gelöst Rufnummernübertragung (CLIP) über SIP

Mitglied: 127132

127132 (Level 2)

29.05.2019 um 09:00 Uhr, 1117 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Morgen zusammen!

Ich habe hier ein kleines Problem mit einem Lancom 1783vaw, einer Agfeo AS 45 und dem Telekom SIP Trunk /Rufnummernblock 0 - 29).
Die Agfeo ist per S0 am Lancom angeschlossen.
SIP ist per Wizard eingetragen und funktioniert auch einwandfrei.

Nur das CLIP (heißt das bei VoIP noch so?) macht mir Probleme.
Am Empfangsgerät wird nämlich nicht die vollständige Telefonnummer des abgehenden Geräts angezeigt. Es fehlt die Durchwahlnummer.
Beispiel:
Vorwahl = 0123
Durchwahlnummer = 45678
Nebenstelle = 29
Also zusammen wäre das 0123 / 45678-29 und die Anzeige sollte sein: 01234567829
Es wird aber die Durchwahlnummer nicht angezeigt.
Auf dem Display steht da nur: 012329

Meine Frage ist jetzt: wo gitbts da eine Einstellung für?
Im Lancom habe ich jetzt nix gefunden. Ich habe mir zum Vergleich noch einen anderen Lancom agesehen, bei dem sind die Einträge analog.
Ist das eine Geschichte der TK-Anlage?

Bin da für jeden Fingerzeig dankbar.

h.
Mitglied: Spirit-of-Eli
LÖSUNG 29.05.2019 um 09:03 Uhr
Moin,

das scheint die Rufnummernformatierung zu sein.
Wenn du Zugriff auf den Lancom Support hast, machen die das in 5min fertig.

Ansonsten müsste ich mich da auch rein fuchsen.
Nur habe ich kein Lancom mehr griffbereit.

Gruß
Spirit
Mitglied: 127132
29.05.2019 um 09:07 Uhr
Ah okay....ich werd mir das nochmal genau ansehen. Sollte wohl im Mapping zu finden sein. Mal schauen.
Oder eben kurz den Support kontaktieren wenn ich dann nicht weiter weiß.
Mitglied: 139920
LÖSUNG 29.05.2019, aktualisiert um 09:11 Uhr
Hier steht wie es geht, in der AGFEO die DDI den internen Teilnehmern als ausgehende Nummer zuweisen :
https://www.easybell.de/nc/hilfe/cloud-telefonanlage/antwort/agfeo-telef ...
https://www.easybell.de/fileadmin/FAQ/Agfeo__ab_August_2018_/Agfreo_Konf ...
Mitglied: 127132
29.05.2019 um 09:23 Uhr
Das hört sich jetzt noch viel besser an.
Im Lancom habe ich da wirklich nix gefunden, aber in der Agfeo.
Ich bin da aber TK-DAU und lass das dem TK-Anbieter erledigen, der die auch verkauft und anfangs konfiguriert hat.

Ich setz das jetzt mal auf gelöst und bedanke mich bei euch beiden.
Wenns dann wohl kommende Woche gemacht wurde gebe ich nochmal kurz eine Rückmeldung.

h.
Mitglied: aqui
29.05.2019 um 10:02 Uhr
Nur das CLIP (heißt das bei VoIP noch so?)
Heisst da auch so !
Titel: Rufnummernübertragung (CLIP) über SIP
Content-ID: 456906
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 04.07.2020 um 01:31:27 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/456906