Bei IMAP Nachrichtenübermittlungsort ändern

Mitglied: embee

embee (Level 1)

09.08.2006, aktualisiert 17:49 Uhr, 6727 Aufrufe, 2 Kommentare

Outlook 2003

Habe das Problem das der Nachrichtenübermittlungsort auf dem persönlichen Ordner und nicht auf dem IMAP-Konto steht. Wie kann das geändert werden. Unter dem Registerreiter "E-Mail Konten" und dort in der Combobox "Neue Nachrichten übermitteln an" wird immer nur der persönliche Ordner angezeigt.

Gruß embee
2 Kommentare
Mitglied: geTuemII
09.08.2006 um 13:15 Uhr
Es ist völlig normal, daß der IMAP nicht in der Auswahlliste angezeigt wird, da bei einer IMAP-Verbindung nur eine Verbindung zu einer Mailbox hergestellt wird, die Daten liegen auf dem IMAP-Server und werden nich gedownloaded (schickes Wort!). In der Kontenauswahl in Outlook (vermutlich ist es Outlook, da Persönlicher Ordner) werden daher die vorhandenen POP3-Mailboxes und die Postfächer eines Exchange-Servers zur Auswahl angeboten, nicht der IMAP.

Wenn du nun also die Mails über den IMAP empfangen möchtest, dann muß Dein Konto auf diesem Server so konfiguriert werden, daß es die Mails erhält. Über Outlook geht das nicht.

Gruß, geTuemII
Mitglied: embee
09.08.2006 um 17:49 Uhr
Danke für die Hinweise, habe wohl Denkfehler gehabt. Bei meinem Exchange-konto kann ich auswählen ob meine Mails weiter auf Exchange bleiben sollen oder ob sie lokal abgelegt werden.

Ich habe den Ur-Fehler , den ich mit dieser vermeindlich falschen Einstellung in Verbindung gebracht habe, zwischenzeitlich behoben.

Danke dennoch für die Antwort.

Im übrigen...in der Einleitung gab ich den Hinweis Outlook2003 ...;-) face-wink

Gruß embee