Windows Server 2003 fährt nach druckertreiberinstallation nicht mehr richtig hoch

Mitglied: Hanno666

Hanno666 (Level 1)

27.07.2006, aktualisiert 28.09.2006, 3607 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo

Ich habe im Netzwerk auf den Domaincontroller Windows server 2003 einen Druckertreiber installiert (über Automatisch suchen). Den hat er gefunden und eingebunden. Dann kam nach kurzer zeit ein Fenster wie beim Sasser Wurm, dieser Rechner wird in 50 sec runtergefahren (Rechner hängt nicht am Internet). Wenn man ihn jetzt startet fährt er bis zur Anmeldung, läd alle Dienste, führt das Netzlaufwerkskript aus und bleibt bei einem blauen Bildschirm stehen. Die Desktopsymbole werden nicht angezeigt. das selbe macht er beim abgesicherten Modus und bei der "letzten Bekannten Konfiguration starten". Vielen Dank schon mal für eure Hilfe. Gruß HNO
2 Kommentare
Mitglied: Hannibal28
29.07.2006 um 10:34 Uhr
Schon mal versucht ihne ohne Netzanbindung zu starten?
Mitglied: Nicolas
28.09.2006 um 06:33 Uhr
Wenn er "hängen bleibt" steht alles still oder geht noch ein Strg-Alt-Entf und das Starten des Task-Managers?