DSL Syncronisation nur über Teledat 302 nicht über Fritz Box

Mitglied: lodl

lodl (Level 1)

19.08.2006, aktualisiert 20.08.2006, 9496 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Community,

ich habe eine kleine Frage und zwar bin ich umgezogen und in meinen neuen Ort bekomme ich nur DSL 384 light, jetzt so 4 Tage nach dem eigentlichen Schalttermin hat es die Telekom endlich geschafft mir DSL zu schalten.

Mein Problem ist ich habe das DSL Modem Teledat 302 von der Telekom bekommen da ich aber eine Fritz Box Wlan habe wollte ich diese verwenden ich bekomme aber nur mit der Teledat 302 eine syncronisation vom DSL. Wo liegt das Problem bei der Fritz Box ist das Modem darin zu schlecht oder warum funktioniert dieses nicht ich verwende darauf die aktuelleste Firmware, oder kann ich die Teledat 302 als Modem verwenden und an die Fritz Box anschliessen.

Vielen Dank für eure Hife.
2 Kommentare
Mitglied: JohnnyB
19.08.2006 um 09:36 Uhr
Wenn das Teledat 302 DSL-Modem ordentlich funktioniert, die Fritz!Box trotz aktueller Firmware jedoch nicht, liegt der Verdacht nahe, daß die Fritz!Box defekt oder falsch konfiguriert ist. Ich würde an der Fritz!Box mal alles auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, anschließend die Fritz!Box vom Strom trennen und alle Kabelverbindungen nochmal überprüfen. Dann wieder anschließen und an den Strom hängen.
Anschließend die Fritz!Box neu konfigurieren, so wie Du sie brauchst.
Wenn das nicht klappt, dann mal sämtliche Protokolle der Fritz!Box durchsehen und schauen, was da so als Fehlermeldung kömmt.

Wenn alle Stricke reißen, und das DSL-Modem der Fritz!Box tatsächlich nicht funktioniert, gibt es (zumindest bei der Fritz!Box Fox WLAN 7050, aber wahrscheinlich auch bei den anderen Modellen) die Möglichkeit, das Teledat 302 als DSL-Modem zu verwenden und an den LAN-A-Anschluß der Fritz!Box anzuschließen. Dann mußt Du in der Fritz!Box unter Einstellungen -> Internet -> Zugangsdaten bei Anschluß den Punkt "Internetzugang über LAN A" einstellen.

Schönen Gruß,
Johnny.
Mitglied: lodl
20.08.2006 um 11:01 Uhr
Ok das Problem hat sich erledigt so wie es aussieht ist das Modem der Fritz Box zu schwach um mit dem DSL light Signal was anfangen zu können.

Ich habe aber eh für die Entschädigung der langen Wartezeit auf DSL einen Wlan Router von der Telekom dazu bekommen.

Gruß Lodl