Windows Server 2003 trennt Verbindung

Mitglied: Snowball-

Snowball- (Level 1)

24.08.2007, aktualisiert 25.08.2007, 3749 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Forum,

ich habe einen Server Windows 2003 Standard auf den 4 Mac zugreifen. Grundsätzlich funktioniert alles super, nur aus einem mir unbekannten Grund, wird die Verbindung zum Server zu einer unbestimmten Zeit, unregelmäßig oft getrennt.
Der Client kann zwar sofort ohne Probleme die Verbindung zum Server wieder herstellen, dass Problem ist nur, wenn ein Client eine Datei vom Server geöffnet hat und die Verbindung abbricht, kann der Client die Datei nach neuem Verbindungsaufbau nicht mehr unter dem eigentlichen Namen speichern. Mann kann die Datei nur unter einem anderen Namen speichern und das nervt.
Die Leasezeiten sind sehr hoch eingestellt, kann ich also ausschliesen.

Hat jemand eine Idee?

Gruss Andi
Mitglied: gnarff
25.08.2007 um 02:51 Uhr
Hallo Andi!

Bist Du dir sicher, dass der Server da die Verbindung trennt?
WIE greifen die Macs auf den Server zu?
Gibt es eine Fehlermeldung bzw. eine Timoutmeldung?

saludos
gnarff
Mitglied: Snowball-
25.08.2007 um 08:50 Uhr
Hallo,

ich habe auch shon dran gedacht das es an den Client liegen könnte. Da das System aber vorher mit einem Mac-Server ohne Probleme lief, gehe ich schon davon aus, das es am Server liegt.

Es kommt ein kleines Fenster in dem steht "Achtung" (Stop-Zeichen) "Getrennt"

Mir wurde gestern mitgeteilt, dass die Abmeldung sowol auf der Mac-Ebene als auch auf dem Remote-Desktop auftreten.
Es ist mir nachwievor ein Rätzel...allerdings brauch ich ne Lösung.
Titel: Windows Server 2003 trennt Verbindung
Content-ID: 67055
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 27.10.2020 um 13:09:12 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/67055