Cisco 250 Series SG250-08 Managed Switch Kaufempfehlung??

Mitglied: bytetix

bytetix (Level 2)

05.12.2019 um 14:12 Uhr, 362 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

plane gerade mir einen neuen Switch für zuhause zu kaufen. Was er können sollte:

- Gb Speed, kein lahmes fast Etherent mehr
- Smart (managed) Switch sollte es sein....
- echte Layer 3 Routing Funktionalität für VLAN´s

Und Punkt 3 ist mir der wichtigste. Ich will (theoretisch) in der Lage sein, jeden Port in ein anderes VLAN zu konfigurieren aber das Routing dazu soll am Switch selbst stattfinden, daher Layer 3 Gerät. Ich habe zwar jetzt einen Netgear Switch mit VLAN Support, allerdings ist dieser Switch ein Layer 2 Gerät. Hier muss das Routing dann über einen Router, in meinem Fall die Fritz Box stattfinden. Die Fritzbox unterstützt aber auch nur teilweise VLAN´s, also das mit dem Guest VLAN. Mehrere VLANs kann ich da auch nicht schalten & walten.... Daher muss der Port des Netgear Switches welcher in VLAN 2 ist auch an Port 4 mit der Fritz Box angeschlossen sein, während der Rest des Switches (VLAN1) einfach nur über Port 1 an der Fritz Box hängt...

Kurzum: Soweit ich das in den Specs erkenne, bringt mir der Cisco 250 Series SG250-08 echte Layer 3 Funktionalität mit, sehe ich das korrekt?

Danke
Bytetix
Mitglied: lcer00
05.12.2019 um 14:27 Uhr
Hallo,

Suchst Du einen Switch oder einen Router? VLAN-Routing ist ja ganz nett, eine richtige Firewall ist damit nicht zu realisiseren. Bei maximal 7 Endgeräten ist ja eine Netzsegmentierung sicher nicht erforderlich, um die Broadcast-Domänen zu trennen. Was willst Du damit absichern?

Grüße

lcer
Mitglied: aqui
05.12.2019 um 14:27 Uhr
Ja, das siehst du korrekt und ist eine gute Wahl !
Siehe auch das entsprechende VLAN und L3 Tutorial dazu:
https://administrator.de/wissen/vlan-installation-routing-pfsense-mikrot ...
https://www.administrator.de/forum/verständnissproblem-routing-sg30 ...
Mitglied: bytetix
05.12.2019 um 15:38 Uhr
Danke für eure Antworten!

@Icer00: wirklich brauchen tu es nicht, es ist mehr Spielerei, ich interessiere mich halt dafür
Mitglied: lcer00
05.12.2019 um 15:45 Uhr
Zitat von bytetix:

@Icer00: wirklich brauchen tu es nicht, es ist mehr Spielerei, ich interessiere mich halt dafür
Na dann zieh doch auch mal eine pfsense oder OPNSense Firewall in Erwägung. Kann man preiswert realisiseren und man kann viel lernen (und nebenbei absichern).

Grüße

lcer
Mitglied: bytetix
05.12.2019 um 18:39 Uhr
Hallo,

habe den Switch schon vor 2 Stunden vor 65 EUR geschossen (leichte Gebrauchsspuren Unterseite, daher billiger, juckt mich nicht).

Ja fürs weitere Absichern VOR den Switch wollte ich auf meiner Banana Pro mit Debian noch piHole realisieren, wobei ich auch weiß dass das keien Firewall ist
Mitglied: aqui
06.12.2019 um 10:28 Uhr
Denk dran das du ihm zwingend VORHER das aktuelleste Image flashst:
https://administrator.de/wissen/cisco-security-warnung-soho-switches-sg- ...
Mitglied: bytetix
06.12.2019 um 20:48 Uhr
Ja, mache ich bei allen neuen Geräten die ich kriege! danke trotzdem, guter Tipp
Mitglied: aqui
08.12.2019 um 16:19 Uhr
Ja, mache ich bei allen neuen Geräten die ich kriege!
Sehr vorbildlich ! 👍
Mitglied: Globetrotter
20.01.2020 um 19:57 Uhr
Hi..
Der 350er ist auch nicht wirklich teuerer.. da haste mehr Features...

Gruss Globe!
Titel: Cisco 250 Series SG250-08 Managed Switch Kaufempfehlung??
Content-ID: 522205
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 18.02.2020 um 14:19:38 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/522205