Mit Knoppix DLT Win Sicherung rücksichern

Mitglied: taxer

taxer (Level 1)

30.08.2007, aktualisiert 31.08.2007, 3952 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
gibt es eine Möglichkeit, von einem SCSI DLT VS160 Daten die mit NTBackup von Windows gesichert wurden, zurückzusichern?
Mitglied: cykes
31.08.2007 um 06:08 Uhr
Hi,

mit Knoppix wird das glaub schwierig, da es - soweit ich weiss - kein freies Linux Tool gibt,
was das Windows Backup Format lesen kann.
Du könntest Dir aber eine BartPE Boot CD erstellen, und dort mit diesem Plugin ntbackup einbinden.
Vergiss aber die Treiber für Dein Bandlaufwerk nicht.

Einfacher wäre das ganze, wenn Du ein Image mit Acronis oder Ghost vom Server ziehst.
Allerdings ist das auch nicht kostenlos.

Gruß

cykes
Mitglied: taxer
31.08.2007 um 08:56 Uhr
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ich werde es mal probieren.

Ich habe das Problem, das unser DLT-Laufwerk defekt war und hin und wieder die Sicherung abgebrochen hat. Meist schon nach ein paar MB. Ist es irgendwie möglich, das Band einfach auszulesen? NTBackup bricht immer mit einem Fehler ab und lässt mich nicht an die Daten.
Mitglied: cykes
31.08.2007 um 09:28 Uhr
Du könntest das Laufwerk mal an einen anderen Rechner anschliessen (wenn möglich) und
z.B. mal eine Testversion von Veritas BackupEXEC installieren.
Mitglied: taxer
31.08.2007 um 10:52 Uhr
Das habe ich schon probiert. BE bricht beim katalogisieren der Bänder ab.
Mitglied: cykes
31.08.2007 um 11:18 Uhr
Hmm, das sieht dann eher schlecht aus für die Bänder, sind das sehr wichtige Daten?
Dann würde ich eventuell eine Datenretuungsfirma in betracht ziehen.
Titel: Mit Knoppix DLT Win Sicherung rücksichern
Content-ID: 67526
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 29.10.2020 um 03:43:01 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/67526