Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anleitung Drucken für Dummies gesucht

Mitglied: SteveNow

SteveNow (Level 1) - Jetzt verbinden

27.09.2011 um 15:10 Uhr, 4510 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo liebe Mitstreiter

Da bei uns immer der Papierkorb nebem dem Drucker überläuft, suche ich eine Anleitung die erklärt wie man richtig druckt.

Leider hab ich im www nichts gefunden - hat vlt jemand einen passenden Artikel auf Lager?

Mfg
Mitglied: Cometcola
27.09.2011 um 15:26 Uhr
Moin,

und was soll diese Anleitung genau bringen? Als Problemlösung: Kauft euch einen größeren Mülleimer.
Alternativ kannst du auch den Mülleimer wegnehmen, dann muss der Müll woanders entsorgt werden.

So jetzt aber Spaß beiseite....ich glaube kaum, dass eine Anleitung das Druckverhalten deiner Kollegen beeinflussen wird. Das einzige was helfen würde ist, dass jeder Benutzer ein gewisses Druckkontigent bekommt. Da hat man aber das Problem, dass man dadurch einige Leute behindert, welche beruflich viel drucken müssen. Sonst legt einfach eine schriftliche Vereinbarung fest, dass nur beruflich relevante Dinge gedruckt werden dürfen und nicht die neuen Spielstände der Bundesliga etc..


Cometcola
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
27.09.2011 um 15:26 Uhr
Kannst ja eine größere Tonne neben den Drucker stellen, oder gleich einen Shredder, oder aber ein Lagerfeuer...

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
27.09.2011 um 15:36 Uhr
moin Steve,

Ein Papierkorbproblem bekommts man weg, wenn der Papierkorb weg ist.

  • Rechtschreibprüfung benutzen
  • Druckvorschau benutzen
  • Drucker beschränkt freigeben

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
27.09.2011 um 15:37 Uhr
Hallo,

Du wirst ja wohl wissen, wie man "richtig" druckt, warum verfasst Du da nicht selber was? Geht schneller als im www zu suchen oder im Forum zu schreiben und ist auch noch zielgerichteter...

Ein Tipp:
1. Teil: Allgemeine Regeln aka Hausverstand (wie etwa das hier)
2. Teil: Auf die verwendeten Drucker zugeschnittene Einstellungen (zB wie drucke ich zwei A4-Seiten verkleinert nebeneinander auf 1 A4-Blatt) hinweisen - die User werden's danken, wenn sie das nicht jedesmal selbst ausprobieren müssen.

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
27.09.2011 um 15:43 Uhr
Moin moin

Ein weiterer Lösungsansatz, wäre:
Wenn deine User mit den Drucker nicht umgehen können, brauchen Sie ihn überhaupt?



Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
27.09.2011 um 15:44 Uhr
Hallo,

richte einfach mal einen PDF Drucker als Standarddrucker ein, und nimm deinen Spezialisten die Möglichkeit den Standarddrucker zu ändern.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: IceAge
27.09.2011 um 16:49 Uhr
Hallo Steve,

wie wäre ist mit Druckerkontigenten, sodass jeder User ein bestimmtes Freivolumen hat. Sobald dies aufgebraucht ist, muss er sich bei seinem Vorgesetzten melden und mit einer guten Ausrede neues Volumen beantragen..... machen wir so mit etliche Konica Minolta bizhub Modellen. Zudem sollte eine Einweisung der Druckertreiber staffinden (Duplexdruck, Nutzendruck z.b. 2 auf 1 bzw. 4 auf 1 usw....)

Grüße Ice
Bitte warten ..
Mitglied: 64748
27.09.2011 um 16:49 Uhr
Hallo,

ich hab gute Erfahrungen mit den folgenden Maßnahmen: ein wirtschaftlicher S/W-Laser ist Standarddrucker. Wenn das nicht hilft gibt's einen langsamen alten S/W-Laserdrucker. Und wenn das auch nicht hilft, dann kann der Benutzer nur noch auf dem Drucker in der anderen Etage drucken.

Der größte Blödsinn ist es, wenn irgenwelcher Müll aus dem Internet auf einem Farb-Tintenstrahler ausgedruckt wird. Der zweitgrößte Blödsinn ist das ausdrucken von Emails (das kommt bei uns glücklicherweise nicht vor).

Wie man den Usern beibringt, dass sie wenn möglich die Duplexfunktion des Druckers nutzen sollen, das hab ich noch nicht rausgefunden.

Mir hilft es oft, dass ich als Admin eine gewisse Autorität habe und die Chefetage hinter mir steht. Ich finde also schonmal die passenden Worte (um es vorsichtig auszudrücken ) und dann geht es im allgemeinen wieder eine zeitlang gut mit dem Drucken.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
28.09.2011 um 11:18 Uhr
Moin,
was ich bisher so an Lösungsvorschlägen gelesen habe, trifft m.M.n. das Problem nicht ganz. Egal, ob der User ein PDF-Dokument erstellt oder sein Druckoutput kontingentiert wird oder er zwei Etagen weit laufen muß: das Zeug muß irgendwann gedruckt werden. Und meist ist es doch so, daß Fehler erst dann auffallen, wenn der Druck schon gestartet wurde. Also wird die Änderung noch schnell gemacht und dann eben ein zweites Mal auf "Drucken" gedrückt. Das erste "Fehlexemplar" wandert dann in die Tonne und das oben beschriebene Ergebnis ist da.

Eine Möglichkeit, diesem Drucker-Overkill zu entgegehen, ist die Einrichtung von "Boxen" auf einem Abteilungsdrucker. Jeder User bekommt eine solche "Box" eingerichtet, in die seine Druckausgaben zunächst laufen. Ausgedruckt wird erst vor Ort durch Freischalten des Druckjobs per PIN-Code (oder Legic-Chip oder ... oder ... oder). Alle nicht abgerufen Druckjobs werden am Ende des Tages gelöscht.
Das bedingt natürlich eine gewisse "Sorgfalt" der User, daß nun nicht noch die Fehldrucke auch wieder ausgedruckt werden, sondern nur die letzte Version, die OK ist.

Soweit die technische Seite. Ansonsten bleibt nur der administrative Weg über Dienstanweisungen oder ähnliche Konstrukte, wenn die MA sich nicht kooperativ geben.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

SFTP Server Anleitung gesucht (kein FTPS)

Frage von DKowalkeWindows Server25 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand eine gute Anleitung für die Installation eines SFTP Servers unter Windows verlinken? Ich finde ...

Windows Server

Anleitung für Office 2010 Standard per GPO verteilen gesucht

gelöst Frage von lordofremixesWindows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, durch das Forum hier ist mir klar geworden, was man alles schönes per GPO machen kann und ...

Drucker und Scanner

Duplex-Druck

Frage von beamenwaerschoenDrucker und Scanner5 Kommentare

Hallo liebe Admins, wir haben einen Rechner in der Firma nach einem Virus neuinstalliert. Jedoch tritt nach folgendes Problem ...

Windows 10

Druck option

Frage von jensgebkenWindows 108 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, folgendes Problem. Ich muss aus einer Anwendung drei Drucke erstellen 2x schwarz weiss 1 x Farbe 1 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 8 StundenWindows Mobile

Moin, MS empfiehlt als Alternative den Umstieg auf IOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Windows 10

Netzwerk-Bug in allen Windows 10-Versionen durch Januar 2019-Updates

Information von kgborn vor 2 TagenWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Hinweis für Admins, die Windows 10-Clients im Portfolio haben. Mit den Updates vom 8. Januar 2019 ...

Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 3 TagenWindows 102 Kommentare

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
TAPI auf einem Win2016Server installieren und einrichten
Frage von wstabelTK-Netze & Geräte32 Kommentare

Hallo liebe Admins, ich habe folgende Situation: 1 Windows Server 2016 Standard als DC 1 SNOM 710 IP-Telefon 1 ...

Off Topic
Darf ich ein Forum erstellen das Produkte eines Herstellers betrifft?
Frage von cyberwallOff Topic8 Kommentare

Hallo Community, ich habe da eine "rechtliche" bzw. allgemeine Frage zum erstellen von Foren. Darf ich als "normale Person" ...

Router & Routing
Unbekannte IPv4 Adresse im Routerprotokoll(Portweiterleitung)
gelöst Frage von tklustigRouter & Routing6 Kommentare

Hallo Leute, folgender Screenshot(ScanVersusPortForwarding.jpg) zeigt die im Routerprotokoll aufgezeigten Portweiterleitungen und alle von einem IPScanner eruierten IPv4 Adressen in ...

Monitoring
Netzwerk bzw VPN wird lahm
Frage von HenereMonitoring5 Kommentare

Servus zusammen, Netzwerk (bzw die Verbindung) sieht so aus: VM-Daten -> 1GBe -> Zyxel USG60W -> VLAN 1GBe -> ...