AccessPoint für capative Portal Login

oscarpapa
Goto Top
Hallo Admin-Gemeinde,

ich bin auf der Suche nach einem AP, der quasi eine Bridge zu einem capative Login Netzwerk herstellen kann.

Bedeutet, es gibt ein WLAN, mit einem capative Login, darin muss man sich mit Benutzername und Kennwort einloggen.
Dann soll die Bridge sich in diesem Netz einloggen können (über das capative Portal) und dann ein eigen erstelltes WLAN das nur per WPA2/3 gesichert ist, bereitstellen.

Beispiel im ICE:
Man verbindet sich zu dem WLAN, dann öffnet sich eine Website, auf der man die AGBs bestätigen soll und dann muss man auf einen Login Button klicken. Dann steht die Verbindung ins Web….das sollte optimalerweise durch eine Bridge gemacht werden, auf die man sich per weboberfläche einloggt, dort dann die Verbindung über das capative Portal herstellt und dann das über ein eigenes WLAN „bridged“.

Hat da jemand eine Empfehlung?

Schönen Abend.

Content-Key: 1198720680

Url: https://administrator.de/contentid/1198720680

Ausgedruckt am: 16.05.2022 um 20:05 Uhr

Mitglied: eagle2
eagle2 26.08.2021 um 21:41:04 Uhr
Goto Top
Hallo oscarpapa,

viele Router, die so ein Feature haben, findest du unter dem Stichwort "Travel Router". Ich habe beispielsweise den "Slate" von GL.iNet, mit dem klappt das super: du verbindest dich mit dem "privaten" WLAN des Routers, in der Weboberfläche des Routers wählst du dann das gewünschte öffentliche WLAN-Netzwerk aus, danach rufst du einfach eine beliebige Webseite (ohne SSL/HTTPS - Empfehlung: http://neverssl.com) auf und wirst zum Captive Portal weitergeleitet. Dort bestätigst du die Anmeldung, und schon sind alle mit dem "privaten" WLAN des Routers verbundenen Geräte online.

Es gibt allerdings öffentliche WLAN-Netze, bei denen die Nutzung eines Routers unterbunden wird (offenbar über Prüfung der TTL), das lässt sich dann nicht so einfach umgehen - kommt aber nicht wirklich oft vor, zumindest bei den gängigen Hotelnetzwerken hatte ich da bisher keine Probleme.

Viele Grüße
eagle2