Western Digital Festplatte nicht vollständig erkannt

Mitglied: Josef2005

Josef2005 (Level 1)

09.07.2006 um 10:02 Uhr, 6017 Aufrufe

Hallo,

habe eine IDE Festplatte Caviar WD800 von WesternDigital und diese war bis vor kurzem als Slave im PC installiert.
Windows XP wurde neu installiert und auch die 2. Festplatte formatiert und neu partitioniert.
Beim Partitionierungsvorgang muss allerdings ein Fehler aufgetreten sein, denn die genannte Festplatte wird nicht mehr vollständig vom Bios erkannt. Statt 80 GB werden nur ca. 33 GB erkannt.
Ich hatte die primäre 80 GB HDD abgezogen, die sekundäre HDD als Master gejumpt und anschließend den Rechner gestartet. Im Bios wird die HDD-Bezeichnung korrekt angegeben, doch die Kapazität wird nur mit 33 GB angezeigt.

Das Diagnostic-Tool von WesternDigital (DLG 5.03 DataLifeguard Diagnositc) findet keine Festplatte (No Drive Found) und gibt den Fehlercode 0120 aus.

Gibt es eine "Rettungsmöglichkeit" dieser Festplatte oder ist diese defekt?

Danke für eure Tipps.

Josef