kein ernsthaftes Problem wäre, dann aber doch keine Lust gehabt. Aber vielleicht hat ja jemand diesen letzten Schritt überwunden? Eine Mac-Version wirst du auf win nicht zum laufen kriegen, da die Schnittstelle, über die iTunes angesprochen werden kann eine ganz andere ist. Aber vielleicht findest du für iTunes (oder andere Player) ja ein WebFrontend für win. Wenn ja, wäre es nett, wenn du es hier posten würdest.

Filipp
Mitglied: SonnyBlack
11.06.2006 um 15:25 Uhr
Erstma danke für die verdammt schnelle antwort bei dem geilen wetter.
die musik is auf beiden rechnern!

könnta mir das denn was näher erklären und wo ich das herkrige usw
Mitglied: Nippie
11.06.2006 um 15:39 Uhr
Also,
Nimm doch einfach mal die Remotedesktopfreigabe, die ist bei win xp schon dabei.

Start--> Alle Programme --> Zubehör--> Kommunikation--> Remotedesktopfreigabe.

Mfg Nippie
Mitglied: SonnyBlack
11.06.2006 um 15:46 Uhr
Der erzählt mir dann folgendes:
Die Domäne/Arbeitsgruppe MSHEIMNETZ enthält keine Terminalserver.

und nu^^?
Mitglied: filippg
11.06.2006 um 16:07 Uhr
Die Remotedesktopfreigabe besteht aus zwei Komponenten: einem Client (anzeigender Rechner, bei dir Notebook) und einem Server (Rechner, dessen Inhalt angezeigt wird, bei dir Desktop). WinXP Home hat nur eine der beiden Komponenten integriert (kann mir nie merken welche), XP Pro beide. Wenn also deine beiden Rechner Home sind funktioniert es mit Sicherheit nicht, ist einer Home und einer Pro kann man es ausprobieren.

Filipp
Mitglied: SonnyBlack
11.06.2006 um 16:11 Uhr
Der Deskzop is Home und der Laptop is WCE2005
abba ich glaub das basierd eher auf prof oder irre ich mich da
Mitglied: SonnyBlack
11.06.2006 um 17:10 Uhr
ok ich hbas geschaft jungs
danke für die hilfe
das geht voll ab jetzt^^
gruß sonnyblack
Mitglied: sysad
11.06.2006 um 17:33 Uhr
Noch eleganter ist natürlich die Squeezebox von SlimDevices

www.slimdevices.com

Damit hast Du alles unter Kontrolle mit FB und kannst auf Wunsch iTunes zum Verwalten der Titel verwenden.
Mitglied: Daenni
11.06.2006 um 17:59 Uhr
Wenn du einen PPC/PDA hast dann kannst du diesen auch als FS nutzen. So mache ich es: Winamp und Winamp Remote auf dem Desktop anschmeißen, im PDA dann die Tracks etc pp auswählen und abspielen. Vorspulen, lauter, leiser... etc pp.
Echt genial !
Mitglied: n.o.b.o.d.y
11.06.2006 um 19:11 Uhr
Hallo,

warum so kompliziert mit Remotedesktopzugriff??
Nimm Winamp, dafür gibt es Remotplugins, mit dennen man den WinAmp übers Netzwerk bedienen kann. fertig.

Ralf
Titel: Musik über WLAN abspielen
Content-ID: 33999
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 22.11.2019 um 18:15:55 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/33999