automount schleife

Mitglied: sczyzyk

sczyzyk (Level 1)

12.06.2006, aktualisiert 06.09.2006, 3478 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Zusammen

Ich habe ein Problem mit meinem OS X Server.
Ich habe eine xserv mit OS 10.3.9 und verwalte über Open Directory und LDAP meine Client Rechner.
Ich benutze die Option des "mobilen benutzer accounts" um größt mögliche Flexibilität und Sicherheit zu haben. Das bedeutet, jeder User der sich an einen Client Rechner anmelden möchte, kann ein lokales Homeverzeichnis anlegen, welches mit dem Homeverzeichnis auf dem Server in definierten Intervallen syncronisiert wird.
Mein Problem ist, das nun seit einiger Zeit die Homes der User nicht mehr einfach über das Netzwerk mounten. Das anmeldefenster friert ein. Ich habe mir die Prozesse auf dem Clientcomputer angeschaut und festgestellt, das immer wieder der automounter gestartet wird und beendet wird.
Wenn ich nun den "Vater Prozess" des automounters abschieße erfolgt sofort auf dem Clientcomputer die Anmeldung.
Was mich zusätzlich noch verwirrt, ist die Tatsache das, Computer die schon in der "Computer Liste" des Arbeitsgruppen Managers waren bevor das Problem aufgetreten ist, dieses Problem nicht haben.

Hat jemand eine zündende Idee????


Gruß sebastian
1 Kommentar
Mitglied: hal
06.09.2006 um 18:42 Uhr
was genau ist vor dieser einigen zeit geändert worden?
nichts gibts nicht ;-) face-wink

.h