Arcserve - dbcheck mit Batchskript

Mitglied: hansis1

hansis1 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.08.2006, aktualisiert 13:30 Uhr, 8848 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich möchte gerne die VLDB-Utilities in einem Batchskript einsetzen.

z. b. möchte ich dbcheck ausführen und die Ausgabe in ein Logfile umleiten. Das ist ja alles kein Problem. Doch das Ergebnis von dbcheck (Erfolgreich, ...) wird allerdings in der Shell ausgegeben. Ich möchte das desswegen in eine Logdatei ausgeben, da ich diese danach mittels Mail verschicken möchte.

Hat irgend jemand soetwas im Einsatz oder weiss Abhilfe?

Mein Code:

@ECHO OFF

ECHO > c:\bat\arcserve-dbckeck.txt
ECHO * Überprüfung der Datenbanken von Arcserve * >> c:\bat\arcserve-dbckeck.txt
ECHO >> c:\bat\arcserve-dbckeck.txt
ECHO Datum: %Date% >> c:\bat\arcserve-dbckeck.txt
ECHO. >> c:\bat\arcserve-dbckeck.txt
ECHO. >> c:\bat\arcserve-dbckeck.txt

"C:\Programme\CA\BrightStor ARCserve Backup\dbcheck.exe -a -L casdb;admin;secret astpsdat >> c:\bat\arcserve-dbckeck.txt


Danke
Hansi
Mitglied: AxelHahn
10.08.2006 um 11:15 Uhr
Sehr wahrscheinlich kommt die Ausgabe auf Kanal 2. Den musst du auch abfangen. Im Gegensatz zu Unix kann man aber nicht auf dieselbe Datei zeigen lassen.

Ergo: Ausgabe aus Kanal 2 in eine eigene Datei schreiben lassen.
Anschliesssend die 2. Datei an die erste anhängen.

...
"C:\Programme\CA\BrightStor ARCserve Backup\dbcheck.exe -a -L casdb;admin;secret astpsdat >> c:\bat\arcserve-dbckeck.txt 2>c:\bat\arcserve-dbckeck_2.txt
type c:\bat\arcserve-dbckeck_2.txt 2>nul >>c:\bat\arcserve-dbckeck.txt
...

Bitte warten ..
Mitglied: Biber
10.08.2006 um 11:28 Uhr
na, ich weiß ja nicht...

Rückfrage: wo steht denn das rechte Anführungszeichen vom "C:\Programme...?
-oder auch-
...wäre mein Vorschlag.

Aber wenn es eh eine Batchdatei MachMirDenBackup.bat (s.o.) gibt, reicht es auch das ">%logdatei%" einmalig um den Batchaufruf zu machen statt 20x in der Batchdatei.

MachmirDenBackup.bat >>c:\bat\arcserve-dbckeck.txt 2>&1

Fertig.

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: hansis1
10.08.2006 um 11:36 Uhr
Danke für die Antwort.

Habe es ausprobiert, aber die Meldung kommt immer noch auf der Shell raus.

Ausgabe im LogFile:

  • Überprüfung der Datenbanken von Arcserve *

Datum: 10.08.2006



DBCHECK Utility - Velocis 2.1.410 [12-Mar-2001]
Copyright (c) 1992-2001 Centura Software Corporation. All Rights Reserved.



Key file aslogerr.001: total 1 nodes


Key file aslogerr.002: total 1 nodes


Data file aslogerr.000: total 0 slots for records

Record occurrence counts:
0 LOGERR_RECORD

Key occurrence counts:
0 KEY_LOGERR_JOBID
0 KEY_LOGERR_SESSID


Ausgabe auf der Shell:
Consistency check for database aslogerr has been completed successfully.
No database errors have been detected.

Habe mich mit dem PIPE-Operator gespielt, aber nicht hinbekommen. Geht das damit?

Danke
Hansi
Bitte warten ..
Mitglied: hansis1
10.08.2006 um 11:48 Uhr
Da hast Du recht. Ich kann das mit einer Variablen machen.

Habe es geschafft. Vielen Dank für die Hilfe.

Hansi
Bitte warten ..
Mitglied: AxelHahn
10.08.2006 um 11:58 Uhr
@Biber
Ich hatte es so einige Male erlebt, dass mir Jobs, die ich Taskplaner aufgerufen habe nicht ausgeführt wurden, gerade WEIL ich Ausgabekanal 1 und 2 auf dieselbe Datei gelenkt habe (frag mich jetzt bitte nicht: es war ein Filezugriffsfehler - Datei ist schon geöffnet oder irgendwie was dergleichen).
Ich war daher der Meinung, dies ginge unter Win nicht...

Viele Grüsse
-= Axel =-
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
10.08.2006 um 13:30 Uhr
@AxelHahn
Kann sein, dass unter dem Taskplaner das Ganze noch einmal maskiert werden muss (also statt "2>&1" dort "^2^>^&1" oder ähnlich).
Hatte noch nicht das Problem, aber auch nichts in dieser Art als Job laufen.

Grundsätzlich geht es jedenfalls unter Windows.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Erwerb von M365 Lizenzen, Partner Autorisierung für Azure AD - Globaler Administrator wirklich nötig?
NidavellirVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Hi zusammen, bitte entschuldigt den etwas sperrigen Titel, aber ein knapperer wollte mir nicht einfallen. :D Wir wollen bei einem Systemhaus M365 Lizenzen (Business ...

LAN, WAN, Wireless
Switch läuft, ist aber nicht erreichbar
gelöst AndiPeeVor 17 StundenFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, mein Problemfall einleitend kurz umrissen: Privates Netzwerk Es funktioniert grundsätzlich, allerdings habe ich immer mal ein paar Ausfälle im WLAN-Netzwerk und bin ...

Off Topic
BKA und der Bundestrojaner
brammerVor 1 TagInformationOff Topic4 Kommentare

Hallo, habe kurz überlegt ob das unter Off Topic allgemein oder Off Topic LOL gehört brammer

Speicherkarten
Welchen USB Stick für Bootstick?
gelöst dlnkrgVor 1 TagFrageSpeicherkarten6 Kommentare

Hallo, Ich bin auf der Suche nach USB - Sticks, auf denen ich Linux Ubuntu installieren kann und praktisch als Festplatte für das Betriebssystem ...

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 1 TagFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

Windows 7
Userpfad Problem nach Aenderung des Computernamens
BernerVor 1 TagFrageWindows 712 Kommentare

In einem Netzwerk von 9 PCs sind 9 Ersatz-PCs eingebunden, bei denen im Bedarfsfall vor dem Einsatz nur der Computername und die IP-Adresse angepasst ...

MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 5 StundenFrageMikroTik RouterOS25 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

VB for Applications
Auf SQL Datenbank schreiben welche Sich im Firmennetzwerk befindet
RSST-SORVor 1 TagFrageVB for Applications12 Kommentare

Hallo Ich habe ein funktionierendes VBA Makro im EXCEL welches mit: conn.Open "driver={SQL Server};" & _ "server=RSST-OFFICEIII\RSSTSQLSERVER;database=RSSTZeiterfassung;" Daten in die Tabelle schreibt Nun würde ...