Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einbrennen von Bildern auf Apple LCD-Displays vermeiden

Mitglied: StefanKittel

StefanKittel (Level 4) - Jetzt verbinden

03.02.2010 um 22:32 Uhr, 11590 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ein Kunde von uns hat zwei "Monster"-Apple-TFTs. Irgendwas um 30" an zwei PCs in einer Zahnarztpraxis. Einen im Büro für die Beratung und einem am Empfang für das Terminbuch.
Angeschlossen per DVI mit nativer Auflösung und ca. 2 Jahre alt.

Vor kurzem hatte er mich wegen komischer Schlieren gefragt.
Diese waren schwer zu sehen, aber auf beiden Bildschirmen vorhanden. Bei weißem oder schwarzem Hintergrund quasi gar nicht zu sehen. Bei Hellgrau aber sehr gut zu sehen. So gut, dass man im Büro die Rahmen von Outlook sehen konnte und am Empfang die icon-Ribbon der Abrechnungssoftware am oberen Rand. Bei dem Ribbon konnte man sogar den Text lesen. Beide Bildschirme laufen den ganzen Tag, da es keine Mittagspause gibt. Am Empfang gibt dauerhaft Jemand in der Software etwas ein. Im Büro könnte man darüber diskutieren ob ein Sparmodus Sinn macht. Erwünscht ist er nicht.

Da die Geräte nicht von uns waren, hat er sich an Apple gewand.
Dort wurde ihm geraten einen weißem Bildschirmschoner 48 Stunden laufen zu lassen. Dann wären die Schlieren weg.
Ich hatte das für einen Scherz gehalten, aber lest selber: http://support.apple.com/kb/HT2807?viewlocale=de_DE

Ein eingebranntes TFT habe ich, mal abgesehen von Geldautomaten, noch nie gesehen. Auch nicht bei solchen die 24/365 an Servern laufen.
Und das bei den sündhaft teueren und "edlen" Bildschirmen von Apple. Das haut mich echt um.

Ob das was gebracht hat, erfahre ich Montag.

Stefan
Mitglied: H41mSh1C0R
04.02.2010 um 07:46 Uhr
Das würde ich mal pgh nennen =).

Rein aus technischer Sicht, wurde da wohl am falschen Ende gespart bei der An-/steuerung des Bildschirms. =)

Nicht weiter verwunderlich, auch große Häuser müssen sparen um die Bonis ihrer überbezahlten Manager zu halten.

Das Zeitalter des "Einbrennens" sollte eigentlich vorbei gewesen sein, aber wie man sieht kommen selbst ausgerottete Krankheiten durch den eklatanten Sparwahn wieder zu neuem Leben. ^^

Wenn sowas bei einem "teurem" und vermeintlich "edlem" Bildschirm von Apple passiert, bestätigt das nur mal wieder die These das man bei Apple zu 90% den Namen
bezahlt, aber nicht die "vermeintliche" Qualität.
Bitte warten ..
Mitglied: Yggdrasul
04.02.2010 um 15:10 Uhr
Wenn sowas bei einem "teurem" und vermeintlich "edlem" Bildschirm von Apple passiert, bestätigt das nur
mal wieder die These das man bei Apple zu 90% den Namen
bezahlt, aber nicht die "vermeintliche" Qualität.

/sign

Ich spreche ausschließlich für mich: Egal wie toll das Design und die Benutzung sein mag.

Einmal Apple - nie wieder Apple !!!
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
05.02.2010 um 11:00 Uhr
Hi
handelt es sich evtzl um eines der Apple Cinema Display 30" (wie etwa den M9179ZM)? In der Anelitung steht auch drinnen das deren hohe Brillianz und Farbgetreuheit auf kosten der Dauerstabilität geht, was aber bei den bewegten Bildern von Filmen (Cinema) unerheblich ist. Bei anderer Anwendung soll man eben den Screensaver nutzen. Afaik ist das kein Altern der Filtertransistoren sondern eine Art Ermüdung (=voll reversibel) durch kapazitive Aufladung. Da es ja zig verschiedene LCD Displaytypen gibt (TN, STN, DSTN, MVA, PVA, Active Matrix (=TFT), OLED) die alle ihre Vor/Nachteile haben (DSTNs brennen physisch ein), denke ich das es Verzeihlich ist. Für das Geld wäre ein EIZO auch drinnen gewesen mit weniger Cinema Fähigkeit als normaler Officebetrieb.
Ich denke das hier eingekauft wurde ohne den Bereich vorher genau zu definieren, aber Apple dafür zu rügen wäre jetzt gleich eine Lambo dafür zu schelten das er keine normale Anhängerkupplung dran bekommt.

Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
05.02.2010 um 11:31 Uhr
Zitat von SamvanRatt:
Hi
handelt es sich evtzl um eines der Apple Cinema Display 30" (wie etwa den M9179ZM)? In der Anelitung steht auch drinnen das
deren hohe Brillianz und Farbgetreuheit auf kosten der Dauerstabilität geht, was aber bei den bewegten Bildern von Filmen
(Cinema) unerheblich ist. Bei anderer Anwendung soll man eben den Screensaver nutzen. Afaik ist das kein Altern der
Filtertransistoren sondern eine Art Ermüdung (=voll reversibel) durch kapazitive Aufladung.
Da klingt plausibel.

Ich denke das hier eingekauft wurde ohne den Bereich vorher genau zu definieren
Es wurde vom AppleStore für einen Officearbeitsplatz verkauft. Naja auch hier gibts schwarze Schafe.

Danke für die Infos.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
05.02.2010 um 12:24 Uhr
Hi
naja wenn ich dran denke das ich vor 20 Jahren auch als Techniker das zusammen kleben mußte was der kompetente Verkäufer [und die waren noch richtig ausgebildet!] so vollmundig angepriesen hatte.... Ich halte die "Apple Community" eher für eine: ich will von der Technik nix wissen, will nur anschließen und muß gehen Philosophie. Egal ob HDMI, DP, DVI oder sonst was Hauptsache passt und zeigt was an.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: noodyn
15.02.2010 um 10:26 Uhr
Zitat von Yggdrasul:
> Wenn sowas bei einem "teurem" und vermeintlich "edlem" Bildschirm von Apple passiert, bestätigt das
nur
> mal wieder die These das man bei Apple zu 90% den Namen
> bezahlt, aber nicht die "vermeintliche" Qualität.

/sign

Ich spreche ausschließlich für mich: Egal wie toll das Design und die Benutzung sein mag.

Einmal Apple - nie wieder Apple !!!

Hätte man sich vor dem Kauf über Alternativen und deren Einsatzzwecke informiert, gäbe es kein Problem. Das ganze auf "schlechte" Qualität zu schieben ist einfach zu billig. Es ist ein CINEMA Display. Übersetzt: KINO, also für Filme. Wenn man einen 24h Office-Bildschirm braucht sollte man ihn auch kaufen.
Bitte warten ..
Mitglied: tmystr
22.02.2010 um 14:31 Uhr
Zitat von H41mSh1C0R:
Das würde ich mal pgh nennen =).


Jap :D *lol*

lg
Bitte warten ..
Mitglied: rogerwolf
07.02.2011 um 15:29 Uhr
Also ich habe in der Fima einen HannesG TFT Monitor und mal am Wochenende Vergessen den Monitor auszumachen ( ist an einem Server ) - es gab auch keinen Bildschirmschoner bzw. war nicht an - Montags war dann ne Maske eingebrannt. Monitor war Schrott....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Humor (lol)
Wo ist der Fehler auf dem Bild?
Information von the-buccaneerHumor (lol)17 Kommentare

und was wird denn beim klicken nun behoben? nichts! meldung bleibt so. nachdem ein anderer client nach einem produktupdate ...

Windows 10

Windows 10 demnächst als Abo (laut Bild alias T-Online)

Information von LochkartenstanzerWindows 109 Kommentare

Offensichtlich kommt demnächst MS mit einem kostenpflichtigen Abo-Modell für windows 10, das zwar zunächst für Firmen gedacht ist, aber ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Active Directory ESE Version Store Changes in Server 2019

Information von Dani vor 12 StundenWindows Server

Moin, Last month at Microsoft Ignite, many exciting new features rolling out in Server 2019 were talked about. But ...

Exchange Server

Microsoft Extending End of Support for Exchange Server 2010

Information von Dani vor 12 StundenExchange Server1 Kommentar

Moin, After investigating and analyzing the deployment state of an extensive number of Exchange customers we have decided to ...

Schulung & Training

Humble Book Bundle: Network and Security Certification 2.0

Tipp von NetzwerkDude vor 13 StundenSchulung & Training

Abend, bei HumbleBundle gibts mal wider ein schönes Paket e-books: sind verschiedene Zertifizierungen wie MCSA, CCNA, CompTIA etc., für ...

Voice over IP

Telekom Umstellung von ISDN Anlagenanschluss auf IP-Telefonie

Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 3 TagenVoice over IP7 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem nun vor ein paar Tagen die zwangsweise Umstellung von ISDN auf IP-Telefonie problemlos über die Bühne ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Drucker auf dem Terminalserver 2016 via Printserver wird nicht angezeigt
Frage von EchterHansenWindows Server15 Kommentare

Moin Moin, ich habe hier zwei 2016er Terminalserver und einen 2016er Printserver, auf dem ca. 10 RICOH-Drucker Typ 4. ...

Hardware
Ncomputing N600 oder auch 600W Privat nutzen Kostenlos oder kostengünstig
gelöst Frage von PlerTanixHardware14 Kommentare

Hallo liebe Forum User, Ich habe da eine Frage. Ich bin Azubi im dritten Lehrjahr und bei uns in ...

Windows 10
Upgrade Windows 10 1903 und Office 2010 Problem mit Userzertifikaten
gelöst Frage von Looser27Windows 1012 Kommentare

Guten Morgen, ich habe bei uns ein Phänomen in o.g. Kombination festgestellt, welches nach dem Inplace-Upgrade auf 1903 auftritt. ...

Hardware
Ausrichtung Profilschienen - was würdet ihr empfehlen?
gelöst Frage von ShihanHardware11 Kommentare

Ich habe einen Digitus 19" 12 U Netzwerkschrank. Dieser hätte eigentlich nur vorne Profilschienen, da ich aber im hinteren ...