W2k3 Server User anlegen per Script über Webformular?!?

Mitglied: DrMeissner

DrMeissner (Level 1)

31.08.2007, aktualisiert 22:51 Uhr, 4492 Aufrufe, 3 Kommentare

Ist das möglich?

Hallo!
Ich habe da mal eine grundsätzliche Frage zum w2k3 Server und ?php?!

Ich würde gerne folgendes realisieren:

Herr Meyer füllt ein Webformular aus: Name, Vorname, Straße... etc. Sobald das Formular abgeschickt ist,
soll automatisch ein Script auf dem W2k3 Server ausgeführt werden, welches dann einen Benutzer für Herr Meyer
auf dem Server anlegt.

Hat da jemand eine Idee zu? Tipps? Ist das möglich?

Vielen Dank fürs Lesen!
Mitglied: 17735
31.08.2007 um 19:24 Uhr
Hallo,

wie "Benutzer auf dem Server anlegt"?? Handelt es sich um ein AD? Falls ja, dann beschäftige dich mal mit LDAP.

Gruß,
Ahnenforscher
Mitglied: DrMeissner
31.08.2007 um 19:27 Uhr
Es handelt sich um ein AD auf nem Windows 2003 Server, und an dem komm ich leider nicht vorbei
Mitglied: Dani
31.08.2007 um 22:51 Uhr
Moin!
So wie ich das sehe, hast du da wohl was großes vor dir. Erstmal solltest du dir gut überlegen wie du diese Webapplication sicherheitstechnisch sicher machst. Denn sowas kann mal schnell nach hinten losgehen.

Des Weiteren würde ich mich mal informieren, ob PHP für sowas die richtige Sprache ist. Denn zu kannst zwar über exec() ein Script aufrufen, aber dazu muss das Script die entsprechenden Rechte haben und Parameter, etc... Aber vllt. ist asp.net da geeigneter.

Wenn das geklärt ist, musst du dir überlegen, wie du definierst, in welche OU der User soll. Das hängt wieder mit Webformular bzw. mit dem Script zusammen. das Script muss also dem entsprechend flexibel sein.


Grüße
Dani
Titel: W2k3 Server User anlegen per Script über Webformular?!?
Content-ID: 67594
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 30.10.2020 um 21:34:14 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/67594