Android zurück setzen

Mitglied: Bingo61

Bingo61 (Level 2) - Jetzt verbinden

24.04.2017 um 12:44 Uhr, 1290 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,
habe ein Android Handy Huawei P9 .
Der Kollege, weis nun weder sein google Passwort mehr, noch die Alternativ Mailadresse von Google Konto. ( ist schon ältere Herr) .
Nun hatte er sein systempasswort vergessen und kann nicht mehr auf sein Handy zugreifen.

Werkeinstellung bringt nichts , da von Google gesperrt, die wollen erst die alte Mailadresse die es nicht mehr gibt , bzw wo er das Passwort nicht wieder herstellen kann .

Welche Lösung gibts denn da das Handy zu resetten .

Danke
Mitglied: michi1983
24.04.2017 um 12:50 Uhr
Hallo,

vielleicht hilft das ja.

Ansonsten wenn sich jemand keine Passwörter mehr merken kann einfach auf das gute alte "Telefon" zurückgreifen.
Dann brauchts auch kein Smartphone mehr.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
24.04.2017 um 12:52 Uhr
Halloele,

Scheint ganz einfach zu finden sein.

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: Bingo61
24.04.2017, aktualisiert um 13:22 Uhr
Gibt halt noch Menschen , die auch Mobil sein wollen , dabei auch alt sind.
Wir werden auch mal alt.
Danke ,
den Hardreset hatte ich schon durchgeführt, mehr beschreiben die ja nicht.
Crux ist, nach dem Reset , will das Ding eineVerbindung zu Google, dann sind wir wir wieder am Anfang der Frage .
Bitte warten ..
Mitglied: MrCount
24.04.2017 um 13:04 Uhr
Servus,

  • zuerst das Handy ausschalten
  • gleichzeitig die Home + Volume Down (Lautstärke runter) + Power Taste gedrückt halten
  • navigiere nun mit der Lautstärke Taste (Hoch/Runter) auf den Menüpunkt Factory Reset
  • mit der Power Taste bestädigen.

INFO: Durch das Zurücksetzen auf Werkseinstellung bzw. durch ein Hardreset, wird das Gerät in den Ursprungszustand (Fabrikneu) zurückversetzt. Demnach werden alle Dateien und Einstellungen, welche sich auf dem internen Speicher (sprich dem Gerät selbst) befinden, komplett gelöscht.
Bitte warten ..
Mitglied: ichbindernikolaus
24.04.2017 um 13:15 Uhr
Moin.

Funktioniert das herstellerunabhängig, also mit allen Android-Geräten?
Ohne irgendeine (wie auch immer geartete) Sperre gegen Missbrauch oder zumindest eine Reaktivierungssperre bei der anschließenden Neueinrichtung?

Das fände ich schon übel, da jedes geklaute Android-Smartphone so problemlos wiederverwendbar wäre.

Gruß aus HH
Bitte warten ..
Mitglied: Bingo61
24.04.2017 um 13:25 Uhr
Klar das es gegen Langfinger geschützt ist , klasse , nur das man as User keine Möglichkeit hat bei Google passwort resetten zu können zb mit Anruf ist traurig
geht ja bei Apple auch ohne Probleme
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
24.04.2017 um 14:24 Uhr
Hallo,

Funktioniert das herstellerunabhängig, also mit allen Android-Geräten?

Nicht unbedingt. Manch Hersteller setzt an diese Stelle ein anderes Menue (Fastboot etc.).
Im Endeffekt egal, mit den richtigen Mitteln kommt man eh an das Geraet.

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
25.04.2017 um 21:40 Uhr
Hallo,

Werkeinstellung bringt nichts

Ich hätte mich vielleicht mal grundlegend informiert, bevor ich so eine dramatische Methode anwende.

Wenn Du einen Werksreset machst ohne vorher das Google-Konto zu löschen, greift eine "Aktivierungssperre". D.h., Du musst jetzt eines der Konten (nebst Kennwort) angeben, welches vor dem Werksreset auf dem Gerät eingerichtet war.

Achja: Wenn Du das Kennwort von dem Google-Konto änderst, kannst Du mit dem Konto drei Tage lang kein Telefon reaktivieren.

Dadurch, dass Du das Ding auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hast, hast Du vermutlich sämtliche Spuren übergebraten, mit denen vielleicht noch eine Reaktivierung möglich gewesen wäre.

Du hast jetzt folgende Möglichkeiten:
  • Du findest eine Sicherheitslücke (Stichworte: "Huawei P9 bypass FRP")
  • Eventuell hilft der Hersteller weiter
  • Du findest irgendwo das Passwort von dem Google-Konto (gespeicherte Browserkennwörter?)
  • Du setzt irgendwie das Passwort von dem Google-Konto zurück und wartest drei Tage

Achja - Jailbreak usw. kannst Du vergessen. Sobald Du auf dem Gerät wieder ein Google-Konto (z.B. für den Store) einrichten möchtest, stolperst Du über den gleichen Stein.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: XPFanUwe
26.04.2017 um 22:43 Uhr
Reset geht bei allen Geräten. Nur das halt die Daten weg sind. Das ist doch bei Diebstahl das Entscheidende. Er kann doch bei Google ein neues Konto einrichten. WAs mich angeht, ich habe so etwas nicht und brauche es auch nicht und mein S4 läuft Jahre ohne.
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
27.04.2017 um 22:37 Uhr
Hallo,

nein, das reicht nicht aus.

Wie ich bereits sagte: Reset ohne Konto löschen hat zur Folge, dass Du das Gerät nur noch mit den Zugangsdaten eines der zuletzt eingerichteten Konten wieder in Betrieb nehmen kannst.

https://www.droidwiki.org/wiki/Device_Protection

Da hat sich ein bisschen was getan seit dem S4...

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Unbefugtes Öffnen zählt nicht als Einbruch
certifiedit.netInformationSicherheit19 Kommentare

Moin, wenn wir das auf die IT übertragen dürfte kaum ein Einbruch etc unter Einbruch zu definieren sein, immerhin ...

Ausbildung
MCSA Kurs Server 2016 mit VM Jobchancen
gelöst IntershipFrageAusbildung17 Kommentare

Hallo Leute, dies ist eine dringende Frage für mich, da ich gerne einen MCSA Kurs belegen möchte. Ich brauche ...

DSL, VDSL
Glasfaser Neuvertrag möglich, bei bereits vorhandenem alten Telefonvertrag im Haus?
gelöst nioletFrageDSL, VDSL15 Kommentare

Hi Könnte eigentlich im gleichen Haus ein neuer Glasfaservertrag abgeschlossen werden, sagen wir mal auf Stockwerk 0, wenn bereits ...

Exchange Server
Zustellbestätigung deaktivieren
defiant01FrageExchange Server15 Kommentare

Hallo, ich stehe vor der Aufgabe bei einem Postfach die Zustellbestätigung für eingehende Mails zu deaktivieren. Der User geht ...

Netzwerke
SonicWall VPN - Windows top - Mac flopp
MazenauerFrageNetzwerke12 Kommentare

Grüezi und hallo Vorgeschichte, das Übliche: Marketingfirma. Corona. Homeoffice. Soweit so normal, nur scheinen die iMacs irgendein Problem mit ...

Peripheriegeräte
Kaufberatung 32" Monitor mit WQHD Auflösung
gelöst GrueneSosseMitSpeckFragePeripheriegeräte11 Kommentare

Ich wollt mir einen 32" Monitor als 16:9 zulegen, 2560x1440 Pixel (WQHD). muß kein Ultrawide mit 21:9 und curved ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
StrongSwan Android
Interessierter00FrageFirewall7 Kommentare

Hallo! Ich verwende auf meinem Huawei StrongSwan mit der pfsense Firewall. Ich habe dies auch brav nach der Anleitung ...

Google Android
ANDROID - PING
gelöst MrRobot1997FrageGoogle Android2 Kommentare

Hellas Leute. Habe da eine kurze Frage zu dem Betriebssystem Android. Kann man auf diesem Betriebssystem herausfinden, ob und ...

Google Android
Android pac File
CorrbenFrageGoogle Android5 Kommentare

Hallo zusammen, ist es möglich, einem Android Gerät ein pac File für die Einstellungen eines Proxy-Servers mitzugeben? Die Proxy ...

Google Android
Android: Jugendschutz-App
oscarpapaFrageGoogle Android2 Kommentare

Guten Abend, kann jemand eine gute Jugendschutz-App (u.a.Surfkontrolle hinsichtlich xxx-Seiten usw.) empfehlen, die kostenfrei ist!? Vielen Dank.

Google Android
LetsView und Android
Winfried-HHFrageGoogle Android3 Kommentare

Einen schönen guten Abend! wir haben in der Schule diverse ActivBoards von Promethean. Auf dazugehörigen Windows10-Rechnern haben wir Let's ...

Google Android
Empfehlung: Android Ortungsapp
gelöst certifiedit.netFrageGoogle Android13 Kommentare

Guten Morgen, grundsätzlich vorweg, ich wollte mich eben schlau machen, bzgl einer Ortungsapp, welche Androidbasiert einem anderen Androidsmartphone mitteilt, ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT