gelöst 2 Netzwerkkarten unter Windows 2000

Mitglied: lionking

lionking (Level 1)

11.10.2007, aktualisiert 23.10.2007, 3984 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo!

Folgendes Problem:

2 Netzwerkkarten in einem Rechner mit Windows 2000.
2 verschiedene IP-Adressen in getrennten Bereichen.
Bereich A ist lokal und kann problemlos über die 1. NW-Karte erreicht werden.
Bereich B ist an einem entfernten Standort und wird durch unseren Router ebenfalls über die 1. NW-Karte erreicht.

Jetzt soll an der 2. NW-Karte eine Hardware angeschlossen werden, deren IP wir nicht verändern können. Leider liegt diese IP im Bereich von Bereich B.
Problem ist jetzt, dass der Rechner bei Zugriffen auf Bereich B immer die 2. NW-Karte bevorzugt und darüber dann keine Verbindung aufbauen kann.

Wie kann ich ein Rechner-internes Routing einrichten, dass Bereich B auch über die 1. NW-Karte angesprochen werden kann?

Danke.
Mitglied: aqui
11.10.2007 um 21:45 Uhr
Mitglied: lionking
16.10.2007 um 10:20 Uhr
Danke, diese Anleitung gilt aber nur, wenn ich die Server-Version von Win 2000 einsetze, richtig?

Ich habe das Problem aber auf einem Client - hätte ich vielleicht dazu schreiben müssen.

Gibt´s da auch eine Lösung?
Mitglied: aqui
16.10.2007 um 16:07 Uhr
Nein, das ist nicht auf die Server Version beschränkt und funktioniert natürlich auch problemlos genauso in Client Versionen von 2000 !!
Mitglied: lionking
23.10.2007 um 13:48 Uhr
Danke, ich werd´s bei Gelegenheit dann mal versuchen, das umzusetzen.
Hab derzeit aber leider anderes zu tun.
Mitglied: aqui
23.10.2007 um 18:42 Uhr
Dann ist vielleicht
https://www.administrator.de/index.php?faq=32
in der Zwischenzeit besser...
Titel: 2 Netzwerkkarten unter Windows 2000
Content-ID: 70648
Art des Inhalts: Frage
Ausgedruckt am: 21.08.2019 um 02:29:32 Uhr
URL: https://administrator.de/contentid/70648