Tödlicher Unfall durch iPhone-Ablenkung: Gericht sieht Apple nicht als mitschuldig

Mitglied: Penny.Cilin

Penny.Cilin (Level 4)

29.08.2017 um 15:17 Uhr, 2538 Aufrufe

Soweit kommt es noch.

P.S. Fehlt nur noch die Aussage:
Unternehmen verklagt Betriebssystem- / Softwarehersteller, weil Betriebssysteme bzw. Software ablenken, daß man (Unternehmen) sich selbst um Datensicherung kümmern muss.


Gruss Penny
Titel: Tödlicher Unfall durch iPhone-Ablenkung: Gericht sieht Apple nicht als mitschuldig
Content-ID: 347600
Art des Inhalts: Link
Ausgedruckt am: 16.11.2019 um 01:57:36 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/347600