ich kriege windows 2003 nicht auf meinen server Hilfe

Macyver
Hallo ,
ich habe ja schon mal eine diskussion angefangen aber ich fange noch mal von vorne an.
ich habe daheim einen hpnetserver lc 2000.
2X 533 MHZ,
512MBram
und scsi system a 4X18,2 GB.
Ich habe alle platten in ein array definiert und es initialisert..(hoffe es fehlt nichts).
Das Bios vom mainboard habe ich folgende startreihenfolge gemacht:
1.cdrom
2.harddisk

Unter hardware security habe ich das starten von cdrom und von harddisk aktiviert also auf enabled.

Aber das ich zuerst einmal von der cd-rom starten kann muss ich zuerst in meinem scsi controller das bios deaktivieren.....
dann startet er volaiutomatisch von cd ..(win 2003 smallB.s.)Mein controller ist ein Hp netraid 1m /2m ich weiss es net da ich es nicht feststellen kann. Vom nos wird er als mraid 35 X indezifiert.
auf jeden fall erkennt das betriebsystem die platte (habe ich in einem array)er macht die formatierung und dann die teilinstallation...
soweit so gut.. Aber jetzt
Startet der server dann Neu so springt er wieder zur cd und ich sehe bevor er wieder von der cd startet folgende anmerkung:
could´n check the partrion to check for a signature.
Kann mir einer Helfen.....
Es Eilt nämlich.........
Danke euch schon mal im voraus...

Content-Key: 2792

Url: https://administrator.de/contentid/2792

Ausgedruckt am: 23.01.2022 um 10:01 Uhr

Mitglied: linkit
linkit 25.09.2004 um 13:09:03 Uhr
Goto Top
1. Wenn du im Bios Harddisk einstellst, dann hat das nichts mit deinem SCSI Controller zu tun, außer dieser wäre onboard, aber auch hierfür gibt es dann meistens eine andere Einstellung.

2. Hier muß irgendwo im BIOS eine Funktion wie boot from other device oder ähnlich bei dir zu finden sein. Hängt vom BIOS Typ ab... im Zweifelsfall im BIOS-Kompendium im Internet nachgucken, wie diese für dein BIOS heißt.


3. Wenn dein CD-ROM ein SCSI CD-ROM ist, daß am Controller hängt, mußt du im SCSI Contrller einstellen, daß dieser von CD Booten soll. Diese Option solltest du auch aktivieren, wenn ein IDE CD-ROM angesteckt ist. Manchmal hilft das komischer weise....


4. Auf keinen Fall das SCSI Bios abklemmen, denn sonst schreibt er den MBR nicht richtig auf dein Array...

5. Jetzt nochmal testen, wenn er so nicht von CD-ROM bootet, dann gibt es noch weitere Möglichkeiten.:

a) Du generierst dir Startdisketten für Windows 2003 Server, stellst im BIOS booten von Diskette ein und bootest von dort.

b) Du erstellst per Bootdiskette eine Partition von 2 GB auf deiner Festplatte mit einem FAT System. Hier kopierst du die komplette CD ROM drauf und startest nun die Installation. Achtung du brauchst ein Tool wie xfdisk etc. um eine Partition erstellen zu können auf Raid.

c) Du schließst einen CF Reader mit IDE Schnittstelle am IDE Port an. Auf einer CF Karte installierst du das Bootimage + Dateien der CD oder richtest dir mit FreeDOS ein kleines Betriebsystem auf der Karte ein und kopierst die Dateien der CD auf CF Karte. Nun kannst du wie von einer Festplatte von CF booten.

d) Wenn das alles nicht hilft. Erst eine IDE Festplatte rein und das komplette System installieren. Keinen Progs oder Treiber installieren außer für deinen SCSI Controller. Jetzt ein Image ziehen von einer Boot CD aus. Image auf SCSI zurückschreiben, Boot.ini anpassen und eventuell MBR nachziehen. System starten.
Mitglied: 2095
2095 28.09.2004 um 16:20:36 Uhr
Goto Top
hi
der witz war eigentlich ganz easy...
teil auffschrauben
waren 2 controller drin....
keine ahnung aber egal ich habe den pci controller abgesteckt (da waren die platten drangehängt ich konnte nicht mal auf diesen controller zugreifen...
das kabel auf das onboard stecken und ready
nun klapts
### pci controller
danke
Mitglied: 2095
2095 11.02.2005 um 12:55:41 Uhr
Goto Top
also
nachdem der systemdatendräger seinen geist aufgegeben hat...
ich habe den pci controller wieder eingebaut...
dann habe ich das firmware updaten lassen (des controllers)
dann habe ich das bios updaten lassen...
dann habe ich eine festplattenpatrition erstellt wo 2 festplatten laufen (datensicherheit(2:1)
dann habe ich von hp die treiber angegeben lassen nicht die von windows

er bootet !!!
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerk Grafisch darstellen?FireWorldVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo, ich bin der Zeit auf der Suche nach einem Programm zur Grafischen Darstellung von inbound/outbound eines Servers in einem Rechenzentrum. Hat Jemand eine idee ...

info
Ruhe in Frieden, HackbratenVision2015Vor 1 TagInformationOff Topic5 Kommentare

Der US-Sänger Meat Loaf ist tot. Er starb laut seiner Facebook-Seite in der vergangenen Nacht im Alter von 74 Jahren. Meat Loaf, mit bürgerlichem Namen ...

question
Fritz Repeater 1750E "verloren"reksierpVor 1 TagFrageHardware9 Kommentare

Hallo, ich habe ein 150 Jahre altes Haus (ehemaliger Dorf-Bahnhof), sehr verwinkelt, viele Räume, mit Anbau, 2 Kriech-Dachböden. Vor mehreren Jahren hab ich einige Repeater ...

question
Tablet-Display defekt: wie Zugriff auf DatenMahstarDVor 1 TagFrageGoogle Android6 Kommentare

Guten Abend, ich habe ein Tablet überreicht bekommen mit der Bitte um den Versuch einer Datenrettung. Tablet: Samsung Galaxy Tab-A (2016, SM-T585) Das Display ist ...

question
Verständnisproblem SubnettingKarolaVor 22 StundenFrageNetzwerkgrundlagen6 Kommentare

Hallo, möchte mal nerven weil ich keine Antwort finde Ein Netzwerk 172.16.0.0 /16 besteht aus einem alten Router als 4 Port Switch und 4 Clients. ...

question
Analog Telefonanschluss aufs Netzwerk bringenpeter91gVor 17 StundenFrageISDN & Analoganschlüsse10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe aktuell ein Router von meinem Provider welcher im Bridge-Modus geschalten ist. Dadurch kann ich die Festnetztelefonie nur über den Analog-Anschluss am ...

question
Alternative für MS TeamsBlackDevilVor 11 StundenFrageVideo & Streaming2 Kommentare

Servus Zusammen, ich arbeite eigentlich grundsätzlich remote, was eben auch Kundengespräche und -beratung inkludiert. Bisher mache ich das über MS Teams, was im Grundsatz auch ...

question
Syntax zum Mappen einer Freigabe auf einem RDSHmtcmtcVor 12 StundenFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo zusammen, ich starte normalerweise eine rdp-Datei um mich vom HomeOffice auf meinen RDSH-Client in der Firma zu verbinden. -> also kein Problem Auf diesem ...