Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Alte (unbekannte!) Benutzerprofile per BATCH als Loginscript löschen...

Mitglied: thalys

thalys (Level 1) - Jetzt verbinden

28.08.2006, aktualisiert 17:00 Uhr, 6518 Aufrufe, 1 Kommentar

Da mein Problem noch nicht so ganz gelöst ist, mache ich jetzt mal ein neues Thema auf (ich hatte die Frage zunächst an ein anderes Thema drangehängt).

Erst einmal schon fix herzlichen Dank @Biber. Die Hilfe hat mich schon einmal ein gutes Stück näher gebracht.

Nochmal zur Erläuterung:
Beim Login sollen im Hintergrund alle Profile bis auf eine Reihe vordefinierter Ordner gelöscht werden. Die einzelnen Kennungen sind dabei nicht bekannt (stammen aus einem Fundus von >20.000 AD-Benutzern).
Was ich vergessen hatte: Das Profil des aktuell angemeldeten Benutzer soll natürlich auch unversehrt bleiben. Und genau da liegt bisher noch mein Problem!

Ich benutze das Tool lsrunase, mit dem ich (z.B.) eine Batchdatei mit anderen Benutzerkennung aufrufen kann (hier eine Administratorkennung). Inzwischen ist es mir auch gelungen, die aktuelle Benutzerkennung (des jeweils angemeldeten Users) in der Variable %1 zu übergeben.

Hier das bishere kleine Programm, welches durch lsrunase mit Adminrechten aufgerufen wird (thanx @Biber).

::-----DelAllNonStandardProfiles.bat
@echo off & setlocal
echo kennung=%1 <-- hier nur zur Kontrolle, ob die aktuelle Benutzerkennung übergeben wurde. Das funktioniert!
for /f "delims=" %%i in ('dir /a:d /b "%userprofile%\..\."') do call :Ask4Deletion "%%i"
goto :eof

:Ask4Deletion [Parameter1=Verzeichnisname]
REM Step 1 ..."bekannte" Standardverzeichnisse NICHT löschen. Mein eigenes auch nicht!
for %%a in ("%1", "Default User", "All Users", "NetworkService", "LocalService", "Administrator", "XYZ") do if /i [%%a]==[%1] goto :eof
REM Step 2 Sicherheitsabfrage zulassen, KEIN Parameter "/Q" !!! (es sei denn, auf eigene Gefahr)
rd /s "%userprofile%\..\%~1"
goto :eof
::----- snapp DelAllNonStandardProfiles.bat [ungetestete Skizze]

In der for %%a...-Zeile sind die Ordnernamen aufgeführt, die unterhalb von c:\dokumente und einstellungen\ NICHT gelöscht werden sollen. Dort soll eigentlich die Variable %1 übergeben werden, damit das aktuelle Benutzerprofil auch unangetastet bleibt. Nur leider funktioniert genau das eben nicht, auch der Ordner wird gelöscht....

Noch fix zur Info: Habe keinen wirklichen Schimmer von Batch-Programmierung....
Mitglied: Biber
28.08.2006 um 17:00 Uhr
Hm, thalys,
da können wir schnell der Lösung näher kommen....

Gestern hatten wir ja hier ein paar Vorüberlegungen gemacht - heute ist es fast nur das Handwerkliche.

Wenn Du dem Batch den aktuell gültigen (Haupt-)Usernamen als Parameter übergibst statt aus der Umgebungsvariable %username% ableitest, dann ist dieser Parameter für den Haupt-Batch der Parameter Nr. 1.
An die geCALLte Subroutine wird er momentan gar nicht übergeben, sondern als erster und einziger Parameter ja der Veruzeichnisname.

Wenn wir ihn (den Nicht-Zu-löschenden-Profilnamen) als 2. Parameter mit übergeben, kommt er in der Subroutine auch als Parameter Nr. 2 an.
Ich übergeb den (Batch-) Parameter 1 mal in Anführungszeichen an die SubRoutine [ als "%~1"].
Und meinetwegen auch einen zweiten, dritten....n-ten User, der auch nicht gelöscht werden soll an diesem Rechner.


Genug der Theorie:
01.
::-----DelAllNonStandardProfiles.bat
02.
@echo off & setlocal
03.
echo kennung=%1 <-- hier nur zur Kontrolle, ob die aktuelle Benutzerkennung übergeben wurde. Das funktioniert!
04.
for /f "delims=" %%i in ('dir /a:d /b "%userprofile%\..\."') do call :Ask4Deletion "%%i" "%~1" "%~2"
05.
goto :eof
06.
 
07.
:Ask4Deletion [Parameter1=Verzeichnisname] [opt Parameter2 -NotToDeleteUserA] [opt Para3 -NotToDeleteUserB]
08.
REM Step 1 ..."bekannte" Standardverzeichnisse NICHT löschen. Mein eigenes auch nicht!
09.
for %%a in ("%1", "Default User", "All Users", "NetworkService", "LocalService", "Administrator" %2 %3 ) do if /i [%%a]==[%1] goto :eof
10.
REM Step 2 Sicherheitsabfrage zulassen, KEIN Parameter "/Q" !!! (es sei denn, auf eigene Gefahr) 
11.
rd /s "%userprofile%\..\%~1"
12.
goto :eof
13.
::----- snapp DelAllNonStandardProfiles.bat [immer noch ungetestete, aber erweiterte Skizze]
Gruß
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Bitlocker Key per Batch - Loginscript ablegen

Frage von dgrebnerWindows Server5 Kommentare

Guten Tag, ein Kunde von uns setzt bei allen seinen Notebooks Bitlocker zur Verschlüsselung ein. Da bisher jeder User ...

Exchange Server

Mailempfänger unbekannt

Frage von JensDNDExchange Server10 Kommentare

Hallo Admins, wir haben eine MSExchange2016 eine Kollegin hat sein einiger Zeit das Problem, daß Mails an interne Adressen ...

Windows Update

SUSID im Loginscript

gelöst Frage von EmheonivekWindows Update1 Kommentar

Liebe Community, es wurden Windows PCs mit Acronis bespielt, ohne vorher ein Sysprep durchzuführen. Leider haben nun circa 100 ...

Hyper-V

Benutzerprofil-Datenträger

gelöst Frage von fiffi1Hyper-V3 Kommentare

Guten tag Ich habe einen virtuellen (Hyper-V) Windows Server 2012 R2. Auf dem habe ich die Remotedesktop Dienste installiert. ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr
OpenSSH-Backdoor Malware erkennen
Tipp von Frank vor 19 StundenErkennung und -Abwehr

Sicherheitsforscher von Eset haben 21 Malware-Familien untersucht. Die Malware soll Hintertüren via OpenSSH bereitstellen, so dass Angreifer Fernzugriff auf ...

iOS
WatchChat für Whatsapp
Tipp von Criemo vor 4 TageniOS3 Kommentare

Ziemlich coole App für WhatsApp User in Verbindung mit der Apple Watch. Gibts für iOS sowohl als auch für ...

iOS
IOS hat nen Cursor!
Tipp von Criemo vor 4 TageniOS5 Kommentare

Nette Funktion im iOS. iPhone-Mauszeiger aktivieren „Nichts ist nerviger, als bei einem Tippfehler zu versuchen, den iOS-Cursor an die ...

Off Topic
Avengers 4: Endgame - Erster Trailer
Information von Frank vor 6 TagenOff Topic2 Kommentare

Ich weiß es ist Off Topic, aber ich freue mich auf diesen Film und vielleicht geht es anderen hier ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Einziger Domänencontroller ersetzen - Windows Server 2012R2 - Hostname
Frage von DeRo93Windows Server29 Kommentare

Guten Tag, Leider haben wir einen Domänencontroller dessen Komponentenspeicher defekt ist. Alle Maßnahmen sind da leider fehlgeschlagen. Nun wurde ...

Server-Hardware
WS 2016 Essentials Hardware
Frage von ChefknechtServer-Hardware20 Kommentare

Moin welche Hardware würdet ihr empfehlen? Dell Poweredge HP Proliant Fujitsu Ich bin total konfus was nun nötig ist, ...

Windows Server
Welche Option fürs Windows Server Installations besser
Frage von backitWindows Server20 Kommentare

Hi Zusammen, ich werde unserer AD (SBS 2011) und Exchange 2010 Servern auf neuen physikalischen Server umziehen. ich habe ...

Windows Update
Fehler bei Updates über WSUS
Frage von Hendrik2586Windows Update19 Kommentare

Guten Tag liebe Kolleginen und Kollegen, lang lang ist meine letzte Anfrage her. Hier etwas das mich nun schon ...