Fehler beim Herstellen einer Verbindung

Mitglied: H1GHLY

H1GHLY (Level 1)

25.01.2020, aktualisiert 20:21 Uhr, 432 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallöchen, ich habe mich neulich ein bisschen mit Hyper-V befasst (bin noch Anfänger). Ich habe das Problem, dass ich mich nicht verbinden kann. Dieses Problem taucht auf, nach dem mein Computer neugestartet wurde. Beim ersten Mal (einrichten etc.) funktioniert alles. Worin könnte das Problem liegen?

Auf der VM läuft Windows 10 Home
screenshot_19 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: NordicMike
25.01.2020 um 20:46 Uhr
Viel schreibst Du ja nicht. In welchem Zustand befindet sich die VM, hast Du die VM mal neu gestartet? Das Du den Wirt mal neu gestartet?
Mitglied: H1GHLY
25.01.2020 um 21:12 Uhr
Ja habe, ich haabe die VM neugestartet.
Unten links (im Manager) sehe ich auch die Vorschau, also eigentlich ist die Verbindung ja da, aber wenn ich auf die VM rechtsklicke und mich da verbinden will klappt es nicht (siehe Screenshot)

"Viel schreibst Du ja nicht." Ja wie gesagt bin ich neu was VMs angeht, wenn irgendwas benötigt wird, sagt mir was und am besten wie ich das finde
Mitglied: NordicMike
26.01.2020 um 10:47 Uhr
Ist die VM pingbar bzw funktioniert irgendein Dienst auf der VM, das Dir beweisen würde, dass sie hochgefahren ist? Z.B. erzeugt sie Netzwerktraffic (Wireshark)?
Ist im Screenshot des Managers das Desktop Bild der VM zu sehen?
Hast Du die VHDX Datei mal gesichert, die VM gelöscht und neu erstellt und die VHDX Datei wieder eingebunden?
Was sagt die Ereignisanzeige?
Greifst Du über Remote zu?
Mitglied: H1GHLY
28.01.2020, aktualisiert um 13:10 Uhr
1. Ob sie pingbar ist, weiß ich nicht (wie prüfe/teste ich das)? Aber ich kann sagen, dass ich mit der VM surfen konnte/ins Internet konnte, also gehe ich davon aus, dass sie selbst Zugriff auf das Nezwerk hat.
2. Es ist kein Screenshot, sondern wie ein winziges Video. Ich sehe ja wie die VM bootet/hochfährt, aber ich kann damit ja leider nicht interagieren.
3. Nein, ich habe aber eine weitere VM erstellt und konnte darauf auch nicht zugreifen. Daher denke ich, dass nach dem Neustart des PCs irgendein Dienst einfach fehlt, der es mir erlaubt, mich mit der VM zu verbinden.

4.

Warnung - DistributedCOM

Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "NT-AUTORITÄT\SYSTEM" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Start" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
Windows.SecurityCenter.WscDataProtection
und der APPID
Nicht verfügbar
im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.

5. Ich benutze Windows 10 Pro und dort halt den Hyper-V Manager, die VM ist lokal auf der "benachbarten" Festplatte (HDD)


Also wie ich es fixen kann (aber nicht langfristig): Ich gehe zu Windows Funktionen und Features, mache Hyper-V aus und wieder an -> Neustart -> es funktioniert, bis ich dann nochmal neustarte, dann geht es nicht mehr. Also ist meine Vermutung, dass irgendein Dienst, nicht mehr mitgestartet wird.
Titel: Fehler beim Herstellen einer Verbindung
Content-ID: 539588
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 31.03.2020 um 18:09:12 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/539588