gelöst Exchange Powershell - Felder werden abgeschnitten

Mitglied: chb1982

chb1982 (Level 2)

09.01.2018 um 08:02 Uhr, 644 Aufrufe, 3 Kommentare

Moin zusammen,

ich baue gerade eine Auflistung von ActiveSync Geräten an einem Exchange 2010.
Dazu nutze ich folgendes:

01.
Get-ActiveSyncDevice | select-object DeviceModel,FriendlyName,DeviceOS,UserDisplayName | sort-object devicemodel | export-csv c:\temp\datei.csv
Leider ist UserDisplayName teilweise so lang, dass am Ende Zeichen abgeschnitten werden.

Wo liegt der Fehler?
Mitglied: sabines
09.01.2018, aktualisiert um 08:35 Uhr
Zitat von chb1982:

Wo liegt der Fehler?

Moin,

das ist einfach: Der UserDisplayName ist zu lang



Gruss

PS: Hier werden 59 Zeichen lange UserDisplayNamen nicht abgeschnitten, wie viele Zeichen hast Du maximal und wofür brauchst Du den vollen Namen?
Mitglied: 135111
LÖSUNG 09.01.2018, aktualisiert um 08:52 Uhr
Die max. Anzahl an Zeichen für dieses Attribut liegt bei 256!
https://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms675514(v=vs.85).aspx
Bei der Verwendung von select-object wird definitiv nichts abgeschnitten im Gegensatz zu format-table und Co. hier legt dann die Konsolengröße das dargestellte fest.
Du wirst einfach in Excel die Spalten nicht groß genug gezogen haben.

Außerdem fehlen beim Export-CSV essentielle Parameter
01.
....... | export-csv "c:\temp\datei.csv" -delimiter ";" -NoType -Encoding UTF8
Mitglied: chb1982
11.01.2018 um 21:57 Uhr
Hi,

ich habe es jetzt über die Identity gelöst, den passenden Benutzer zu finden.

Die Spalte in Excel war auf jeden Fall groß genug gezogen

Es ist aber gut möglich, dass es an den fehlenden Paramatern lag. Gerade komme ich nicht an das System um es nochmal zu verifizieren. Ich würde das erstmal als gelöst ansehen.

Danke für die Unterstützung.
Titel: Exchange Powershell - Felder werden abgeschnitten
Content-ID: 360417
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 06.12.2019 um 01:06:29 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/360417