Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CentOS 7 Script beim Start und Shutdown

Mitglied: OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO

OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO (Level 1) - Jetzt verbinden

19.05.2017, aktualisiert 09:05 Uhr, 1874 Aufrufe, 8 Kommentare

Guten Moin,

habe ich irgend wie den Anschluss verpasst?

Ich versuche seit Tagen einen einfachen Script zu erstellen mit dem Inhalt:
diesen Inhalt habe ich in die Datei „/etc/init.d/shutdown“ geschrieben. Dann „chmod +x“ und „ln -s shutdown /etc/rc0.d/K00shutdown“

lrwxrwxrwx root root /etc/rc0.d/K00shutdown → /etc/init.d/shutdown
-rwxr-xr-x root root /etc/init.d/shutdown

Und doch wird die Datei „a“ nach „shutdown -h now“ „reboot“ „halt -P“ nicht geschrieben.

Spähter soll die VM einen Flag auf dem Wirt löschen / beim Start schreiben. Aber ich bekomme noch nicht einmal eine einfache Aufgabe hin.

Viele Grüße

Ich

Mitglied: altmetaller
19.05.2017, aktualisiert um 09:23 Uhr
Hallo,

Zitat von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO:


Dann ersetze halt mal die Zeile

durch

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO
19.05.2017 um 09:04 Uhr
Verzeihung. So habe ich es. hab es falsch abgetippt

Also das ist es leider nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: 132895
19.05.2017, aktualisiert um 09:15 Uhr
Das nötige Lock-File in /var/lock/subsys/ mit dem Namen des Skripts hast du nicht angelegt... ohne das wird es nicht ausgeführt.

Shutdown ist Runlevel 0, Reboot aber Level 6.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO
19.05.2017 um 09:42 Uhr
Herzlichen Dank für den Hinweis. Ich habe in der Tat die Datei nicht erstellt, jetzt aber mit dem Befehl nachgeholt.
shatdown -h now > Neustart. Datei leider immer noch nicht da
Bitte warten ..
Mitglied: Arano
19.05.2017, aktualisiert um 11:21 Uhr
Hi,

...jetzt aber mit dem Befehl nachgeholt
Das ist so auch nicht ganz richtig.
Allerdings habe ich das bis jetzt auch noch nie gemacht und es sollte trotzdem funktioniert (auch wenn es nicht ganz richtig ist !)
Bzgl. LockFile: Das wusste ich bis eben nicht: https://linuxexplore.com/2014/03/19/use-of-subsystem-lock-files-in-init- ...

@ Binary
Hast du @132895 letzten Satz gelesen ? Klingt nämlich gerade nicht so !
Wenn du dein Script in /etc/rc0.d verlinkst, musst du deinen Rechner auch AUSschalten.
Wenn es bei einem Neustart ausgeführt werden soll, dann musst du es in /etc/rc6.d verlinken.

man init


~Arano
Bitte warten ..
Mitglied: OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO
19.05.2017, aktualisiert um 11:52 Uhr
Soviel ich weiß ist der Befehl „shutdown -h now“ dafür da, dass das System vollständig runter fährt. Und mit Neustart ist gemeint, dass die Domain Neu gebootet wird Also mit dem Befehl „virsh start VM1“
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
19.05.2017 um 11:42 Uhr
Hallo,

sagt mal - läuft das eigentlich noch generell so ab? Die haben doch irgendwann von SysVinit auf systemd geschwenkt. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das da genau so läuft...?!?

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO
23.05.2017, aktualisiert um 16:40 Uhr
Morgen,

könnte das die Lösung für mein Problem sein?

https://access.redhat.com/documentation/en-US/Red_Hat_Enterprise_Linux/7 ...

Wenn ja, dann bin ich zu doof um das zu verstehen. Habe mich glaube in der anderen Logik festgefahren.

Grüße

Ich
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora

Einem besonderen Benutzer unter CentOS 7 shutdown Recht geben

gelöst Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOORedHat, CentOS, Fedora2 Kommentare

Moin, weiß jemand wie ich NUR EINEM Benutzer das Recht gebe ohne root Rechte eine Maschine herunter zu fahren? ...

RedHat, CentOS, Fedora

CentOS 7 Festplattenaufteilung

gelöst Frage von DanielG1974RedHat, CentOS, Fedora2 Kommentare

Hallo. Mal kein Problem, sondern eher eine Meinungsumfrage an die Linux-Profis. Ich möchte unsere Linux-Installationen (CentOS) standardisieren. Dazu hatte ...

RedHat, CentOS, Fedora

Aktualisierung von CentOS 7

gelöst Frage von honeybeeRedHat, CentOS, Fedora2 Kommentare

Hallo, wie kann ich bei CentOS 7 die Sicherheitsupdates installieren? Habe mit diesem Command versucht: aber das wurde mit ...

RedHat, CentOS, Fedora

XRDP unter CentOS 7

gelöst Frage von honeybeeRedHat, CentOS, Fedora2 Kommentare

Hallo, habe zwei Fragen: Wenn ich mich remote via xrdp anmelde, ist die Systemsprache auf Englisch eingestellt, nicht auf ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 2 TagenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 4 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 4 TagenWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Monitoring

Unabhängiger Ansatz - IoT (frei von Cloud- oder Appzwang) - Hier mit Schaltsteckdosen

Anleitung von beidermachtvongreyscull vor 6 TagenMonitoring2 Kommentare

Tach Kollegen, ich erzähle Euch mal von meiner Ausgangslage und den/m Problem(chen) Ich benutze ein NAS zur Lagerung meiner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO Programme an User verteilen
Frage von ILeonardWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich möchte über GPO Programme an User verteilen allerdings funktioniert das nicht, um gleich ein paar Dinge zu ...

Windows 10
Bildschirmschoner startet zu früh, trotz korrekter GPO
Frage von toddehbWindows 1011 Kommentare

Hi, habe für einen Kollegen gerade ein neues Dell 7410 Laptop eingerichtet. Wie alle anderen Nutzer auch, bekommt er ...

Netzwerkprotokolle
Cisco IOS IPv6 Tunnel MTU Problem dauerhafte TLS-Handshakes
Frage von Windows10GegnerNetzwerkprotokolle10 Kommentare

Hallo, ich hatte habe das Problem ja schon lange, ich will das aber jetzt richtig angehen (MTU nicht manuell ...

Windows Server
Wie generiere ich einen Private Key auf einer PEM oder CRT Datei
Frage von cannabiWindows Server8 Kommentare

Hallo, ich habe ein neuer Cert erhalten. CRT und PEM File. Als auch p7b File. Wie bekomme ich den ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...