Pentium 4 3,2 ghz Prescott zeigt im bios nur 2,8 ghz an

Mitglied: keyem

keyem (Level 1)

23.01.2005, aktualisiert 19.02.2006, 4923 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo alle zusammen,

ich habe mir einen vor ein paar tagen einen neuen prozessor gekauft,

Intel® Pentium® 4 Processor 3.2 GHz Prescott (Active heatsink)
Taktrate 3.2 GHz
Socket 478
System Bus 800 MHz
L2 Cache 1 MB

mein mainboard ist ein MSI 865PE Neo2-PFS PE und geht bis 3,4 Ghz 800FSB.
Wenn ich jetzt meinen pc einschalte zeigt er im bios aber nur 2,8 Ghz an, woran kann das liegen???
ich kenne mich mich mit bios nicht so gut aus. muss ich da irgendwas einstellen ???
ich hoffe das mir jemand weiterhelfen kann. danke!!!

mfg manuel
Mitglied: 6967
17.10.2005 um 23:48 Uhr
hi!

schauh mal in der Anleitung deines Boards nach, wie die Settings zu machen sind! Falls du etwas findest, und es funktioniert immernoch nicht, dann mach ein BIOS-Update! (Achtung: Es kann sein, dass du damit das komplette Board schießt!!!!!!!!!)

MfG

Master B.
Mitglied: Runtime
19.02.2006 um 23:08 Uhr
Ich würd mal die Einstellungen des FSB überprüfen. Multiplikator usw.

Ansonsten hilft vielleicht wirklich nur das Bios-Update, aber MSI hat da n recht cooles Tool
aus deer Homepage, was das ganze für dich erledigt...
Titel: Pentium 4 3,2 ghz Prescott zeigt im bios nur 2,8 ghz an
Content-ID: 5971
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 26.02.2020 um 21:10:55 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/5971