Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Arp -s bei Systemstart

Mitglied: daxlander

daxlander (Level 1) - Jetzt verbinden

23.07.2015 um 16:52 Uhr, 1361 Aufrufe, 13 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

ich habe schon ganz abgekaute Fingernägel, da ich mein Problem noch nicht lösen konnte.

Ich bin dran unser Netzwerk zu unterteilen in VLANS.

Beispiel:

Abteilung 1 192.168.101.0/24
Abteilung 2 192.168.102.0/24
Abteilung 3 192.168.103.0/24
etc.

Ich habe nun das Problem, dass unser ERP die Lizenzabfrage gegen die MAC-Adresse des Datenbankservers macht.

Dazu macht er eine ARP-Abfrage. Diese ARP-Abfrage funktioniert nur über den Broadcast bereich, sprich in dem LAN-Segment.

Nun muss ich bei start der Arbeitzsplätze einen statischen Eintrag mit ARP -s <ip> <mac> erstellen.

Da meine Nutzer alle keine lokalen Adminrechte haben (-sollen) muss ich eine Lösung finden, diese ARP-Manipulation beim Login durchzuführen.

Ich habe schon mit dem Startscript im Profil und mit GPO probiert, aber ohne Erfolg bei Nutzern ohne lokale Adminrechte.

Habt ihr eine Idee?
Mitglied: DerWoWusste
23.07.2015 um 17:14 Uhr
Hi.

Startscript im Profil
Das im Profil ist ein Anmeldeskript, es läuft mit Nutzerrechten. Nimm ein Startskript siehe https://technet.microsoft.com/en-us/library/cc779329(v=ws.10).aspx
das läuft mit Systemrechten, unabhängig vom Nutzer.
Aber: ab Windows 8 laufen Startskripte nicht mehr zuverlässig dank Kernel hibernation (abschaltbar). Bei Win7 jedoch kein Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
23.07.2015 um 17:41 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Aber: ab Windows 8 laufen Startskripte nicht mehr zuverlässig dank Kernel hibernation (abschaltbar).
Bei Win7 jedoch kein Problem.

Was in diesem Fall allerdings keinen Unterschied machen sollte, da in der Kernel Hibernation der ARP-Eintrag nicht verloren geht, der "kalte" Neustart also nur einmal nach Scharfstellen des Startskripts gemacht werden muss.

Gruß,
Snowman25
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
23.07.2015 um 23:01 Uhr
Hallo,

mach den Server einfach auch zu einem Mitglied der VLANs und gut ist es.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: daxlander
24.07.2015, aktualisiert um 12:18 Uhr

mach den Server einfach auch zu einem Mitglied der VLANs und gut ist es.

10 Subnetze = 10 Netzwerkkarten im Server??????

Hallo Dobby,
mal ehrlich, Du hast das Problem nicht wirklich erkannt.

Ich habe derzeit alle Nutzer incl. Server in einem Netz und das ist zu viel und zu unübersichtlich.

Daher möchte ich VLANs haben. Das Routing auf den Server funktioniert, nur nicht die ARP-Abfrage des Lizenzmoduls.
Bitte warten ..
Mitglied: daxlander
24.07.2015, aktualisiert um 12:16 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Das im Profil ist ein Anmeldeskript, es läuft mit Nutzerrechten. Nimm ein Startskript siehe
https://technet.microsoft.com/en-us/library/cc779329(v=ws.10).aspx
das läuft mit Systemrechten, unabhängig vom Nutzer.

Hallo DerWoWusste
in der GPO hatte ich schon probiert, funktioniert aber nicht. Das Thema habe ich schon eine Weile auf dem Tisch und habe gegoogelt und probiert, aber es geht nicht. GPOs funktionieren, da ich Gruppenabhängige Netzwerk-Laufwerke verbinde.
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
24.07.2015, aktualisiert um 13:19 Uhr
Zitat von daxlander:

mach den Server einfach auch zu einem Mitglied der VLANs und gut ist es.
10 Subnetze = 10 Netzwerkkarten im Server??????

Wie wäre es mit einer VLAN-fähigen Netzwerkkarte?
Ist inzwischen doch quasi Standard.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
24.07.2015 um 12:37 Uhr
Was hast Du denn in der GPO eingestellt? Nicht zufällig Startskript verwechselt mit Logonskript? Ich sehe keinen Grund, warum das Startskript nicht gehen dürfte.
Bitte warten ..
Mitglied: daxlander
24.07.2015 um 13:55 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Was hast Du denn in der GPO eingestellt? Nicht zufällig Startskript verwechselt mit Logonskript? Ich sehe keinen Grund, warum
das Startskript nicht gehen dürfte.

Ich eigentlich auch nicht.

Computerkonfiguration > Richtlinien > Windows-Einstellungen > Skripts (Start/Herunterfahren) > Starten > arp.cmd

in der cmd ist der arp -s Befehl
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
24.07.2015 um 14:08 Uhr
Tja, dann teste alternativ einen geplanten Task mit ausführendem Konto "system" und Trigger "beim Systemstart".
Bitte warten ..
Mitglied: daxlander
24.07.2015 um 14:19 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Tja, dann teste alternativ einen geplanten Task mit ausführendem Konto "system" und Trigger "beim
Systemstart".

Ich suche eine Lösung, die ich zental verwenden kann und nicht jeden Rechner anfassen muss.
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
24.07.2015 um 15:26 Uhr
Hallo,

10 Subnetze = 10 Netzwerkkarten im Server??????
Ich glaube Du solltest Dich einmal selber erst mit dem Thema VLANs
beschäftigen bevor Du hier vorschnell Schlüsse ziehst die mir sagen
dass ich mich an dieser Stelle lieber ausklinke, denn das wird mir jetzt
echt zu doof. Wenn Du es nicht besser weißt, ok, da kann ja niemand
etwas dafür, aber dann bleibt man auch sachlich.

Hallo Dobby,
mal ehrlich, Du hast das Problem nicht wirklich erkannt.
Doch nur Du selber scheinst mir nicht all zu viel von der Umsetzung zu verstehen!
Mit nur einer Netzwerkkarte kann man theoretisch bis zu 4096 VLANs abhandeln.
Sicherlich sollte man dann auch schon an eine Chelsio T520-CR für ~800 € denken
aber rein theoretisch geht so etwas.

Ich habe derzeit alle Nutzer incl. Server in einem Netz und das ist zu viel und zu unübersichtlich.
VLAN1 - default VLAN zur Administration 192.168.1.0/24
VLAN10 - PCs 192.168.2.0/24
VLAN20 - Server 192.168.3.0/24
VLAN30 - Drucker 192.168.4.0/24
VLAN40 - NAS/SAN 192.168.5.0/24

Und dann kann jedes Mitglied eines VLANs auch noch Mitglied in anderen VLANs
sein.

Daher möchte ich VLANs haben. Das Routing auf den Server funktioniert,
nur nicht die ARP-Abfrage des Lizenzmoduls.
Warum Routing nun auf dem Server statt finden soll ist mir ja ehrlich nicht ersichtlich.
Dazu nimmt man am besten einen performanten Layer3 Switch und wenn mehr von
Nöten sein sollte dann stapelt (switch stack) man diese eben oder hat einen Chassis
Switch wo das stapeln wegfällt und gut ist es.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: daxlander
24.07.2015 um 15:57 Uhr
Zitat von 108012:
Ich glaube Du solltest Dich einmal selber erst mit dem Thema VLANs
beschäftigen bevor Du hier vorschnell Schlüsse ziehst die mir sagen
dass ich mich an dieser Stelle lieber ausklinke, denn das wird mir jetzt
echt zu doof. Wenn Du es nicht besser weißt, ok, da kann ja niemand
etwas dafür, aber dann bleibt man auch sachlich.
Oh, da ist jemand empfindlich.
Ich habe mich mit dem Thema VLANs sehr wohl beschäftigt nur kann ich pro Port nur ein VLAN zuordnen.
Es geht hier um eine Infrastruktur in einem Mittelständischen Unternehmen mit mehr als 100 Netzwerk Clients.
Es geht in erster Linie nicht darum, wie VLANs umgesetzt werden sollen, sondern wie ich Per Script (zentral) den
ARP-Catch mit einem Eintrag erweitern kann, damit die getmac-Anfrage via arp entfällt, die Subnetzübergreifend
nicht funktioniert.

Doch nur Du selber scheinst mir nicht all zu viel von der Umsetzung zu verstehen!
Mit nur einer Netzwerkkarte kann man theoretisch bis zu 4096 VLANs abhandeln.
Sicherlich sollte man dann auch schon an eine Chelsio T520-CR für ~800 € denken
Theorie und Praxis sind oft verschieden. Ich habe nur die Möglichkeit die VLAN mit den Switches einzurichten.

VLAN1 - default VLAN zur Administration 192.168.1.0/24
VLAN10 - PCs 192.168.2.0/24
VLAN20 - Server 192.168.3.0/24
VLAN30 - Drucker 192.168.4.0/24
VLAN40 - NAS/SAN 192.168.5.0/24
Im Prinzip ist es so gedacht, nur sollen die Nutzer in Abteilungen auf VLANs verteilt werden.

Und dann kann jedes Mitglied eines VLANs auch noch Mitglied in anderen VLANs
sein.
Das geht meines Erachtens so nicht, da ich die VLAN-Zugehörigkeit per Port eingestellt wird.

Warum Routing nun auf dem Server statt finden soll ist mir ja ehrlich nicht ersichtlich.
Dazu nimmt man am besten einen performanten Layer3 Switch und wenn mehr von
Nöten sein sollte dann stapelt (switch stack) man diese eben oder hat einen Chassis
Switch wo das stapeln wegfällt und gut ist es.
Routing zum Server nicht auf dem Server. Wir haben sehr performante D-Link Switches (ca. 1500 Euro/Stk.).

Ich brauche eine Lösung, wie ich zentral den ARP-Catche an jedem Client manipulieren kann.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
24.07.2015 um 16:03 Uhr
Ich suche eine Lösung, die ich zental verwenden kann und nicht jeden Rechner anfassen muss.
Ich weiß. Deswegen passt diese Lösung, sie ist deploybar per GPO.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

Rätselhaftes Netzwerkverhalten (IP, ARP )

Frage von seltsamLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo Freunde der gepflegten Unterhaltung. Wir hatten gestern eine seltsames Phänomen, das möchte ich gern zur Diskussion frei geben. ...

Windows Netzwerk

Hilfe zu arp -a

Frage von BenniulbWindows Netzwerk3 Kommentare

Muss man sich für den Befehl im gleichen Netzwerk/ IP-Netzwerkbereich befinden? Wollte versuchen von einem Laptop mit IP-Adresse 192.168.0.1 ...

Netzwerke

IPv4 ARP APIPA seltsames Verhalten

gelöst Frage von brammerNetzwerke6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Industrie PC, aktuelle Hardware, Embedded WIN 7. Dieser Rechner hat eine fest konfigurierte IPV4 ...

Router & Routing

Adressierung über einen ARP-Proxy

gelöst Frage von HanDokuRouter & Routing6 Kommentare

Ich versuche aus Deutschland ein Gerät mit der IP 192.168.1.10 in unserem Ferienhaus in Frankreich anzusprechen. Der Fernzugriff für ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Heise: Google sperrt Android-Updates und den Play Store für Huawei

Information von Deepsys vor 6 StundenGoogle Android4 Kommentare

Das finde ich schon ein starkes Stück, Trump der Welt Diktator. So kann man mit einem Dekret mal eben ...

Windows 7

Südkoreas Regierung setzt auf Linux, um Windows 7 Clients abzulösen

Information von kgborn vor 17 StundenWindows 74 Kommentare

Kleiner Infosplitter zum Wochenanfang: Während München (LiMux) und die niedersächsische Finanzverwaltung von Linux auf einen Windows 10-Client (und Office) ...

Internet
Big Brother is Watching You
Information von transocean vor 1 TagInternet1 Kommentar

Moin, die Datenkrake Google fischt Informationen über Einkäufe ab, die GMail Nutzer im Netz tätigen. Gruß Uwe

Datenschutz
TeamViewer gehackt !
Information von aqui vor 1 TagDatenschutz7 Kommentare

Hat schon einen Grund warum verantwortungsvolle Admins diese Software nicht einsetzen und sie in den meisten größeren Firmen aus ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Userverwaltung
Ist sudo auf Servern Pflicht?
gelöst Frage von lcer00Linux Userverwaltung12 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben für einige Netzwerkdienste einige Debian Server. Auf diesen Servern arbeiten keine Benutzer im eigentlichen sinne. ...

Batch & Shell
Powershell Datum der zuletzt eingespielten Patche bei remote Servern ermitteln
Frage von bensonhedgesBatch & Shell12 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne anhand einer Serverliste (bsp. computers.txt) via PS ermitteln, wann derjeweilige Server zuletzt gepatcht wurde (Liste ...

Humor (lol)
Mitarbeiter meldet: VPN funktioniert nicht
Frage von Epixc0reHumor (lol)11 Kommentare

Servus, einer unserer Mitarbeiter meldete heute, sein VPN funktioniert Zuhause nicht, im LTE Netz aber schon. Per Teamviewer hin ...

Netzwerkgrundlagen
Netzwerk IP Kamera nur an einem Rechner sichtbar
Frage von Lutz-ReNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Guten Abend Ich hab in einem IP 4 Netzwerk mit gleichen Subnetz zwei Kameras mit festen IP Adresse und ...