Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

2 Fesplatten zu einer großen Festplatte zusammenfügen

Mitglied: CJW

FTP Server

Hallo,
der Plattenplatz auf meinem FTP wird knapp. Zur Zeit läuft de FTP noch unter WIN NT4. Möchte jetz aber auf Mandrake Linux umstellen, ist eben besser.

Da die 40er Platte langsam knapp wird, möchte ich eine 2te Festplatte einbauen und die aber ansprechen können, als wärs nur eine.

Geht das mit Linux überhaupt?? Für Tipps wär ich echt dankbar

(hab von Linux nicht so die Ahnung, also am liebsten so schreiben das ich auch was kapier =))

MFG

Content-Key: 414

Url: https://administrator.de/contentid/414

Ausgedruckt am: 18.10.2021 um 02:10 Uhr

Mitglied: mathu
mathu 28.10.2002 um 23:24:56 Uhr
Goto Top
Mitglied: datasearch
datasearch 06.05.2003 um 10:26:25 Uhr
Goto Top
Mounte die 2te platte lieber in dein FTP-Verzeichniss, denn wenn du RAID0 einsetzt sind alle Daten weg falls eine der beiden Platten abraucht.

zb. die erste Platte unter
SRV/FTP/PUB1/
und die 2te Platte
SRV/FTP/PUB2/
falls du ne dritte hast,
SRV/FTP/PUB3/
usw. Mounten.
Du hast zwar dann 2 oder mehr FTP-Verzeichnisse aber wenn eine der Platten aufgibt bleibt das System wenigstens Teilweise Verfügbar.

Ansonsten nen RAID10 oder RAID5 System einrichten...ist aber nur sinnvoll wen du mind. 3
(4 bei RAID10) gleichgroße Platten hast. Lässt sich aber nicht soooo einfach erweitern wie der erste Vorschlag.
Mitglied: templeton
templeton 01.09.2003 um 13:19:48 Uhr
Goto Top
Moin Moin,

ich würde das alles einfacher angehen ... keine unterschiedlichen Mountpoints und auch kein Raid ... sondern LVM. Der Linux Volume Manager kann nämlich so einiges, und auch daß, was Du möchtest ... also # man lvm ;)

Gruß!
Mitglied: tokehs
tokehs 11.03.2004 um 00:21:09 Uhr
Goto Top
Da kann ich nur zustimmen...LVM ist die Lösung, da auch in Hinkunft weitere Platten hinzugefügt werden können...

lg tokehs
Mitglied: TieEm
TieEm 19.04.2004 um 06:49:27 Uhr
Goto Top
Hallo,

wenn Du Wert auf Performance legst, laß die Finger vom LVM.
Mitglied: datasearch
datasearch 20.04.2004 um 10:21:34 Uhr
Goto Top
Habe LVM nicht erwähnt weil es mir schonmal ne Part. komplett versaut hat. Und die Performance ist miserabel.
Dann lieber einzelne Mountpoints setzen oder HW Raid verwenden.
Mitglied: bluemelvin
bluemelvin 27.05.2004 um 18:12:54 Uhr
Goto Top
Hallo,
Da CJW aus der Windows Welt kommt, würde ich empfehlen, eine einfache IDE-Controller/Raidkarte zu kaufen, um dann die beiden Platten per Controllerkarte mit nem Raid zusammenzufassen. Dann einfach das Madrake drauf und alles geht :) face-smile

Sollte CJW aus irgendeinem Grund aber ein wenig mehr Kontrolle über die Platten haben wollen, ist LVM eine gute Wahl. In vielen Fällen hat man unter Linux ja mehrere Filesysteme an unterschiedlichen Orten im Filesystem gemountet. Wenn man nun eines der Filesysteme verändert werden muss, dann ist das mit "normalen" Partitionen ein wenig müssig. Mit lvm, insbesondere dem netten Tool e2fsadm, ist man da schon relativ flexibel. Ich empfehle ein "man e2fsadm". Leider ist LVM gerade in der Version ein wenig unkompatibel nach oben gesprungen. Es gibt LVM2. Der Umstieg ist nicht so einfach, aber machbar. Wenn bei dem Mandrake LVM1 dabei ist, ist das kein Problem. LVM2 hat ein paar Funktionen mehr, die in deinem Fall nicht relevant sind.
Zu den Erfahrungen mit LVM kann ich nur sagen, dass ich persönlich keine messbaren Performanceunterschiede im Vergleich zu Hardware Raid feststellen kann. LVM ist allerdings online zu bedienen, was bei einem Controller nur mit Reboot klappt. Bei LVM kann ich (mit den richtigen Versionen der lvm tools) zum Beispiel im laufenden Betrieb mal eben ein Filesystem vergrößern! Während drauf geschrieben wird :) face-smile Wenn man zum Beispiel mit größeren Kisten arbeiten muss, findet man manchmal sogar ausschliesslich LVM (z.B. HP-UX: kennt keine Partitionen).
Sicherlich kann man sich mit LVM seine Daten leicht schrotten... Aber das geht genauso leicht im Menü vom Raid-Controller :) face-smile
Meiner Erfahrung nach ist LVM genial...
Heiß diskutierte Beiträge
question
Wie entferne ich leere Kacheln aus StartmenüsupertuxVor 1 TagFrageWindows 1115 Kommentare

Hallo, aus der Install.wim habe ich vorinstallierte Apps entfernt und das Problem, dass sich nach der Installation im Startmenü leere Kacheln befinden. Gibt es eine ...

question
Server mit zwei Interfaces und Standardgateways am selben Switch gelöst incisor2kVor 16 StundenFrageNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Guten Morgen. Ich brauche bitte ein bisschen Hirnschmalz von euch, um ggf. Auswirkungen nachfolgendes Szenarios zu verstehen. Gestern ist mir etwas seltsames untergekommen. Kurz umrissen: ...

question
Netzwerk Struktur und Sicherheit - KonzeptUeba3baVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement7 Kommentare

Hallo liebes Forum. Seit nunmehr als 3 Monaten arbeite ich endlich in einem Berufsumfeld, in dem ich schon immer Arbeiten wollte. In der IT. Warum ...

tip
Windows 11 - Startmenü Layout anpassencolinardoVor 1 TagTippWindows 11

In Windows 11 wurden die Möglichkeiten zur Anpassung für Administratoren weiter beschnitten. Die vorherige Möglichkeit mit der Anpassung über die LayoutModification.xml wurde durch eine JSON ...

question
Automatisches DSL-Fallback über LTErobert84Vor 1 TagFrageDSL, VDSL9 Kommentare

Hallo zusammen, ich stehe vor folgender Problematik. Ich soll bei uns im Betrieb eine zuverlässige Fallback-Lösung über LTE einrichten, für den Fall dass das Internet ...

question
MS Teams als SIP Client für externe Telefonieistike2Vor 1 TagFrageCloud-Dienste1 Kommentar

Hallo, in einem neuen Projekt für 2022 geht es um die Umstellung der abteilungsinterne Telefonie vollständig für MS Teams. Meine Aufgabe wäre dabei die notwendigen ...

question
Langsamer Neustart DELL Inspiron 3501 - überarbeitet gelöst markaurelVor 1 TagFrageWindows 104 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Ich hab einen Dell Inspiron (3501) vor mir, welcher mit einem Intel i5, 16 GB RAM und einer ...

question
SFP+ auf RJ45 AdapterHasahirnVor 12 StundenFrageLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo, bin neu hier und hoffe das richtige Unterforum mit meiner Frage erwischt zu haben. Falls das nicht der Fall sein sollte bitte entsprechend verschieben, ...