Wake Up Lan Bios Passwort

Mitglied: 32861

32861

24.07.2006, aktualisiert 14:11 Uhr, 8044 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo!

Ich muss in unserem Geschäft die PC's mit WakeUp by LAN-Funktionalität ausrüsten.
Dies klappt bis jetzt auch ohne Probleme.
Nun habe ich einen Rechner, bei dem ein Bios-Passwort vergeben wurde. Dies sollte auch so bleiben!
Gibt es nun eine Möglichkeit, diesen PC aufzuwecken und das Bios-Passwort zu übergeben?
Ich arbeite bis jetzt mit dem Tool Wake.exe von http://masterbootrecord.de.

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
5 Kommentare
Mitglied: 21271
21271 (Level 1)
24.07.2006 um 13:34 Uhr
Hallo,

ich kenne das im Bios nur so:

Eine Bios Passwortabfragen-Einstellung. Diese kann man konfigurieren ob das Passwort bei Rechnerstart oder bei "betreten" des Bios abgefragt wird.

Sieh dich dor mal im Bios unter den Passwort Optionen um. Eventuell nur eine falsche Einstellung.
Mitglied: Top44
24.07.2006 um 13:42 Uhr
Dass Sollte so eigendlich auch Laufen, kommt natürlich drauf an welche Karten du verwendest. Ich habe damals 20 Intel Pro/100S Verbaut, musste nichts Einstellen.

Aber wenn sollte die Karte doch ihr eigenes BIOS Haben ... ?
Mitglied: 32861
32861 (Level 1)
24.07.2006 um 13:50 Uhr
Hallo!

Das Passwort muss beim Rechnerstart eingegeben werden.
So ist es jetzt konfiguriert.
Dort liegt auch der Haken. Der Rechner startet bis zur Passworteingabe.
Mitglied: 32861
32861 (Level 1)
24.07.2006 um 13:53 Uhr
Hallo!

Ich denke, es kommt nicht auf die eingebaute Karte an, sondern dass
der PC ein Bios-Passwort verlangt beim booten!

Gruss
Mitglied: Top44
24.07.2006 um 14:11 Uhr
Du willst dass Bei WOL dass Passwort für dass BIOS Eingegeben wird..?
Dass wird nicht Funktionieren ..