Linux schmeist suns bootloader raus....

Mitglied: 2095

2095

23.07.2006, aktualisiert 11:03 Uhr, 3897 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi

Ich möchte ja auf meinen Laptop (ohne floppy) mir 3 betriebsysteme installieren

Ich hatte windows xp installiert ....soweit so gut...
Dann installierte ich SUn......

Bootloader SUN GRUB....

Funktionierte bis dahin noch einwandfrei

Jetzt wagte ich mich noch Linux deskop enterprise zu installieren

Doch hier sah ich schon am Bootloader einstellungen von Linux das Sun nicht aufgelistet sei...

Ich wollte dann keinen installieren da ja schon der GRUB drauf ist...und das ging schließlich nicht. So ich installierte und beim Systemneustart dann sah ich das der GRUB von Linux da war und in dem Sun nicht aufgelistet war, windows schon..


Was soll ich nun tun?

Besten Dank

mfg John
3 Kommentare
Mitglied: 16568
16568 (Level 4)
23.07.2006 um 09:49 Uhr
GRUB von Sun nachinstallieren ?


Lonesome Walker
Mitglied: 2095
2095 (Level 2)
23.07.2006 um 10:18 Uhr
Hi

Naja habs gerade gemacht..und siehe kein Linux eintrag , dafür aber ein Windows eintrag ...

Wie sag ich dem SUN BOOTLoader , das noch ein Linux betriebsystem(linux deskop enterprise 10) da ist..?

mfg
Mitglied: 16568
16568 (Level 4)
23.07.2006 um 11:03 Uhr
Also, alles, was Du von mir jetzt liest, geschieht auf eigene Gefahr, da ich DEFINITIV kein Linux-Guru bin.
Lediglich die wichtigsten Basics beherrsche ich (aber die sollten in diesem Falle ausreichen ;-) face-wink )

Du solltest eine menu.lst im Verzeichnis:

/boot/grub/menu.lst - respektive -
/boot/grub/grub.conf

haben. Der Inhalt sollte ungefähr so aussehen:


So, und den sollte man dann auf seine eigenen Bedürftnisse anpassen können.
Logischerweise ist es Jacke wie Hose, ob Du den von Sun oder den von Linux nimmst.



Lonesome Walker
edit: Ach, guckst Du auch mal hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/GRUB