Mail kann nicht empfangen werden

Mitglied: Entwickler

Entwickler (Level 1)

06.07.2006, aktualisiert 11:45 Uhr, 7017 Aufrufe, 3 Kommentare

Exchange Server 2003 | mail kann nicht empfangen werden

Hallo,

Folgendes Problem:

Ich habe auf einen Win Srv2003 ein Exchange 2003 installiert und eine Domain draufgeleitet.
Ich kann mails versenden aber empfangen geht nicht.
In der Firewall ist alles freigeschaltet.

Betreff: AW: testmail
Gesendet: 06.07.2006 08:44

Folgende(r) Empfänger konnte(n) nicht erreicht werden:

alge am 06.07.2006 08:44
Fehler bei der SMTP-Kommunikation mit dem E-Mail-Server des Empfängers. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.
<ojad.at #5.5.0 smtp;550 Requested action not taken: mailbox unavailable>
3 Kommentare
Mitglied: unzhurst
06.07.2006 um 10:25 Uhr
Hallo,

der Empfänger an den du die Mail schickst hat aber ein Postfach und die
richtige Emailadresse eingetragen? Schau mal unter AD-Benutzer und Computer
in den Eigenschaften des Benutzers. Wenn er ein Postfach hat müsstest
du dort 2-3 Register bzgl. Exchange sehen und unter Emailadressen muss die
Mailadresse als SMTP eingetragen sein.

Dein Exchange bekommt die Mails von extern direkt per SMTP?
MX-Record usw. passt alles?
Die Rückmeldung mit dem Fehler müsste dann eigentlich irgendwo
den Namen deines Exchangeservers enthalten - ist das so?

Gruß
Patrick
Mitglied: Entwickler
06.07.2006 um 10:42 Uhr
Sorry, aber was ist MX - Record, zum anderen ja Mail eingetragen Smtp auch ....
hmmms... ich weiss nicht mehr weiter ^^
danke trotzdem für die antwort
Mitglied: Entwickler
06.07.2006 um 11:45 Uhr
Hallo, habe etwas heraus gefunden, und zwar muss ich irgendwie einstellen könne, dass wenn ein mail rein kommt er nicht auf den server geht sondern auf die domain wo kann ich das machen?