Fehler in der Ereignisanzeige - Userenv -

Mitglied: duckek

duckek (Level 1)

29.06.2006, aktualisiert 16:50 Uhr, 8394 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

folgender Fehler tritt seit gestern auf einem Win 2000 Server SP4 auf:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Userenv
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1000
Datum: 29.06.2006
Zeit: 08:51:02
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: PDC
Beschreibung:
Die Registrierungsdatei konnte nicht entfernt werden. Ihre Einstellungen werden nicht repliziert, falls Sie ein servergspeichertes Profil haben. Wenden Sie sich an den Administrator.

DETAIL - Zugriff verweigert , Buildnummer ((2195)).


Hab eigentlich nur die SPAM Listen von Tobit David aktualisiert.

Wenn ich mich übern Termninaldienst einlogge dauert die Abmeldung seit gestern ca. 1 Minute. Es hängt dann bei "Daten werden gespeichert."

Woran kann es liegen?

Grüße

Thomi ADMIN
2 Kommentare
Mitglied: unzhurst
29.06.2006 um 16:50 Uhr
Hallo Thomi,

die Meldung kann z.B. durch einen Virenscanner kommen der bei der Abmeldung
durch den Scan noch Dateien blockiert... Du kannst solche Probleme mit dem
Tool UPHC von MS umgehen. Läuft als Dienst und sorgt für sauberes entladen
der Profile. Habe das eigentlich auf allen Systemen im Einsatz (speziell auch auf
Terminalservern).

Findest um im englischen Download Center.

Gruß aus dem Badischen
Patrick