Firefox Addon per GPO installieren

Mitglied: ad-min

ad-min (Level 1)

02.07.2019 um 07:36 Uhr, 2753 Aufrufe, 2 Kommentare

Guten Morgen!

Welche URL muss ich angeben, damit ich mittels GPO ein Firefox Addon installieren kann? Irgendwie funktioniert es noch nicht...

Z.B. https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/popup-blocker/?src=featured

Danke und lg
Ad-min
Mitglied: colinardo
02.07.2019, aktualisiert um 13:10 Uhr
Mitglied: Stingray75
11.12.2019 um 18:40 Uhr
ich bin leider auch dabei, leider verliere ich langsam den Überblick.

Ich kann FF über diverse Wege konfigurieren, nur leider funktionieren einige woanders nicht, es gibt sie nicht, oder sie werden anscheinend von anderen überschrieben, deaktiviert.

a) "%Programfiles...%\Mozilla Firefox\Defaults\Pref\autoconfig.js"
b) "%Programfiles...%\Mozilla Firefox\Defaults\mozilla.cfg"
c) "%Programfiles...%\Mozilla Firefox\Defaults\distribution\firefox.json"
d) via Registry
e) via GPOs

allerdings, welche Priorität vor welchen anderen hat, ist mir immer noch ein Rätsel.
Gefunden habe ich jetzt nur, dass
1) die JSON-Datei komplett deaktiviert wird, wenn GPOs aktiv sin
2) oder die JSON-Datei Fehler enthält (dachte er übergeht die Schreib-Fehler und aktiviert die anderen)

3) des weiteren dass einige Anpassungen für das automatisierte Deployment mit Add-Ons und Extensions geregelt werden kann.
4) wobei ich jetzt das Wording innerhalb der Konfigurationsparameter nicht verstehe, manchmal so, manchmal so.

5) ein Whitelisting, welche für alle User installiert werden, bzw. vom User aktiviert oder sogar deaktiviert werden kann, bzw.
6) ein Whitelisting, welche Webseiten für die Installation genutzt werden können
- anscheinend nur für Extensions gültig ist, nicht aber für Add-Ons (Obwohl diese unter "Extensions" im FF-Menü zu finden sind..!)


Wir wollen:
Anpassungen von uns vorgeben, Startseite, etc.
Addons wie Ublock dem User direkt als mandatory mit installieren
andere Addons, die der User benötigt (Banking, etc.) über eine Whiteliste autorisieren.
alle anderen Addons kontrollieren, bzw. verweigern

Bisher - nach über 20 Stunden mit unterschiedlichen Anpassungen - fehlen mir langsam die Nerven.
Oh, btw. einige Wege werden bald deaktiviert, das muss natürlich auch beachtet werden.
Wir nutzen bisher den FF, da hier auch einige GPOs umgesetzt werden können.
Den FF-ESR hatten wir auch schon getestet, dort war die Situation, dass einige Konfigruationsparamenter der anderen Möglichkeiten
in den GPOs leider gefehlt hatten...

Ich hoffe, ihr könnt mir daher etwas helfen - Danke!
Titel: Firefox Addon per GPO installieren
Content-ID: 468152
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 04.07.2020 um 02:03:24 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/468152