Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Aufforderung zur Produktaktivierung bei Remote Desktop Verbindung

Mitglied: corum

corum (Level 1) - Jetzt verbinden

01.04.2010 um 15:14 Uhr, 3212 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo alle zusammen,

ich habe seit gestern folgendes Problem:

Ich greife mit der Remote Desktop Verbindung von einem Windows XP Rechner auf einen Windows 2003 Server zu. Dabei erscheint ab und zu folgende Meldung im Fenster von der RDP Verbindung: "Bitte aktivieren Sie Ihre Windows Kopie".

Danach kann ich die Verbindung nur noch trennen. Nach ca. 30 Minuten nochmals versucht und die Meldung erscheint nicht. Der Fehler tritt also nur sporadisch auf.

Die Lizenzsierung am Server wurde überprüft und ist OK. Auch die Lizenzsierung der Terminalserver Nutzer ist scheinbar OK.Die Produktaktivierung am lokalen XP Rechner ist auch OK und während des lokalen Betriebs wird keine Produktaktivierung angefordert.

Dies passiert auf 3 unterschiedlichen Rechnern. Bei 12 anderen Rechnern im Netzwerk ist das Problem bis jetzt noch nicht aufgetreten.

Auch am Server selbst erscheint keine Meldung das die Lizenzsierung/Aktivierung fehlerhaft ist.

Wäre schön wenn jemand eine Idee, oder einen Tip dazu hat.
Mitglied: cardisch
01.04.2010 um 15:21 Uhr
Was sagt die Ereignisanzeige ?!?!
Steht da was aussagekräftigeres drin !?!
Aber so, wie du schreibst, handelt es sich um das "Problem" des Terminalservers, ergo: Dort in die Ereiognisanzeige gucken...

Gru?

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Tefached
01.04.2010 um 19:21 Uhr
Moin!
Selbes Problem hatte ich ebenfalls mit einem TS 2003. Der war auch bereits Lizenziert und auch aktiviert. Aber irgendwann war der TS da anderer Meinung.

Gib mal an der Eingabeaufforderung "oobe/msoobe /a" ein und guck mal ob er bereits aktiviert ist oder sich wieder aktivieren will. Mein Server zeigte an das er bereits aktiviert sei. Aber danach habe ich niemals wieder eine Aufforderung zum aktivieren bekommen.

Gruß
T.
Bitte warten ..
Mitglied: corum
07.04.2010 um 12:37 Uhr
Hallo,

ich bin leider erst gestern dazu gekommen, mir die Ereignisanzeige anzusehen. Sieht alles ganz OK aus. Kein Eintrag von wegen Lizenzsierung, bzw. Aktivierung.

Gruß
C.
Bitte warten ..
Mitglied: corum
07.04.2010 um 12:39 Uhr
Hallo,

leider keinen Erfolg. Gestern habe ich deinen Tip ausprobiert, heute kam wieder die Aufforderung zur Aktivierung. Wenn ich den Befehl eingebe, zeigt mir Windows an, daß das Produkt bereits aktiviert ist.

Gruß
C.
Bitte warten ..
Mitglied: kohe123
09.04.2010 um 13:30 Uhr
Hallo,
eine Lösung für das angesprochene Problem wäre Verwendung einer Alternativsoftware. Ich persönlich benutze das kostenlose Tool Mikogo. Die Software muss nur auf einem Computer installiert sein, der andere Teilnehmer benötigt keine Installation. Desweiteren ist es möglich Mikogo auch auf Macs zu benutzen. Neben der Fernwartung/Remotezugriff bietet Mikogo auch die Möglichkeit des Desktop Sharing und der Online Präsentation mit bis zu 10 Personen. Das ganze - wie bereits gesagt - kostenlos für sowohl private als auch kommerzielle Nutzung. Vielleicht ist die Software für dich ja interesssant, schau dir einfach mal die Webseite (www.mikogo.de) an für mehr Infos und die Möglichkeit des Downloads! Viele Grüße!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft

Microsoft Kontakt für Produktaktivierung

Frage von certifiedit.netMicrosoft4 Kommentare

Guten Abend, kann jemand auf die schnelle eine funktionierende Microsoft Telefonnummer bzw eine reagierende Emailadresse zur (re-)Aktivierung einer Office ...

Microsoft

Remote Desktop Verbindung

gelöst Frage von OrkansonMicrosoft2 Kommentare

Hi zusammen, gibt es eine Lösung mit ,"Windows" eigenen Mitteln, bei der ich mich remote auf einen Rechner schalten ...

Windows 10

Keine Login Aufforderung bei Verbindung auf einen Server

Frage von bigfr0gWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen Seit etwa 4 Wochen haben wir hier bei uns ein Problem mit gewissen Computern, dass kein Login-Prompt ...

Windows 10

Aufforderung zum neustart

gelöst Frage von 94451Windows 105 Kommentare

Ich weiß, die meisten hassen es, ich aber brauch es kennt jemand die Möglichkeit den Update-trigger "Ihr PC muss ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 2 TagenWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 4 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 5 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 7 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Windows10 Home Neuinstallation - Raketentechnik
Frage von spacyfreakWindows Installation12 Kommentare

"Kannst du den Rechner von der Tante von WindowsXP auf Windows10 Home upgraden" haben sie gefragt? "Sicher, was kann ...

Utilities
Teamviewer 9.x "out of date" ??
gelöst Frage von keine-ahnungUtilities11 Kommentare

Moin at all, mein topaktueller teamviewer (alles 9.x - releases) verweigert seit heute die Arbeit und bemeckert: "the remote ...

Virtualisierung
Unix System virtualisieren
Frage von BananenmeisterVirtualisierung10 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne eine Virtualisierungs-Software auf meinem kleinen ML Server installieren um einige Unix Systeme zu virtualisieren. ...

Windows 10
Windows 10 verwendet FritzBox per IPv6 als DNS-Server an Stelle des per DHCP vergebenen DNS-Servers
Frage von Datax87Windows 1010 Kommentare

Hallo, ich habe ein kleines Problem mit der Namensauflösung (DNS) unter Windows 10. Mir ist heute aufgefallen, dass ich ...