Feature Update - Windows 10 1809 - "Aktualisieren und Herunterfahren" wird nicht angezeigt

Mitglied: Towerplease

Towerplease (Level 1)

27.02.2019 um 13:28 Uhr, 653 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Administratoren,

wir verteilen alle Updates, auch Feature Updates/Upgrades via WSUS (WS2016) und haben neulich das 1809 Update freigegeben. Es funktioniert alles wunderbar, nur bei vielen Rechnern wird das Update nicht installiert bzw. abgeschlossen das Windows die option "Aktualisieren und Herunterfahren" nicht anbietet, lediglich "Aktualisieren und Neu Starten" wird angeboten. Da viele Mitarbeiter das nicht lesen und einfach nur auf "Herunterfahren" klicken. Steht das abschließen des Feature Updates bei fast allen Rechnern im Büro noch aus.

Bei allen anderen Updates (Monatliche Qualitätsrollups, etc.) funktioniert es aber wunderbar, dort wird beides "Herunterfahren und Aktualisieren" als auch "Neu Starten und aktualisieren" angezeigt.

Hatte jemand schon einmal das Problem und eine Lösung für mich?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß P.
Mitglied: Pjordorf
27.02.2019 um 13:36 Uhr
Hallo,

Zitat von Towerplease:
nur bei vielen Rechnern wird das Update nicht installiert bzw. abgeschlossen das Windows die option "Aktualisieren und Herunterfahren" nicht anbietet, lediglich "Aktualisieren und Neu Starten" wird angeboten.
Ist der neue für 2019 geltende Intelligenztest für möchtegern Administratoren...

Gruß,
Peter
Mitglied: Towerplease
27.02.2019 um 14:13 Uhr
Zitat von Pjordorf:

Hallo,

Zitat von Towerplease:
nur bei vielen Rechnern wird das Update nicht installiert bzw. abgeschlossen das Windows die option "Aktualisieren und Herunterfahren" nicht anbietet, lediglich "Aktualisieren und Neu Starten" wird angeboten.
Ist der neue für 2019 geltende Intelligenztest für möchtegern Administratoren...

Gruß,
Peter

Heißt das, dass Feature Updates nicht via Herunterfahren installiert werden können? Oder wie darf ich das verstehen?

Gruß P.
Mitglied: Pjordorf
27.02.2019 um 14:42 Uhr
Hallo,

Zitat von Towerplease:
Heißt das, dass Feature Updates nicht via Herunterfahren installiert werden können? Oder wie darf ich das verstehen?
Das normale "Herunterfahren" ist eben kein echtes Heruntergfahren mehr, aber ein Neustart schon. Deshalb dauert ein Neustart teils deutlich länger als ein start nach einen Herunterfahren. Und dann gibt es noch sachen wie Schnellstart (aktiviert/deaktiviert) usw.

Gruß,
Peter
Mitglied: Archeon
27.02.2019 um 14:52 Uhr
Mahlzeit,
Zitat von Towerplease:
Heißt das, dass Feature Updates nicht via Herunterfahren installiert werden können? Oder wie darf ich das verstehen?
Ja das könnte man so sagen.
Mitglied: Towerplease
27.02.2019 um 15:20 Uhr
Hmm... Okay, das ist aber nicht sonderlich gut gelöst von Microsoft.
Naja, dann werden wir manuell alle Rechner anschalten und auf Aktualisieren und Neu Starten drücken.

Wobei mich dann wundert, warum "normale" Updates mit Aktualisieren und Herunterfahren funktionieren. Müsste dann ja für beides gelten oder?

Gruß P.
Mitglied: Towerplease
27.02.2019 um 15:21 Uhr
Also haben mehrere Unternehmen das Problem mit den Feature Updates?
Mir ist schon einmal aufgefallen, dass wenn die Updates an meinem privaten Rechner auftauchen, dort die Option aktualisieren und herunterfahren angeboten wird.

Gruß P.
Titel: Feature Update - Windows 10 1809 - "Aktualisieren und Herunterfahren" wird nicht angezeigt
Content-ID: 422613
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 18.06.2019 um 21:59:24 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/422613