gelöst Commandbutton in Word Dokument auslösen

Mitglied: mark47

mark47 (Level 1)

15.12.2019, aktualisiert 16.12.2019, 388 Aufrufe, 9 Kommentare, 2 Danke

Guten Tag und einen schönen Sonntag. Sitze gerade vor einem wie ich hoffe kleinem Problem in dieser Interessenrunde.
Ich möchte einen Serienbrief mittels eines Button starten. Es steht ein VBA Kode im Hintergrund wo ich mit einer Inputbox eine gewisse Auswahl von Gruppenmitgliedern bestimmen kann.
Nun mein Unvermögen diesbezüglich. Ich suche einen geeigneten "Kommand- Button" der mir Den VB Kode startet, um die erwähnte Auswahl zu treffen, bevor ich zum Drucken der Word Dokumente komme. Das Steuerelement soll natürlich nicht auf dem Dokument erscheinen, sondern die Aktion nur anstoßen. Danke vorab und Gruß Mark
Mitglied: aqui
15.12.2019, aktualisiert um 13:57 Uhr
Für peinliche Vertipper in Überschriften gibt's immer den "Bearbeiten" Button hier.
Warum einem so ein prominenter Fauxpas nicht selber auffällt zeigt eigentlich wie unwichtig dem TO ein helfendes Feedback ist.
Mitglied: mark47
15.12.2019 um 14:11 Uhr
Sorry, war wohl etwas abgelenkt. Der Patzer in der Rechtschreibung soll aber bitte nicht von meiner Frage ablenken und hat nichts mit meinem Interesse an der Lösung zu tun. Bin natürlich weiterhin sehr interessiert. Gruß Mark
Mitglied: beidermachtvongreyscull
LÖSUNG 15.12.2019 um 14:20 Uhr
Du weißt, dass Du Makros auch über das Menüband mit Schaltflächen starten kannst?!
Mitglied: aqui
15.12.2019 um 14:22 Uhr
Der Patzer in der Rechtschreibung soll aber bitte nicht von meiner Frage ablenken
Und warum du ihn dann dennoch hartnäckig nicht korrigierst trotz "Bearbeiten" Button der das immer auch nachträglich zulässt wird wohl im Forum auch niemand wirklich verstehen...aber egal ?!
Mitglied: Penny.Cilin
15.12.2019, aktualisiert um 15:00 Uhr
Zitat von mark47:

Guten Tag und einen schönen Sonntag.
Hallo,

was ist ein Wird Dokument???

Du bist schon zweimal auf den "Bearbeiten" Button hingewiesen worden.

Gruss Penny.
Mitglied: mark47
16.12.2019 um 11:17 Uhr
Danke für eure Hinweise. Der folgende Hinweis hier wird mir sicherlich weiter helfen.
Du weißt, dass Du Makros auch über das Menüband mit Schaltflächen starten kannst?!
Ich kannte das mit dem "aus Menüband starten" bisher nicht, weshalb ich ja um Unterstützung bat.
Mitglied: beidermachtvongreyscull
16.12.2019, aktualisiert um 11:41 Uhr
Wenn Du übrigens über eine Verteilung nachdenken willst, dann noch ein Vorschlag:

Die Erstellung eines eigenen Menübandes in Word führt zu einer Datei namens word.officeui, die im entsprechenden %appdata%-Unterordner des Nutzers liegt. Diese Datei kann per Script für alle Nutzer kopiert werden.

Wenn Du Deine Makros in der Normal.dotm-Vorlage speicherst, dann kannst Du sie ebenfalls sdo verteilen.

Es ist nicht der eleganteste Weg, aber so löse ich das bei uns.

Ich habe in unserer Wordvorlage 3 ereignisgesteuerte Makros und 7 interaktive, die die Nutzer mit Menübandschaltflächen triggern können.
Mitglied: 142232
16.12.2019, aktualisiert um 12:01 Uhr
Man kann benutzerdefinierte Schaltflächen auch über die Word-Datei selbst ins Menüband einbinden, so ist der Button nur sichtbar wenn die Datei geöffnet ist
Customize the Office Fluent ribbon by using an Open XML formats file
Titel: Commandbutton in Word Dokument auslösen
Content-ID: 526042
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 20.02.2020 um 11:24:22 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/526042