Windows 2000 nach Umstellung von Domain in Arbeitsgruppe $IPC Probleme

Mitglied: axelsauerhoefer

axelsauerhoefer (Level 1)

09.08.2006, aktualisiert 10.08.2006, 5080 Aufrufe, 3 Kommentare

IPC$ remote-ipc Freigabe beendet sich immer wieder ?!?

Hallo Forum,

nach 2 Tagen Fehlersuche, probier ich es mal hier in dem Forum:

Mein Problem:

Wir hatten einen PDC ( Linux / Samba ) mit Windows NT, Windows 2000, Windows XP Pro, Solaris, HP-UX und Linux Klienten.

Alles in 192.168.1.0/24

Unter Windows mit den Standardfreigaben unter Linux alles mit Samba.

Diese Konstellation lieft mehrere Jahre ohne Probleme.

Unsere Internetverbindung war eine ISDN-Standleitung.

Da unser Netzwerk drastisch verkleinert wurde und der PDC schon ziemlich alt ist, und wir einen DSL Anschluss bekommen haben ( Fritz Box ) wurde es Zeit für eine Umstellung.


Ich habe ein neues Netz 192.168.178.0/24 aufgesetzt und Rechner für Rechner von der Domain in eine Arbeitsgruppe gezogen. Alle Rechner werden in der Netzwerküberischt angezeigt / net view in der Shell zeigt auch alle Prima an.

Die Zugriffe von Windows ( alle Versionen ) zu den Unix/Linux Servern funktionieren ohne Probleme, auch alle anderen Anwendungen wie z.B. Oracle, CVS, MS-SQL Server usw. funktionieren ohne Probleme.


Der Zugriff von Windows XP --> Windwos XP funktionert
Der Zugriff von Windows 2000 --> Windows XP funktioniert
Der Zugriff von Windows XP --> Windows 2000 funktioniert nicht

Habe verschiedene Fehlermeldungen bekommen:

--> Der Server ist für Transaktionen nicht konfiguriert
--> Sie haben eventuell keine Berechtigungen ....
--> Der Anmeldetyp ....

Habe 2 Tage nach diesen Fehlermeldungen gesucht und alle möglichen Tutorials, HowTo's und FAQ's gelesen und probiert, nicht hat geholfen.


Nun habe ich herausgefunden das die IPC$ Freigabe auf allen Windows 2000 Rechnern verschunden ist ?!?
Ich habe diese mit net share ipc$ wieder erstellet, jedoch verschwinden diese immer wieder !!!

Jetzt habe ich zum Test eine kleine Batch-Datei geschrieben:

Datei: ipc.bat

net share ipc$
ipc.bat

Ist eine Endlosschleife die die CPU zwar auf 100% Auslastung bringt, aber solange diese Datei läuft, sprich die IPC$ Freigabe aktiv ist, funktioniert alles ohne Probleme.

Jetzt hätte ich gerne gewusst, wie man diese IPC$ Freigabe dauerhaft aktiv bekommt, hab leider keine Lösung gefunden.

gruss axel
3 Kommentare
Mitglied: 22010
22010 (Level 2)
09.08.2006 um 16:22 Uhr
Wie sieht es mit einer Standartfreigabe für diesen Ordner aus???
Mitglied: axelsauerhoefer
10.08.2006 um 08:38 Uhr
Hi,

wie meinst du das mit Standardfreigabe des Ordners ?

Meinst du die IPC$ Freigabe, diese ist nicht vorhanden. Wenn ich in der Shell net share eintippe bekomme ich nur meine "normalen" freigegebenen Ordner.

Das Problem ist, wenn ich \\server\freigabe eintippe funktioniert es ohne Probleme.
Will ich mir aber alle Freigaben des Rechners anschauen \\server bekomme ich diese Fehlermeldungen ( siehe ersten Beitrag ).

Mein Problem liegt an der IPC$ Freigabe, welche immer wieder verschwindet.

Mit net share ipc$ kann ich sie ohne Probleme erstellen, aber nach ein paar Minuten ist sie wieder weg.

Das einzigste was bis jetzt geholfen hat, ist diese abartige Batchdatei ( siehe oben ).

gruss axel
Mitglied: axelsauerhoefer
10.08.2006 um 10:14 Uhr
Hi Forum,

habe gerade das hier bei MS gefunden, genau das sind meine Probleme:

http://support.microsoft.com/kb/842715/de