Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Arcor DSL: Verbindungsabbrüche trotz traffic

Mitglied: Kriegsgott01

Kriegsgott01 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2006, aktualisiert 07.03.2007, 14974 Aufrufe, 19 Kommentare

Verbindung geht in eine Art stand-by

Hallo!

Ich habe folgendes Problem: Ich benutze die Arcor DSL Flatrate 1MBit verbindung und wähle mich immer über den Arcor Online-Butler ein. Dann benutze ich die Tauschbörse E-Donkey. Wenn ich nun alles eingesachaltet habe und meinen rechner verlasse, das heißt NICHTS an ihm mache außder edonkey laufen zu lassen trennt arcor nach 20-40 minuten einfach die Verbindung. Außerdem kann ich mich nicht mehr wirklich einwählen: Ich drücke auf wiederverbinden. Das Programm scheint zu connecten und ist wieder online...doch leider kann ich weder surfen noch etwas herunterladen, trotz connect...ein neustart behebt das Problem...wie kann ich diese Verbindungsabbrüche beheben bzw. so weit hinauszögern das ich mindestens 24h online sein kann?
Mitglied: 27546
26.08.2006 um 07:27 Uhr
Hi, den Arcor Online-Butler deinstallieren und über Windows verbinden geht auch viel schneller, die Software von Arcor kann man für garnichts gebrauchen, und deine Mails holst du mit outlook ab. mfg
p.s meine Arcor DSL Verbindung bricht zurzeit bei jedem Gewitter zusammen
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
26.08.2006 um 08:41 Uhr
nur ein kleienr tip: schalt mal einen dsl-router dazwischen.. das hat zwar nicht unbedingt mit deinen abbrüchen zu tun, erhöht aber um 1000% deine sicherheit, da nützen dir auch software firewalls nichts.
Bitte warten ..
Mitglied: Kriegsgott01
26.08.2006 um 10:16 Uhr
Also, wenn du mir dann noch sagen könntest wie ich nach dem deinstallieren die dfü-verbindung einrichte, dann wäre das klasse (d.h. feste Parameter)
Denn die wird bei deinstallieren leider mitgelöscht
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
26.08.2006 um 11:32 Uhr
hi,

also wenn du ein Dsl-router verwendest, wenn ja denke ich mal das es ein router von der firma zyxel ist. nun würde ich alle für das einlogen im internet relevanten daten in dein router eingeben (unter WAN), fertig. dann schauen ob dein problem gelöst ist.

mfg torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Kriegsgott01
26.08.2006 um 12:21 Uhr
Ich habe keinen Router sondern nur ein Modem...
Ich dachte eher an die Parameter für die DFÜ-Verbindung wie Nummer usw...
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
26.08.2006 um 12:52 Uhr
Hi,

Hi, ich denke mal, daß Du mit "Modem" ein DSL- Modem meinst. Eine Einwahlnummer gibts hierbei nicht, Konfig wie folgt:
(ich habs zwar selbst noch nie gemacht, aber ich versuchs mal...)
Systemsteuerung - Netzwerkverbindungen - Assistenten anklicken - weiter - weiter - Verbindung manuell... auswählen, weiter - Verbindung über eine Breitbandverbindung... auswählen, weiter - Anbieter eingeben, weiter - weiter - Zugangsdaten und Passwort eingeben, weiter - Benutzername (vermutlich der aus den Zugangsdaten) und Passwort eingeben - Verbinden - Fertig

Sollte tun...

Gruß - Toni

P.S.: wie die Kollegen schon sagten, leg Dir einen Router zu, den T-Kom Sinus 154 z.B. gibts bei E... schon für ca. 20 Euro, damit bist Du jede Menge Ärger los...
Bitte warten ..
Mitglied: JohnnyB
26.08.2006 um 12:58 Uhr
... DSL-Modem meinst. Eine Einwahlnummer gibts hierbei nicht, ...

Ist zwar Richtig, bei manchen BS, z.B. Win2000 muß in der Konfiguration der DFÜ-Verbindung jedoch trotzdem eine Dummy-Einwahlnummer eingetragen werden, da sonst der Konfigurationsassistent meckert, daß keine Nummer angegeben wurde. Da kann man dann eine Nummer seiner Wahl eintragen. Als Modem wird dann der DSL-PPPoE-Port, der vom PPPoE-Treiber zur Verfügung gestellt wurde angegeben.

@kriegsgott:
Wenn Du den DSL-Butler nicht verwenden willst, dann findest Du Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Installation des PPPoE-Treibers (auch DSL-Treiber genannt. Der ist notwendig, falls Du nicht mit WinXP arbeitest) und der Konfiguration der DFÜ-Verbindung auf der Arcor-CD im entsprechenden Ordner deines Betriebssystems. dort befindet sich eine Textdatei namens install Betriebssystemname. Auch bei XP ist dort beschrieben, wie Du den Zugang manuell einrichten kannst.

HTH,
JohnnyB

BTW: Der Hinweis auf die Installation des Arcor-DSL-Treibers findet sich auch im Arcor DSL-Handbuch. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Kriegsgott01
26.08.2006 um 17:04 Uhr
Es klappt trotz deinstallation vom Butler nicht. Die Verbindung hängt sich nach etwa 5 minuten nichts tun am rechner auf, und ich kann weder den status aufrufen, noch die verbindung trennen, noch mich neu einwählen, OBWOHL es so scheint als ob die Verbindung online wäre. Nach neustartr geht es wieder für ein paar minuten.

Kann das etwas mit ZoneAlarm oder AOL-Resten zutun haben die bei mir drauf sind/waren?

Ich verstehe nicht wieso sich die Verbindung aufhängt wenn ich NICHTs am Rechner mache und das sie sich nicht aufhängt wenn ich IRGENDWAS am Rechner mache!
Bitte warten ..
Mitglied: JohnnyB
26.08.2006 um 17:17 Uhr
Könntest Du uns bitte mal mitteilen, welche Betriebssystemversion und welches DSL-Modem Du verwendest?
Bitte warten ..
Mitglied: Kriegsgott01
26.08.2006 um 17:26 Uhr
Das Modem ist das Arcor DSL Speed Modem 200
Betriebssystem ist Windows XP Professional mit SP 2 und allen aktuellen updates...

Brauch die Verbindung evl einen speziellen dienst oder sowas??
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
26.08.2006 um 17:34 Uhr
Hi,
zum testen sollte man Firewall und Konsorten immer abschalten, weil man nie so genau weiß, was die eigentlich im Hintergrund so treiben. Allerdings gibts leider eine Menge Dinge, die trotz abschalten noch weiterlaufen (ich denke dabei z.B. an Norton etc., und das mit Grauen...).

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Kriegsgott01
26.08.2006 um 17:41 Uhr
Firewall war beid en Fehlern deaktiviert. Ich habe jetzt anscheinend eine kurzfristige Lösung gefunden. Ich bin einfach auf eine Radiowebcam gegangen die sich selbst in einem Takt refresht und habe das Radio geöffnet. Mit diesen Belastungen scheint die Verbindung stabil zu laufen...nicht desto trotz möchte ich das nicht dauerhaft haben...
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
26.08.2006 um 19:19 Uhr
wie schon oben gesagt, kauf Dir einen Router, denn dann gibt es solche Probleme nicht mehr. Die PPPOE- Lösung über NIC war vor 4-5 Jahren noch obsolet, da hier ein Router kaum unter 150.- Euro zu haben war. Aber richtig zufrieden war wohl keiner mit der NIC- Lösung, es läuft zwar, macht aber immer wieder Probleme.

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: JohnnyB
26.08.2006 um 19:28 Uhr
Erst mal einige RE:e in den Wald zurückgeschickt.

Ich habe mal ein bischen nach "Verbindungsabbruch +Arcor +DSL" gegooglet und scheinbar liegt das Problem häufig an den Modems von Arcor. Viele Nutzer des Speedmodem 200 (egal ob mit oder ohne WLAN) von Arcor berichten über das gleiche Problem. Einige beschafften sich dann andere Modems und hatten dann keine Schwierigkeiten mehr mit Verbindungsabbrüchen. Ob es generell und ausschließlich an den "tollen" Arcor-Modems liegt konnte ich nicht rausfinden.
Ich verwende eine Fritz!Box am Arcor-DSL und bin damit rundum zufrieden.

Johnny.
Bitte warten ..
Mitglied: 27546
27.08.2006 um 00:19 Uhr
Hi, hört sich verückt an aber schaumal unter Netzwerkverbindungen bei deiner Lan-Verbindung/Eigenschaften/konfigurieren bei Computer kann Gerät ausschalten um Strom zu sparen ein Hacken ist. desweiteren gibt es bei deiner Arcor Verbindung über DFÜ auch so einen Eintrag unter Eigenschaften/Optionen, und die Energieoptionen würde ich auch mal überprüfen. mfg
p.s. die Reste der Aol Software sind nicht wirklich hilfreich mit reg cleaner http://www.zdnet.de/downloads/prg/x/s/de0AXS-wc.html wenigstens die Registry Einträge entfernen
Bitte warten ..
Mitglied: Kriegsgott01
27.08.2006 um 13:28 Uhr
Könnte es sein...ich denke ich werde mir dann mal einen router besorgen bzw. mein Modem austauschen. Das mit dem Ausschalten hab ich mal deaktiviert, wobei ich daran nicht glaube...

Auf jeden vielen dank an euch...ich melde mich wenns funzzt
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
27.08.2006 um 18:57 Uhr
vergiß das mit dem Modem, in einem 20-Euro-Router (Sinus 154, Draytec Vigor 2500) ist das Modem integriert, somit hast Du auch noch eine Kiste und ein Netzteil weniger rumhängen...

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Kriegsgott01
31.08.2006 um 21:52 Uhr
Also komischerweise hat sich das Problem behoben...jetzt klappt alles wieder...ich frage mich wieso? Ich werde mir dennoch einen Router zulegen...

Vielen dank für das große Feedback
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
23.09.2006 um 10:40 Uhr
Noch meinen Senf dazu:

Das oben beschriebene NIC und DSL-MODEM Lösung vor 5 Jahren aktuell war,
habe ich heute jedoch noch viele Installationen, bei denen es wunderbar klappt.

Allerdings ist hier natürlich auch ein Sicherheitsrisiko miteinkalkuliert.
Denn Die Firewall ist auf dem PC selbst und nicht im Router ;) ^^

Aber Arcor generell mark ich nicht besonders,
der Service passt mir noch nicht.
Okay, da ich bei einem lokalen ISP bin,
tut sich da auch nicht viel, jedoch sind die freundlicher

Aber da ich ja nur über ISDN ins Netz kann,
bot sich das an!

1und1 haben seit neustem zum Beispiel nur noch dieses 16.000er 3DSL im Angebot!

Und dieser "Online-Buttler" ist genau der gleiche Müll wie damals die AOL - Software!
Ein kleiner Virus, welcher viel Ärger macht *hehe*

In diesem Sinne
Midivirus

Es kann eine Störung auftreten, sie kann auch ganz schnell wieder weg sein

Du fährst abends deinen PC herunter, morgens wieder hoch und bemerkst, das System ist defekt. Warum?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Monitoring
Traffic-Messung ab dem DSL-Endgerät
gelöst Frage von malikaMonitoring6 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben in der Firma laut Internetprovider eine Bandbreite von 50/10 Mbit/s und die Speedtest ergeben 36/7 ...

Server
Internet traffic
gelöst Frage von xani123Server6 Kommentare

Hallo Leute Ich möchte den Internet Datenverkehr analysieren. Gibt es eine Möglichkeit dies auf dem Server oder AD zu ...

Netzwerkgrundlagen
Traffic OpenVZ
gelöst Frage von ProtectedNetzwerkgrundlagen5 Kommentare

Hallo, ich habe eine Verständnisfrage: ich messe den Traffic via IP-Tables bei den openVZ Container. Jetzt zeigt dieser mir ...

E-Mail
Passwort von Arcor vergessen
Frage von 120989E-Mail20 Kommentare

Hi, vor vielen Jahren habe ich mich bei Arcor angemeldet. Darüber habe bzw. konnte ich eine kostenlose HP erstellen ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Administrator.de Perlen
Tipp von DerWindowsFreak2 vor 1 TagHumor (lol)2 Kommentare

Hallo, Heute beim stöbern auf dieser Seite bin auf folgenden Thread aus dem Jahre 2006 gestossen: Was meint ihr? ...

Erkennung und -Abwehr
OpenSSH-Backdoor Malware erkennen
Tipp von Frank vor 2 TagenErkennung und -Abwehr

Sicherheitsforscher von Eset haben 21 Malware-Familien untersucht. Die Malware soll Hintertüren via OpenSSH bereitstellen, so dass Angreifer Fernzugriff auf ...

iOS
WatchChat für Whatsapp
Tipp von Criemo vor 5 TageniOS5 Kommentare

Ziemlich coole App für WhatsApp User in Verbindung mit der Apple Watch. Gibts für iOS sowohl als auch für ...

iOS
IOS hat nen Cursor!
Tipp von Criemo vor 6 TageniOS5 Kommentare

Nette Funktion im iOS. iPhone-Mauszeiger aktivieren „Nichts ist nerviger, als bei einem Tippfehler zu versuchen, den iOS-Cursor an die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
SSD zeigt falsche Werte
Frage von karl2014Festplatten, SSD, Raid25 Kommentare

Ich habe ein Problem mit der SSD in meinem Laptop mit Windows 10. Es ist eine 1Tb Platte die ...

Grafikkarten & Monitore
PCIe 1.0 Grafikkarte für 3840x2160
Frage von Windows10GegnerGrafikkarten & Monitore24 Kommentare

Hallo, mein Vater hat einen neuen Monitor gekauft, welcher eine native Auflösung von 3840*2160 hat. Diese muss jetzt auch ...

Windows 10
Windows Enterprise 1809 Eval nicht bootbar
Frage von Sunny89Windows 1022 Kommentare

Hallo zusammen, bevor ich mich jetzt noch stundenlang rumärger wollte ich euch fragen, ob Ihr die gleichen Probleme habt ...

Ubuntu
Installation freerdp 2.0.0-rc4
Frage von kristovUbuntu20 Kommentare

Hallo, möchte freerdp 2.0.0-rc4 auf linux mint 18.3 installieren, habe aber keine Ahnung, wie das funktioniert. freerdp 1.1 ist ...