Server 2016 Essentials und Server 2016 Std. - User bzw. Device CALs?

Guten Morgen zusammen,

kann mir hier jemand von Euch etwas bzgl. der Lizenzsierung sagen.

Geplant:
Srv01
Server 2016 Essentials
  • AD, DHCP, DNS
  • Fileserver
  • Printserver
  • Tobit David

Srv02
Server 2016 Std
  • Hyper-V
  • Sybase SQL Anywhere DB
  • VM01: Telefonanwendung (Linux)
  • VM02: Datev

Reicht hier die Essentials Version bzgl. Abdeckung User/Device CALs oder ist es durch den Einsatz Srv02 bzw. DATEV erforderlich diese sep. zu erwerben?

Vielen Dank und einen schönen Sonntag.

Content-Key: 346213

Url: https://administrator.de/contentid/346213

Ausgedruckt am: 18.01.2022 um 03:01 Uhr

Mitglied: ashnod
ashnod 13.08.2017 aktualisiert um 11:11:35 Uhr
Goto Top
Hallo, ich hänge mich bei der Frage mal mit ein, weil ich das Lizenzmodell der 2016er Version besonders unübersichtlich empfinde.

afaik kannst du die Lizenzen der Essentials Version nicht auf die 2016er Standard Version übertragen, sondern diese sind eigenständig zu betrachten.

Wo ich selbst noch nicht durchblicke ... afaik konntest du mit der 2012 Version im Essentials-Rolle 50 oder gar 75 Benutzer abdecken, für die 2016er Version habe ich ähnliche Informationen noch nicht gefunden. Selbst für den 2012er mit der Essentialsrolle waren die Angaben aber auch eher schwammig
Im gegensatz zur 2012 Essentials Version ist der 2016er auch nicht mehr an die ADDC-Rolle gebunden sondern kann in ein größeres Netzwerk integriert werden (Filialbetrieb wurde beworben)
Deshalb hänge ich mich mit in die Frage ein, evtl. kann das ja jemand erhellen, es gibt hier ja einige Lizenzfüchse ;-) face-wink

Sanfte Grüße
Mitglied: Dani
Dani 13.08.2017 um 11:58:19 Uhr
Goto Top
Moin Pitbullracer,
Reicht hier die Essentials Version bzgl. Abdeckung User/Device CALs oder ist es durch den Einsatz Srv02 bzw. DATEV erforderlich diese sep. zu erwerben?
CALs (in 95% der Fälle bezogen auf Benutzer) werden pro Domäne lizenziert. Die Version der CALs muss der höchsten Betriebssystem im Netzwerk entsprechend. Ob dir die Essentials ausreicht, hängt a) von der Anzahl Benutzer und Geräte b) von den Features ab.


Gruß,
Dani
Mitglied: Dani
Dani 13.08.2017 um 11:59:17 Uhr
Goto Top
Moin ashod,
Wo ich selbst noch nicht durchblicke ... afaik konntest du mit der 2012 Version im Essentials-Rolle 50 oder gar 75 Benutzer abdecken, für die 2016er Version habe ich ähnliche Informationen noch nicht gefunden.
Nichts leichteres als das...
https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/Windows_Server_2016_Editionsuntersc ...
https://docs.microsoft.com/en-us/windows-server-essentials/get-started/s ...


Gruß,
Dani
Mitglied: ukulele-7
ukulele-7 14.08.2017 um 09:13:10 Uhr
Goto Top
Wenn ich nicht irre muss die Sybase SQL DB auch in eine VM auf Srv02, auf dem Hyper-V soll technisch und darf lizenzrechtlich nur Hyper-V laufen.
Mitglied: ashnod
ashnod 14.08.2017 aktualisiert um 09:42:02 Uhr
Goto Top
Moin ...

Oki, danke .... aber ich muß zugeben das mit dem Essentialskram iss mir zu hoch ... ein klares Lizenzmodell ist irgendwie anders ..

Nach den Links wäre dann aus meiner Sicht

Server 2016 Essentials = 25 Benutzer und 50 Geräte und das war es dann?? Es gibt ja Quellen welche das für einen Filalbetrieb bewerben, was ja dann Lizenztechnisch Unfug wäre ...

Der zweite Link von dir beschreibt Windows Server (Standard) mit der Essentialsrolle

The features described in this topic only work on Windows Server 2016 with the Essentials Experience role enabled, and not with the Windows Server 2016 Essentials SKU

Dieser wird dann zwar mit 100 Usern und 200 Geräten beschrieben,

With the introduction of the Windows Server Essentials Experience server role, that limit was increased to 100 users and 200 devices.

bedeutet dann aber, dass ich trotzdem CAL's in der entsprechenden Anzahl benötige?? - Ich verstehe das jedenfalls so das die Beschränkungen für die Rolle gelten, das aber nicht automatisch bedeutet das man auch diese Anzahl Nutzer ohne CAL's lizenztechnisch abdeckt.

Un zu deinem Hinweis:
CALs muss der höchsten Betriebssystem im Netzwerk entsprechend

Würde dann bedeuten ... hänge ich einen reinen Essentials in eine Standardumgebung, dann fallen mir im Grunde die freien Essentialsnutzer raus und ich benötige auch für diese CAL's?

Ich bin verwirrt ... Fragen über Fragen ;-) face-wink
Verwirrte Grüße

Edit: Hier mal ein Link der ein ähnliches Szenario beschreibt: http://www.ip-insider.de/windows-server-2016-essentials-fuer-kleine-unt ...
Mitglied: Dani
Dani 15.08.2017 um 12:27:53 Uhr
Goto Top
Moin @ukulele-7,
Wenn ich nicht irre muss die Sybase SQL DB auch in eine VM auf Srv02, auf dem Hyper-V soll technisch und darf lizenzrechtlich nur Hyper-V laufen.
Aus technischer Sicht hast du völlig recht. Auf einem Hyper-V Host läuft nur dessen Rolle und sonst nichts. Wenn weitere Rollen installiert werden, darfst du mit der Windows Server Lizenz nur eine VM betreiben, ansonsten wie üblich zwei VMs.


Gruß,
Dani
Mitglied: Dani
Dani 15.08.2017 aktualisiert um 12:38:05 Uhr
Goto Top
Moin ashnod,
Es gibt ja Quellen welche das für einen Filalbetrieb bewerben, was ja dann Lizenztechnisch Unfug wäre ...
Kannst du die Quellen hier öffentlich posten? Ansonsten gerne per PM.

Dieser wird dann zwar mit 100 Usern und 200 Geräten beschrieben,
bitte richtig lesen... mit Server 2016 Standard mit Essentils Role sind maximal 500 Benutzer und 500 Geräte möglich.

bedeutet dann aber, dass ich trotzdem CAL's in der entsprechenden Anzahl benötige?? - Ich verstehe das jedenfalls so das die Beschränkungen für die Rolle gelten, das aber nicht automatisch bedeutet das man auch diese Anzahl Nutzer ohne CAL's lizenztechnisch abdeckt.
Natürlich. Denn der Unterbau ist die Standard-Edition auf der eben eine Rolle installiert wurde.

Würde dann bedeuten ... hänge ich einen reinen Essentials in eine Standardumgebung, dann fallen mir im Grunde die freien Essentialsnutzer raus und ich benötige auch für diese CAL's?
Hmm... ich würde sagen du brauchst die Access CALs genauso. Denn diese werden pro Domäne/Forest und nicht pro Server lizenziert und greifen wahrscheinlich auf Dienste und Freigaben zu, welche nicht ausschließlich auf den Essentials-Server veröffentlicht werden.

Hier noch ein Blogartikel, wo nochmals die Unterschiede dargelegt werden.


Gruß,
Dani
Heiß diskutierte Beiträge
question
Windows Exchange-Server benötige ich eine Domain?Bella21Vor 1 TagFrageWindows Server21 Kommentare

Hallo alle zusammen, ich bin neu auf dem Gebiet. Ich habe Exchange Server auf einen Windows Server 2012 installiert. Nach der Installation fertig war, ist ...

question
WEBSEITE zerschossen. Brauche dringend hilfe! :) gelöst wieoderwasVor 1 TagFrageWebentwicklung5 Kommentare

Hallo zusammen, ich wollte eben auf der Typo3 Seite von unseren Unternehmen die Erweiterung der IT Kanzlei installieren. Nun erhalte ich beim Webseiten aufruf folgenden ...

question
Scanner Log4JjoergVor 1 TagFrageSicherheits-Tools15 Kommentare

Hallo zusammen, Log4J ist ja mittlerweile schon ein paar Tage her aber immer noch aktuell. Ich bin aktuell auf der Suche nach einem Scanner der ...

question
Welcher Switch Hersteller kann trotz Silikonknappheit ordentlich liefern?NordicMikeVor 1 TagFrageSwitche und Hubs7 Kommentare

Moin zusammen, dieses Ubiquiti Zeug muss weg, das kann ja nicht einmal QoS, auch, wenn der Unifi Controller mit seiner zentralen Verwaltung gut zu bedienen ...

question
DNS neu einrichtensmschmidtVor 1 TagFrageDNS14 Kommentare

Hallo zusammen, hab wieder ein Problem: Hab einen neuen Windows Server 2022 (Server3) in unsere Domain aufgenommen, zum DC gemacht und DHCP und DNS installiert. ...

question
Telefonie noch im alten Standort erneuern?GrinskeksVor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte7 Kommentare

Hallo zusammen, bei meinem neuen Arbeitgeber steht der Umzug in ein neues Firmengebäude und eine Aktualisierung der Telekommunikation an. Wir hatten einen Support zur betagten ...

question
Eigene Hardware + VLAN an Vodafone Kabel gelöst darkness08Vor 1 TagFrageInternet12 Kommentare

Guten Morgen Zusammen, ich möchte gerne an einen Vodafone Kabelanschluss eigene Hardware betreiben. Da es sich hierbei nicht um meinen eigenen Anschluss handelt fehlt mir ...

question
Windows DNS Server liefert veraltete Records aus gelöst BorantoVor 1 TagFrageDNS6 Kommentare

Hallo zusammen, ich wende mich heute mit einem Problem an euch, welches mir bereits seit längerem Kopfschmerzen bereitet. Eigentlich ist meine ganzes Netzwerk eine Baustelle ...