Deinstallation Trendmicro mit Exchange

Mitglied: Akcent

Akcent (Level 2)

05.02.2019 um 19:27 Uhr, 557 Aufrufe, 11 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

wir müssen zum ersten mal auf einem SBS2008 Trendmicro Worry Free Business mit Exchange PlugIn deinstallieren.
Kann man das über die Systemsteuerung deinstallieren oder fliegt einem danach der Exchange um die Ohren?

Gruß, Herry
Mitglied: keine-ahnung
05.02.2019, aktualisiert um 19:43 Uhr
Moin,

Kann man das über die Systemsteuerung deinstallieren oder fliegt einem danach der Exchange um die Ohren?

RTFM . Kapitel: Administrative Aufgaben durchführen ...

LG, Thomas
Mitglied: Akcent
05.02.2019 um 19:43 Uhr
Kann man das über die Systemsteuerung deinstallieren oder fliegt einem danach der Exchange um die Ohren?

RTFM . Kapitel: Administrative Aufgaben durchführen ...
auf was spielst Du konkret an?
Backup?
Mitglied: keine-ahnung
05.02.2019 um 19:50 Uhr
auf was spielst Du konkret an?

Dort sind die Deinstallationsprozedoren für den server und die agents beschrieben ...

Backup?

Nur für Warmduscher!

LG, Thomas
Mitglied: Akcent
05.02.2019 um 20:09 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

auf was spielst Du konkret an?

Dort sind die Deinstallationsprozedoren für den server und die agents beschrieben ...

Backup?

Nur für Warmduscher!

LG, Thomas
LOL ... komm versuch einem "Kollegen" mal einen sinnvollen Hinweis zu geben.
Mitglied: Pjordorf
05.02.2019 um 20:52 Uhr
Hallo,

Zitat von Akcent:
LOL ... komm versuch einem "Kollegen" mal einen sinnvollen Hinweis zu geben.
Falls du die Handbücher deines SBS 2008 verliehen haben solltest, versuche dann mal https://www.google.com/search?q=trendmicro+wfb+delete+from+sbs+2008 ob dort etwas lenenswertes bei ist um deine Fragen zu Beantworten.

Gruß,
Peter
Mitglied: keine-ahnung
06.02.2019 um 09:16 Uhr
Moin,

komm versuch einem "Kollegen" mal einen sinnvollen Hinweis zu geben.

was hast Du denn für Sorgen? Schnapp Dir das TrendMicro-Handbuch und deinstalliere das Gedöhns wie dort beschrieben ... mehr Hinweis geht nicht

LG, Thomas
Mitglied: xiipab
06.02.2019 um 12:42 Uhr
Manually uninstalling the Messaging Security Agent (MSA) of Worry-Free Business Security (WFBS) 8.0/9.0

https://success.trendmicro.com/solution/1096694#
Mitglied: Akcent
06.02.2019 um 19:34 Uhr
Zitat von xiipab:

Manually uninstalling the Messaging Security Agent (MSA) of Worry-Free Business Security (WFBS) 8.0/9.0

https://success.trendmicro.com/solution/1096694#
Danke. Meine Sorge betrifft den Exchange.

Remove the ScanMail transport agent from Exchange 2010/2007:
Click Start > All Programs > Microsoft Exchange Server 2010/2007 > Exchange Management Shell.
Type the following commands:
Uninstall-TransportAgent -Identity "ScanMail SMTP Receive Agent"
Uninstall-TransportAgent -Identity "ScanMail Routing Agent"

Nicht dass dann auf einmal keine Mails mehr empfangen / gesendet werden können.
Mitglied: keine-ahnung
06.02.2019 um 19:55 Uhr
Moin,

Nicht dass dann auf einmal keine Mails mehr empfangen / gesendet werden können.

Alldärr, warum machst Du das nicht per design und so wie es im HANDBUCH / MANUAL / KLUGE SCHWARTE drin steht ???

"Messaging Security Agent vom Microsoft Exchange Server deinstallieren (nur Advanced)

Wenn Sie den Messaging Security Agent deinstallieren, werden der IIS Admin-Dienst/ Apache Server und alle zugehörigen Dienste automatisch beendet und neu gestartet.

Prozedur
1. Melden Sie sich mit Administratorberechtigungen am Microsoft Exchange Server an.
2. Klicken Sie auf Systemsteuerung > Software.
3. Suchen Sie Trend Micro Messaging Security Agent, und klicken Sie auf Ändern.
4. Folgen Sie den Anweisungen."

Kommt mir persönlich jetzt nicht sooo kompliziert vor - und ich bin nicht vom Fach ...

LG, Thomas
Mitglied: Akcent
06.02.2019 um 20:14 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

Moin,

Nicht dass dann auf einmal keine Mails mehr empfangen / gesendet werden können.

Alldärr, warum machst Du das nicht per design und so wie es im HANDBUCH / MANUAL / KLUGE SCHWARTE drin steht ???

"Messaging Security Agent vom Microsoft Exchange Server deinstallieren (nur Advanced)

Wenn Sie den Messaging Security Agent deinstallieren, werden der IIS Admin-Dienst/ Apache Server und alle zugehörigen Dienste automatisch beendet und neu gestartet.

Prozedur
1. Melden Sie sich mit Administratorberechtigungen am Microsoft Exchange Server an.
2. Klicken Sie auf Systemsteuerung > Software.
3. Suchen Sie Trend Micro Messaging Security Agent, und klicken Sie auf Ändern.
4. Folgen Sie den Anweisungen."

Kommt mir persönlich jetzt nicht sooo kompliziert vor - und ich bin nicht vom Fach ...

LG, Thomas
Ich möchte nur zur Sicherheit verhindern, daß bei der Deinstallation des Exchange PlugIns danach irgend etwas nicht geht.
Einen Fehler mache den ich durch voreriges nachfragen hätte verhindern können.
Mitglied: Pjordorf
06.02.2019 um 22:03 Uhr
Hallo,

Zitat von Akcent:
Einen Fehler mache den ich durch voreriges nachfragen hätte verhindern können.
Teste es aus. Dein Server ubnd deine Umgebung. Oder du holst dir einen Dienstleister der seine Schultern hinhällt um die Last der Entscheidungen auf diese zu lagern. Oder du machst von dein Netzt eine Datensicherung und sorgst so für den Fall der Fälle vor. Wer eine Datensicherung macht ist einfach zu feige sollte icht deine Ansicht sein. Sind mehrere DCs evtl. nach der Aktion betroffen, sollte deine Datensicherung auch dies berücksichtigen. Nur du kannst entscheiden was dann passieren könnte wenn du Trend Micro entfernen tust, da nur du weisst was auf dein SBS alles so rumeiert und wo welcher Registrierungseintrag in der Vergangeheit vergewaltigt wurde.

Gruß,
Peter
Titel: Deinstallation Trendmicro mit Exchange
Content-ID: 400500
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 21.08.2019 um 11:44:09 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/400500