Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst WSUS Postinstallation schlägt fehl

Mitglied: Tiefgarage

Tiefgarage (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2019, aktualisiert 10:52 Uhr, 311 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

wegen einer falschen Designentscheidung (Nutzung von SQL Express, damit die Begrenzung von 10 GB) und daraus resultierender Probleme haben wir uns dazu entschieden, den WSUS auf einem Windows Server 2012 R2 neu aufzusetzen.

Zur Deinstallation wurden folgende Schritte vorgenommen:
  • Entfernung der WSUS-Rolle über die GUI
  • Datenbank (SUSDB) unter SQL entfernt
  • WSUS Administration Site und WSUSPool entfernt
  • WSUS Content Folder gelöscht
  • Rechner neu gestartet

Zur Installation sind wir entsprechend folgender Anleitung vorgegangen:
https://docs.microsoft.com/en-us/previous-versions/windows/it-pro/window ...

Die Postinstallation über die GUI schlug fehl, in der mitgeloggten Datei wurde ein fehlender Konfigurationsparamenter (CONTENT DIR) angekreidet. Daher wurde der Postinstall nochmals über PowerShell durchgeführt:

01.
PS C:\Program Files\Update Services\tools> .\WsusUtil.exe postinstall CONTENT_DIR="W:\WSUS_content"
02.
Die Protokolldatei befindet sich in "C:\Users\...\AppData\Local\Temp\2\tmp6B9D.tmp".
03.
Die Nachinstallation (PostInstall) wird gestartet.
04.
Schwerwiegender Fehler: Netzwerkbezogener oder instanzspezifischer Fehler beim Herstellen einer Verbindung mit SQL Serve
05.
r. Der Server wurde nicht gefunden, oder auf ihn kann nicht zugegriffen werden. Überprüfen Sie, ob der Instanzname richt
06.
ig ist und ob SQL Server Remoteverbindungen zulässt. (provider: Named Pipes Provider, error: 40 - Verbindung mit SQL Ser
07.
ver konnte nicht geöffnet werden)
In der Temp steht folgendes:
01.
2019-10-23 10:31:29  Postinstall started
02.
2019-10-23 10:31:29  Detected role services: Api, UI, WidDatabase, Services
03.
2019-10-23 10:31:29  Start: LoadSettingsFromParameters
04.
2019-10-23 10:31:29  Content local is: True
05.
2019-10-23 10:31:29  Content directory is: W:\WSUS_content
06.
2019-10-23 10:31:29  SQL instname is: 
07.
2019-10-23 10:31:29  End: LoadSettingsFromParameters
08.
2019-10-23 10:31:29  Start: Run
09.
2019-10-23 10:31:29  Configuring content directory...
10.
2019-10-23 10:31:29  Configuring groups...
11.
2019-10-23 10:31:29  Starting group configuration for WSUS Administrators...
12.
2019-10-23 10:31:29  Found group in regsitry, attempting to use it...
13.
2019-10-23 10:31:32  Writing group to registry...
14.
2019-10-23 10:31:32  Finished group creation
15.
2019-10-23 10:31:32  Starting group configuration for WSUS Reporters...
16.
2019-10-23 10:31:32  Found group in regsitry, attempting to use it...
17.
2019-10-23 10:31:32  Writing group to registry...
18.
2019-10-23 10:31:32  Finished group creation
19.
2019-10-23 10:31:32  Configuring permissions...
20.
2019-10-23 10:31:32  Fetching content directory...
21.
2019-10-23 10:31:32  Fetching ContentDir from registry store
22.
2019-10-23 10:31:32  Value is W:\WSUS_content
23.
2019-10-23 10:31:32  Fetching group SIDs...
24.
2019-10-23 10:31:32  Fetching WsusAdministratorsSid from registry store
25.
2019-10-23 10:31:32  Value is S-1-5-21-303225792-1555736638-3412446465-1001
26.
2019-10-23 10:31:32  Fetching WsusReportersSid from registry store
27.
2019-10-23 10:31:32  Value is S-1-5-21-303225792-1555736638-3412446465-1002
28.
2019-10-23 10:31:32  Creating group principals...
29.
2019-10-23 10:31:32  Granting directory permissions...
30.
2019-10-23 10:31:32  Granting permissions on content directory...
31.
2019-10-23 10:31:32  Granting registry permissions...
32.
2019-10-23 10:31:32  Granting registry permissions...
33.
2019-10-23 10:31:32  Granting registry permissions...
34.
2019-10-23 10:31:32  Configuring shares...
35.
2019-10-23 10:31:32  Configuring network shares...
36.
2019-10-23 10:31:32  Fetching content directory...
37.
2019-10-23 10:31:32  Fetching ContentDir from registry store
38.
2019-10-23 10:31:32  Value is W:\WSUS_content
39.
2019-10-23 10:31:32  Fetching WSUS admin SID...
40.
2019-10-23 10:31:32  Fetching WsusAdministratorsSid from registry store
41.
2019-10-23 10:31:32  Value is S-1-5-21-303225792-1555736638-3412446465-1001
42.
2019-10-23 10:31:32  Content directory is local, creating content shares...
43.
2019-10-23 10:31:32  Creating share "UpdateServicesPackages" with path "W:\WSUS_content\UpdateServicesPackages" and description "A network share to be used by client systems for collecting all software packages (usually applications) published on this WSUS system."
44.
2019-10-23 10:31:32  Creating share...
45.
2019-10-23 10:31:32  Share successfully created
46.
2019-10-23 10:31:32  Creating share "WsusContent" with path "W:\WSUS_content\WsusContent" and description "A network share to be used by Local Publishing to place published content on this WSUS system."
47.
2019-10-23 10:31:32  Creating share...
48.
2019-10-23 10:31:32  Share successfully created
49.
2019-10-23 10:31:32  Creating share "WSUSTemp" with path "C:\Program Files\Update Services\LogFiles\WSUSTemp" and description "A network share used by Local Publishing from a Remote WSUS Console Instance."
50.
2019-10-23 10:31:32  Deleting existing share...
51.
2019-10-23 10:31:32  Creating share...
52.
2019-10-23 10:31:32  Share successfully created
53.
2019-10-23 10:31:32  Finished creating content shares
54.
2019-10-23 10:31:32  Configuring WID database...
55.
2019-10-23 10:31:32  Configuring the database...
56.
2019-10-23 10:31:32  Establishing DB connection...
57.
2019-10-23 10:32:32  Re-Establishing Connection to execute Multi User Query ...
58.
2019-10-23 10:32:32  System.Data.SqlClient.SqlException (0x80131904): Netzwerkbezogener oder instanzspezifischer Fehler beim Herstellen einer Verbindung mit SQL Server. Der Server wurde nicht gefunden, oder auf ihn kann nicht zugegriffen werden. Überprüfen Sie, ob der Instanzname richtig ist und ob SQL Server Remoteverbindungen zulässt. (provider: Named Pipes Provider, error: 40 - Verbindung mit SQL Server konnte nicht geöffnet werden) ---> System.ComponentModel.Win32Exception (0x80004005): Das System kann die angegebene Datei nicht finden
59.
   bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionPool.TryGetConnection(DbConnection owningObject, UInt32 waitForMultipleObjectsTimeout, Boolean allowCreate, Boolean onlyOneCheckConnection, DbConnectionOptions userOptions, DbConnectionInternal& connection)
60.
   bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionPool.TryGetConnection(DbConnection owningObject, TaskCompletionSource`1 retry, DbConnectionOptions userOptions, DbConnectionInternal& connection)
61.
   bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionFactory.TryGetConnection(DbConnection owningConnection, TaskCompletionSource`1 retry, DbConnectionOptions userOptions, DbConnectionInternal oldConnection, DbConnectionInternal& connection)
62.
   bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionInternal.TryOpenConnectionInternal(DbConnection outerConnection, DbConnectionFactory connectionFactory, TaskCompletionSource`1 retry, DbConnectionOptions userOptions)
63.
   bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.TryOpenInner(TaskCompletionSource`1 retry)
64.
   bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.TryOpen(TaskCompletionSource`1 retry)
65.
   bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.Open()
66.
   bei Microsoft.UpdateServices.DatabaseAccess.DBConnection.Connect(String connectionString)
67.
   bei Microsoft.UpdateServices.Administration.ConfigureDB.CreateDBConnection()
68.
   bei Microsoft.UpdateServices.Administration.ConfigureDB.TryEnsureDatabaseIsInMultiUserMode()
69.
ClientConnectionId:00000000-0000-0000-0000-000000000000
70.
Fehlernummer (Error Number):2,Status (State):0,Klasse (Class):20
71.
2019-10-23 10:32:32  System.Data.SqlClient.SqlException (0x80131904): Netzwerkbezogener oder instanzspezifischer Fehler beim Herstellen einer Verbindung mit SQL Server. Der Server wurde nicht gefunden, oder auf ihn kann nicht zugegriffen werden. Überprüfen Sie, ob der Instanzname richtig ist und ob SQL Server Remoteverbindungen zulässt. (provider: Named Pipes Provider, error: 40 - Verbindung mit SQL Server konnte nicht geöffnet werden) ---> System.ComponentModel.Win32Exception (0x80004005): Das System kann die angegebene Datei nicht finden
72.
   bei System.Data.SqlClient.SqlInternalConnectionTds..ctor(DbConnectionPoolIdentity identity, SqlConnectionString connectionOptions, SqlCredential credential, Object providerInfo, String newPassword, SecureString newSecurePassword, Boolean redirectedUserInstance, SqlConnectionString userConnectionOptions, SessionData reconnectSessionData, DbConnectionPool pool, String accessToken, Boolean applyTransientFaultHandling, SqlAuthenticationProviderManager sqlAuthProviderManager)
73.
   bei System.Data.SqlClient.SqlConnectionFactory.CreateConnection(DbConnectionOptions options, DbConnectionPoolKey poolKey, Object poolGroupProviderInfo, DbConnectionPool pool, DbConnection owningConnection, DbConnectionOptions userOptions)
74.
   bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionFactory.CreatePooledConnection(DbConnectionPool pool, DbConnection owningObject, DbConnectionOptions options, DbConnectionPoolKey poolKey, DbConnectionOptions userOptions)
75.
   bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionPool.CreateObject(DbConnection owningObject, DbConnectionOptions userOptions, DbConnectionInternal oldConnection)
76.
   bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionPool.UserCreateRequest(DbConnection owningObject, DbConnectionOptions userOptions, DbConnectionInternal oldConnection)
77.
   bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionPool.TryGetConnection(DbConnection owningObject, UInt32 waitForMultipleObjectsTimeout, Boolean allowCreate, Boolean onlyOneCheckConnection, DbConnectionOptions userOptions, DbConnectionInternal& connection)
78.
   bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionPool.TryGetConnection(DbConnection owningObject, TaskCompletionSource`1 retry, DbConnectionOptions userOptions, DbConnectionInternal& connection)
79.
   bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionFactory.TryGetConnection(DbConnection owningConnection, TaskCompletionSource`1 retry, DbConnectionOptions userOptions, DbConnectionInternal oldConnection, DbConnectionInternal& connection)
80.
   bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionInternal.TryOpenConnectionInternal(DbConnection outerConnection, DbConnectionFactory connectionFactory, TaskCompletionSource`1 retry, DbConnectionOptions userOptions)
81.
   bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.TryOpenInner(TaskCompletionSource`1 retry)
82.
   bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.TryOpen(TaskCompletionSource`1 retry)
83.
   bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.Open()
84.
   bei Microsoft.UpdateServices.DatabaseAccess.DBConnection.Connect(String connectionString)
85.
   bei Microsoft.UpdateServices.Administration.ConfigureDB.CreateDBConnection()
86.
   bei Microsoft.UpdateServices.Administration.ConfigureDB.ConnectToDB()
87.
   bei Microsoft.UpdateServices.Administration.ConfigureDB.Configure()
88.
   bei Microsoft.UpdateServices.Administration.ConfigureDB.Run(String instanceName, Action`1 logWriter, Boolean contentLocal)
89.
   bei Microsoft.UpdateServices.Administration.PostInstall.Run()
90.
   bei Microsoft.UpdateServices.Administration.PostInstall.Execute(String[] arguments)
91.
ClientConnectionId:00000000-0000-0000-0000-000000000000
92.
Fehlernummer (Error Number):2,Status (State):0,Klasse (Class):20
Was muss ich konfigurieren, damit es dem Postinstall möglich ist, eine WID Instanz + Database anzulegen und eine Verbindung aufzubauen?


Freundliche Grüße,
Tiefgarage
Mitglied: Looser27
23.10.2019 um 10:56 Uhr
Moin,

haben wir uns dazu entschieden, den WSUS auf einem Windows Server 2012 R2 neu aufzusetzen.

Dann macht das doch. Komplett neu....nicht versuchen zu reparieren.

Gruß

Looser
Bitte warten ..
Mitglied: Tiefgarage
23.10.2019 um 11:06 Uhr
Hallo,

kannst du das bitte konkretisieren?

Die Entfernung der Rollen inklusive der Datenbanken ist der mir bekannte Weg. Radikaler wäre natürlich die Neuinstallation des kompletten Servers, das kommt bisher aber nicht in Frage.

Mit freundlichen Grüßen,
Tiefgarage
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
23.10.2019 um 11:27 Uhr
Moin,

Neuinstallation ist der sauberste Weg. Alles andere ist, wie Du selber gesehen hast, meist mit Problemenbehaftet.

Gruß

Looser
Bitte warten ..
Mitglied: Tiefgarage
23.10.2019, aktualisiert um 12:38 Uhr
Hallo,

mich würde dennoch interessieren, ob es andere Lösungsansätze zum konkreten Fehlerfall gibt. Eine komplette Neuinstallation ist leider nicht sehr einfach, da hier noch andere Dienste laufen. Ich weiß, nicht ganz optimal.

Gruß,
Tiefgarage
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
23.10.2019 um 12:39 Uhr
Habt ihr virtualisiert? Dann am einfachsten den WSUS ausgliedern in separate VM. Ja, ich weiß, dass das Lizenzen kostet, aber es ist der sauberste Weg.
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
23.10.2019 um 12:40 Uhr
Servus. WSUS habe ich in einer VM. Das tut nicht weh einen weiteren dort sauber aufzusetzen.

Just my 5cents

Henere
Bitte warten ..
Mitglied: Tiefgarage
23.10.2019 um 16:01 Uhr
Moin zusammen,

ich hab's nun hinbekommen. Kurze Pause gemacht und vor einer halben Stunde nochmal drangesetzt:

Nach der Deinstallation von WSUS/WID über das Rollen hinzufügen / entfernen Kontextmenü war WID wohl trotzdem weiterhin installiert. Mittels

01.
Remove-WindowsFeature Windows-Internal-Database
habe ich das dann deinstalliert & den Server neu gestartet. Danach habe ich C:\Windows\WID gelöscht und das Feature erneut über Powershell installiert. Ich habe dann im WID-Ordner verdächtig wenig Daten gefunden und daher einen sfc /scannow gemacht. Danach war dieses Verzeichnis deutlich besser gefüllt. Anschließend habe ich die WSUS-Rolle installiert und der postinstall über

01.
 .\WsusUtil.exe postinstall CONTENT_DIR="W:\"


lief problemlos durch.

Viele Grüße,
Tiefgarage
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
WSUS PostInstall schlägt fehl
gelöst Frage von IngenieursWindows Server17 Kommentare

Hallo. ich versuchen auf einem Server 2012 Datacenter einen WSUS aufzusetzen. Doch bei der Nachkonifigurierung kommt dieser Fehler: 2018-03-21 ...

Windows Update

WSUS Sync schlägt plötzlich fehl

Tipp von NixVerstehenWindows Update1 Kommentar

Hallo zusammen, falls jemand plötzlich auf seinem WSUS fehlgeschlagene Syncs (sowohl geplant als auch manuell) entdeckt, dann könnte das ...

Windows Server

WSUS Neuinstallation auf SBS2011 schlägt fehl

Frage von BlongmonWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Problem: Auf einem SBS2011 wurde der WSUS deinstalliert soll aber wieder in Betrieb genommen werden. Für ...

Windows Update

WINDOWS 10 1607 Upgrade über WSUS schlägt fehl

gelöst Frage von DucksteWindows Update7 Kommentare

Hallo, ich teste grade die Möglichkeit Windows 10 Upgrades über WSUS auszurollen. Die Clients haben aktuell W10 1607 installiert, ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Windows Install ISO mit übergroßer Install.wim auf FAT32 übertragen

Tipp von Lochkartenstanzer vor 3 TagenWindows Installation11 Kommentare

Moin Kollegen, Viele von euch werden sicher aus praktischen Gründen nicht nur DVDs oder "virtuelle" CD-Laufwerke (Zalman, IODD) zum ...

Datenschutz

Gehe zurück auf Los, ziehe keine 4.000 Mark. E-Privacy (erstmal) gescheitert

Information von certifiedit.net vor 4 TagenDatenschutz

Webbrowser

Firefox 71 verfügbar mit Picture in Picture Funktion

Information von sabines vor 4 TagenWebbrowser2 Kommentare

Die neue Firefox Version 71 unterstützt, zunächst nur für Windows, Picture in Picture. Damit kann ein Video in einem ...

E-Mail
SPF beim Versenden testen
Tipp von StefanKittel vor 6 TagenE-Mail3 Kommentare

Hallo, wenn man einen SPF für einen Exchange, oder anderen Mail-Server, konfigiruert muss man das ja auch testen. Ganz ...

Heiß diskutierte Inhalte
MikroTik RouterOS
Mikrotik Router empfehlenswert?
Frage von matze2090MikroTik RouterOS16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne mir Mikrotik anschauen. Reicht dieser Router zum erstmal Test? Er Kostet ca 23€. Ich habe ...

Windows 10
MS Edge in Win10Pro sperren
Frage von ad-minWindows 1011 Kommentare

Guten Abend, wie kann ich in Windows 10 Professional (1909) MS Edge sperren? (Standardbenutzer, nutze lokale GPO) Vielen Dank! ...

Windows Server
RDS und Lizenzierung unter Windows Server 2016
gelöst Frage von liquidbaseWindows Server11 Kommentare

Guten Morgen alle zusammen! Ich hätte da mal die ein oder andere Frage zu dem genannten Themen im Threadtitel. ...

Hyper-V
Hyper-V - VM fährt nicht sauber herunter
Frage von KodaCHHyper-V11 Kommentare

Hallo zusammen Ich habe das Problem, wenn der Hypervisor neustartet, oder wenn ich in der Hyper-V Verwaltung eine VM ...