Anbindung einer TK-Anlage per USB an einem lokalen PC

Mitglied: tuxxer

tuxxer (Level 1) - Jetzt verbinden

08.02.2010 um 19:27 Uhr, 4468 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo liebe Forumleser,

ich habe hier eine Auerswald 4410USB (Modular aber kein Modul eingesteckt) die im Keller steht. Ich möchte ganz gerne das über die Wählhilfe von Windows beispielsweise vom PC heraustelefonieren. Das Problem besteht nur darin das Die Tk-Anlage und der Laptop 2 Stockwerke von einander getrennt sind.
Habt ihr eine Idee wie ich die Tk-Anlage nun an dem Laptop angeschlossen bekomme?

Gibt es eventuell doch eine Möglichkeit USB per LAN, WLAN oder Stromnetz durchzuschleifen?

Danke schon einmal im vorraus.

LG tuxxer
Mitglied: aqui
08.02.2010 um 20:00 Uhr
Davon 2 Stück hintereinander oder ein USB Extender http://www.pearl.de/a-PX3148-1413.shtml?vid=917 über LAN sollten dein Problem lösen !
Bitte warten ..
Mitglied: iVirusYx
08.02.2010 um 20:04 Uhr
Ich glaube du hast dir die Frage selbst beantwortet...

http://www.google.com/search?client=safari&rls=en&q=usb+üb ...

Hier einfacher geht es nicht...

Wenn du nun aber fragen möchtest ob dies etwas taugt, dann hätte ich die Frage anders formuliert ;)
Ja est taugt was! Du hast zwar nicht unbedingt den vollen Datendurchgang von USB jedoch genügt es (schau immer in die Spezifikation, dort steht die Geschwindigkeit)
Ich habe selbst ein USB dlan stecker hier und das funktioniert gut, ich würde dir nur nicht unbedingt raten
dlan USB und dlan Netzwerk zu kreuzen, das führt zu Problemen! Ausser der Hersteller garantiert dass es funktioniert.

Hoffe ich konnte helfen, obwohl du das auch selbst herausgefunden hättest
MFG
Michel
Bitte warten ..
Mitglied: lukas243
08.02.2010 um 22:28 Uhr
Soweit ich weiß, kann man mit den devolos doch nur einen PC per USB in ein Netzwerk einbinden, und nicht USB-Signale durch die Hausleitung schicken.
Sowas in der Art haben wir auch:
Wir benutzen die 85Mbit/s-Stecker, aber die 14-er haben neben dem RJ45 einfach noch einen USB-Anschluss, um sich die Netzwerkkarte sparen zu können!

MfG Lukas

EDIT:
Vereinfacht heißt das:
Ein solcher USB-dLAN-Stecker ist einfach nur ein normaler dLAN-Stecker und eine USB-Netzwerkkarte in einem!
Bitte warten ..
Mitglied: iVirusYx
09.02.2010 um 00:30 Uhr
Ups ja... man kann sich ja mal verdun, ne?

USB ist effektiv nur für Netzwerkgebrauch, hatte das so noch nicht getestet und was lukas sagt stimmt.

Sorry.
Bitte warten ..
Mitglied: tuxxer
09.02.2010 um 11:20 Uhr
Hast du selber oder jemand anders das schon ausprobiert? Funktioniert dies wirklich?
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 1 TagTippZusammenarbeit56 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office31 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 1 TagAllgemeinHyper-V20 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 1 TagAllgemeinOff Topic8 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Server-Hardware
Was bedeuten die Abkürzungen beim HPE-Server wie z.B. NC, Mod-X?
gelöst kaineanungVor 1 TagFrageServer-Hardware19 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein HPE-Serverangebot vorliegen bei dem ich an 1-2 Positionen nicht weiß was diese überhaupt bedeuten. Suche ich im Internet danach ...

Netzwerkgrundlagen
DS-Lite Verständnisfrage Wireguard
gelöst fnbaluVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo zusammen, bisher läuft bei mir alles klassisch. pfSense mit DDNS und ich verbinde mich mit OpenVPN in das Heimnetz und erspare mir so ...

Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

Microsoft Office
Jubiläen in Outlook 2016 korrekt eintragen
imebroVor 1 TagFrageMicrosoft Office16 Kommentare

Hallo an Alle. Wir haben nur einen recht kleinen Mitarbeiterkreis. Da in der Vergangenheit schon mehrfach versäumt wurde, Kolleg/-innen zu Betriebs-Jubiläen zu gratulieren, würde ...