gelöst Win 10, Mobiler Hotspot mit LAN verbinden

Mitglied: Bigberg

Bigberg (Level 1)

01.10.2019 um 15:10 Uhr, 878 Aufrufe, 9 Kommentare

Guten Tag liebe Admin-Kollegen.

Ich habe einen Call für eine Software, die mittels Tablet (nur WLAN möglich) synchronisiert wird.
Die Source für die Synchonisation ist aber auf einem Server im Firmennetzwerk.
Wir besitzen kein WLAN (Sicherheitsentscheid...das lassen wir mal so stehen...ist halt so)
Nun dachte ich, ich könnte mittels "Mobilem Hotspot" unter Windows 10 das WLAN zur Verfügung stellen.
Nun besitzt der "Mobile Hotspot" ein eigenes Netzwerk (192.168.137.x).

Es müsste doch möglich sein, dass das Tablet mit dem Server der im LAN der Firma (auch vom besagten Rechner zu kontaktoeren) steht, zu kommunizieren.
Ich benötige lediglich eine konfigurierbare Route von Hotspot-Nertzwerk ind das LAN-Netzwerk.

Wie kann ich das Bewerkstelligen....im Netz habe ich auf Anhieb nichts gefunden.

Bereits im Voraus vielen Dank für die Antworten.
Mitglied: wiesi200
LÖSUNG 01.10.2019 um 16:17 Uhr
Hallo,

frag den Admin von deiner Firma. Nur wird der nicht vermutlich nicht glücklich sein.

Wenn du's anderweitig versuchst kannst du dir sehr viel Ärger einhandeln, zumindest wenn du bei uns arbeiten würdest.
Mitglied: erikro
LÖSUNG 01.10.2019 um 16:25 Uhr
Moin,

Zitat von Bigberg:
Ich habe einen Call für eine Software, die mittels Tablet (nur WLAN möglich) synchronisiert wird.

OK

Die Source für die Synchonisation ist aber auf einem Server im Firmennetzwerk.

Ist der von außen erreichbar?

Wir besitzen kein WLAN (Sicherheitsentscheid...das lassen wir mal so stehen...ist halt so)

Dann geht das nicht.

Nun dachte ich, ich könnte mittels "Mobilem Hotspot" unter Windows 10 das WLAN zur Verfügung stellen.

Du willst also eine Entscheidung der Geschäftsleitung, der Administration und/oder des Datenschutzbeauftragten umgehen? Das würde ich bleiben lassen. Das kann arbeits-, zivil- und/oder strafrechtliche Konsequenzen haben.

Entweder muss die Administration das einrichten, damit das geht, oder Ihr müsst Euch eine andere Software suchen. Ist der Server allerdings von außen erreichbar, könntest Du das Tablet mit einem Hotspot eines Smartphones verbinden und so den Server von außen ansprechen.

Liebe Grüße

Erik
Mitglied: cykes
LÖSUNG 01.10.2019 um 16:26 Uhr
Moin,

wenn Du die Notwendigkeit schlüssig begründen kannst, kann Dir der Admin sicher einen VPN-Zugang zur Firma einrichten. Dann kannst Du über den mobilen Hotspot den Tunnel aufbauen. Das wäre dann ohne Bastelei und auch entsprechend sicher.
Irgendwelche eigenmächtigen Aktionen probieren, handelt Dir nur Ärger ein.

Gruß

cykes
Mitglied: aqui
LÖSUNG 01.10.2019, aktualisiert um 16:38 Uhr
Das Problem ist das Windows 10 zwangsweise ein LAN IP Netz vorgibt was nicht änderbar ist im ICS Mode. Siehe dazu auch hier:
https://administrator.de/wissen/routing-2-ip-netzen-windows-linux-router ...
Das korrespondiert aber vermutlich leider nicht mit dem IP Netz wo der Server drin ist. Mit anderen Worten...auch hier brauchst du zusätzlich auch nochmal einen Router um das zu bewerkstelligen....ein Riesen Aufwand dank Microsoft.

Sinnvoller wäre einen kleinen Raspberry Pi oder Pi Zero zu nehmen, dort einen WLAN AP zu installieren und den mit der entsprechenden LAN IP des Servers zu konfigurieren. So bist du dann direkt verbunden.
https://administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-raspberry-pi- ...

Noch einfacher ist einen preiswerten AP zu nehmen wie z.B. diesen hier:
https://www.varia-store.com/de/produkt/10133-mikrotik-cap-lite-mit-ar953 ...
Den ins Server Netz hängen, Tablet synchronisieren, wieder abklemmen, gut iss.

Oder...du nimmst statt einen AP zu kaufen irgendeinen aus der Bastelkiste. den wie oben auch ins Server Netz hängen, Tablet synchronisieren, wieder abklemmen, gut iss.
Kommt man eigentlich auch mit dem gesunden IT Verstand drauf...

Wenn WLAN gänzlich untersagt ist, auch nur kurz temporär, dann bleibt dir nur die VPN Option wie Kollege @cykes oben schon beschrieben hat.
Es sei denn das Tablet ist ein gruseliger Androide und supportet USB OTG Adapter:
https://www.amazon.de/Rankie-USB-OTG-Adapter-Smartphones-Anschluss/dp/B0 ...
Dann kannst du da auch einen USB Ethernet Adapter anschliessen,
https://www.amazon.de/Rankie-Netzwerkadapter-Ethernet-Netzwerk-Konverter ...
Den dann ins Server Netz per Kabel hängen, Tablet synchronisieren, wieder abklemmen, gut iss.
Mitglied: Pjordorf
LÖSUNG 01.10.2019 um 16:32 Uhr
Hallo,

Zitat von Bigberg:
Ich habe einen Call für eine Software, die mittels Tablet (nur WLAN möglich) synchronisiert wird.
Die Source für die Synchonisation ist aber auf einem Server im Firmennetzwerk.
Wir besitzen kein WLAN (Sicherheitsentscheid...das lassen wir mal so stehen...ist halt so)
Nun dachte ich, ich könnte mittels "Mobilem Hotspot" unter Windows 10 das WLAN zur Verfügung stellen.
Du hast also einen Anruf/Aufruf für eine Weicheware dir deine Tablette (welches nur WLAN kann) synchronisieren soll und die Quelle für die Synchronisierung ist aber ein Firmenserver im Firmennetzwerk...
Welches Tablett mit welchen OS und Version?
Und da ihr in der Firma kein WLAN habt, soll jetzt was die Verbindung herstellen? Was sagt euer Firmenadmin zu deiner Idee?

Nun besitzt der "Mobile Hotspot" ein eigenes Netzwerk (192.168.137.x).
Ist halt immer so

Es müsste doch möglich sein, dass das Tablet mit dem Server der im LAN der Firma (auch vom besagten Rechner zu kontaktoeren) steht, zu kommunizieren.
Nimm doch Flaggen wie die arine https://de.wikipedia.org/wiki/Flaggenalphabet oder https://de.wikipedia.org/wiki/Winkeralphabet oder https://de.wikipedia.org/wiki/Winkeralphabet

Ich benötige lediglich eine konfigurierbare Route von Hotspot-Nertzwerk ind das LAN-Netzwerk.
Und welche Gerätshaften können das ohne das Ihr WLAN erlaubt?

Wie kann ich das Bewerkstelligen....
Indem du deine Geräte mal bein Name und Modell nennst kannst du anfangen und die Genehmigung eures Admins einholst.

Gruß,
Peter
Mitglied: Bigberg
01.10.2019 um 17:00 Uhr
Vielen Dank, das ist mir bewusst.
Ich bin der IT'ler Also kein Problem.
Mitglied: aqui
01.10.2019 um 17:04 Uhr
Wichtig ist ob du denn nun eine Lösung für dich gefunden hast ?!
Mitglied: Bigberg
01.10.2019 um 17:08 Uhr
Fettes Mercie für die vielen tollen Inputs.
Auch finde ich die sensibilisierung Eurer Swite wirklich auch super!...und nicht einfach..mir ergal oder so

Die Verbindung ist nur Temporär (ca. 4 Mal im Jahr, für ca. 20 Minuten).
Das OK, habe ich von der Firma.

Ich wollte das lediglich mittels dem Win-HotSpot realisieren. Dachte eine Bridge erstellen und dann wird das schon gehen.
Aber das gibts wohl tatsächlich nicht.

So werde ich einfach einen kleinen WLAN Router ins Netz hängen, wenn ich Ihn brauche.

Nochmals vielen Dank!!!! Ihr seit super!
Mitglied: aqui
01.10.2019, aktualisiert um 17:12 Uhr
Aber das gibts wohl tatsächlich nicht.
Doch ! Aber nicht mit dem gruseligen Winblows !
Raspberry Pi ist dein bester Freund da, wie immer !
Oder eben der WLAN Router wenn du dir den RasPi nicht zutraust ?!
Titel: Win 10, Mobiler Hotspot mit LAN verbinden
Content-ID: 500136
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 14.12.2019 um 18:56:04 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/500136