Cluster zugriff aus einem anderen Netzwerk

Mitglied: mt2145

mt2145 (Level 1)

18.08.2006, aktualisiert 22.08.2006, 4625 Aufrufe, 3 Kommentare

2 x Win2003

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe zwei Terminalserver als NLB-Cluster laufen. Auf der primären NIC ist NLB geschaltet mit einer eigenen Cluster-IP. Aus meinem Netzwerk geht alles nur aus einem anderen Netzwerk bekomme ich keinen Ping auf die Cluster-IP. Irgendwie meldet das mistding nicht. Die primäre IP kann ich Problemlos anpingen. Die Route stimmt und aufgelöst wird der Cluster-Name.

Die Firewall der Server ist deaktiviert. Wer weis was??
3 Kommentare
Mitglied: jwinkler
22.08.2006 um 09:46 Uhr
Hallo, kennt dein NLB den weg zurück!? (tracert)
Mitglied: mt2145
22.08.2006 um 11:03 Uhr
Hallo, kennt dein NLB den weg zurück!?
(tracert)

Vom cluster kann ich den Rechner in dem anderen Netz anpingen. Ich kann auch von dem anderen Netz aus die Server-IP anpingen nur nicht die Cluster-IP.
Mitglied: mt2145
22.08.2006 um 13:08 Uhr
Problem gelöst. Beim NLB statt Multicast auf Unicast einstellen. Jetzt geht es.