Exchange kein Zugriff mit Outlook, aber mit OWA

Mitglied: danix

danix (Level 1)

07.08.2006, aktualisiert 09.10.2006, 4754 Aufrufe, 1 Kommentar

Wenn ich von meiner W2K3 Domäne versuche mit Outlook auf den Exchange Server meines Small Business Servers (andere Domäne) zuzugreifen, erhalte ich die Meldung dass der Server nicht darauf zugreifen kann und er meldet offline arbeiten... Komisch ist jedoch dass er den Servernamen und den Namen des Users über die Prüfen Schaltfläche auflösen kann! Was auch komisch ist, ist dass die Sache über OWA einwandfrei funktioniert. Sind dies evtl. Postfachberechtigungen? Vielen Dank vorab.
1 Kommentar
Mitglied: 33373
33373 (Level 1)
09.10.2006 um 14:33 Uhr
Ist das korrekt, dass Du mit zwei Domänen arbeitest? Hab das zumindest so rausgelesen.

Interessant wäre dann in dem Zusammenhang, eine Vertrauensstellung der beiden Server/Domänen zueinander. Denn Sinn und Zweck einer Domäne ist es ja unteranderem, dass nicht jeder x-beliebige User einer Domäne nicht auf eine andere zugreifen darf.

Daher wäre es schon interessant zu wissen, wie Deine Netzwerke tatsächlich aufgebaut sind.

Das es über OWA funktioniert ist nicht sonderlich verbundwerbar, denn darüber SOLL man ja auch von jedem x-beliebigen PC auf der Welt zugreiffen dürfen/können.