Welcher Ausbildungsberuf zum Systemadministrator?

Mitglied: Fevenius

Fevenius (Level 1) - Jetzt verbinden

15.03.2016 um 17:52 Uhr, 1947 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
ich habe mein Abi jetzt so gut wie in der Tasche, und würde gerne wissen, welcher Ausbildungsberuf am meisten meinen Vorstellungen/Schwerpunkt eines Systemadministrators entspricht, da es ja nicht den Ausbildungsberuf >>Systemadministrator<< gibt.
Mein Schwerpunkt wäre die Administration von Software, vorzugsweise auf Linux-Distributionen.
Ich habe noch vor, später zu studieren (Informatik o.Ä.).
Welchen Ausbildungsberuf könnt ihr mir am meisten empfehlen?
Grüße Fevenius
Mitglied: Hertzog
15.03.2016 um 17:56 Uhr
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung oder Fachrichtung Systemintegration.
Mit Abi auch verkürzte Ausbildung möglich.
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
15.03.2016 um 19:36 Uhr
Hallo,

kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Ich würde aber eher zu FA Systemintegration tendieren, wenn es am Ende um "Systemadministrator" geht.

Aber grundsätzlich mal die Frage: 13 Jahre bis zum Abitur, 2,5 bis 3 Jahre Berufsausbildung und dann noch 6 bis 8 Jahre Studium. Da bist Du Ende 20, bis das erste eigene Geld verdient wird. Wie willst Du denn jemals auf 45 Arbeitsjahre kommen?

So sinnvoll praxisnahe Ausbildung auch ist, warum Abitur UND Berufsausbildung, wenn Du dann doch studieren willst?
Schau dich doch mal nach einer dualen Ausbildung um, die Berufsausbildung und Studium kombiniert.

http://www.bachelor-studium.net/duales-studium.php

http://www.ausbildung.de/duales-studium/

http://www.einstieg.com/studium/duales-studium.html

Ich war Ende 20 Gruppenleiter und hatte neben 12 Jahren Abi, 4,5 Jahre Universitätsabschluß auch noch 2 Jahre Wehrdienst und Offiziersausbildung hinter mir.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: Fevenius
15.03.2016 um 20:21 Uhr
Ich habe geplant, auf keinen Fall direkt zu studieren, am besten ein Jahr Pause (G8, 12 Jahre bis Abi).
Die Ausbildung wäre bloß eine Überbruckungszeit für mich, weg von der "Verschulung":
Fürs Reisen/Work-and-Travel habe ich viel zu wenig Geld. FÖJ ist eine Option, doch dann kann ich auch direkt....

  • Richtig Arbeiten, d.h. mindestens Teilzeit
  • Wenn ich viel arbeite, wäre es am besten, wenn es auch meinen Interessen/Fähigkeiten entspricht
  • In eine andere Stadt in DE ziehen (WG)

Ich habe auch nicht geplant, volle 3 Jahre zu studieren, deswegen keine Elektro-Ausbildung o.Ä., denn die Informatik-
Ausbildung dauert "nur" 3 Jahre, und mit Abi versuche ich es auf höchstens 2,5 Jahre zu verkürzen.
Duales Studium ist nichts für mich, ich möchte mich nach dem Studium an kein Unternehmen binden, und die Studienzeit
ist wahrsch. schon stressig genug.
Wie beschrieben, die Ausbildung wäre bloß ein "Lückenfüller":
Grüße Fevenius
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
15.03.2016 um 20:52 Uhr
Wenn ich die Zeit nochmal zurückdrehen könnte würde ich ich definitiv ein Duales Studium vorziehen. Auch wenn die Unternehmen diese Ausbildung eher dazu sehen das der Studierende danach im Unternehmen bleibt ist das noch lange kein muss. D.h. du kannst danach auch wechseln, hast allerdings Abschluss, Geld UND Praxiserfahrung in der Tasche. Man läßt später noch genug Zeit auf der Strecke liegen da muss man das nicht noch in der Ausbildung tun. =)

Wenn du von 2,5 Jahren Informatikausbildung schreibst meinst du den Bachelor, mit Master wirst du schwer auf 2,5 Jahre kommen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
15.03.2016 um 20:55 Uhr
Hallo,

Berufsausbildung ist kein "Lückenfüller".

Du arbeitest in einem Betrieb! Deine zukünftigen Kollegen werden Dir schon die Meinung sagen, wenn Du die Ausbildung nur als "Überbrückungszeit" ansiehst.

Und mit dieser Einstellung sehe ich nicht die Verkürzung der Lehrzeit auf 2,5 Jahre.

Jürgen

PS: Ich habe viele Jahre an der Uni Studenten ausgebildet und habe danach in den über 20 Jahren als Lehrausbilder mehr als hundert Lehrlinge zum Berufsabschluß (IT-Systemelektroniker, FI Systemintegration und Anwendungsentwicklung, Elektroniker für Automatisierungstechnik) gebracht.
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
15.03.2016 um 21:03 Uhr
Hallo,

in 2,5 Jahren zum Bachelor in Informatik ist aber eine anspruchsvolle "Zielstellung". Unter 3,5 bis 4 Jahren geht da kaum etwas, für den Master kommen dann noch einmal 2 bis 3 Jahre hinzu. Wobei der Master ja eigentlich für eine akademische Laufbahn gedacht ist und für den Fragesteller ja eher nicht in Betracht kommt.

Jürgen
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Starlink im Unternehmen?
0xFFFFVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless41 Kommentare

Guten Morgen Admins, leider leiden wir darunter, dass wir uns hier in DE noch in einem Entwicklungsland was die Internetanbindung angeht, sehr. Nun kam ...

Off Topic
Klimaanlage im Serverraum
gelöst imebroVor 1 TagFrageOff Topic20 Kommentare

Hallo, wir haben einen kleinen Serverraum (viell. 5 - 6 m²), in dem ein Serverschrank steht. Der Raum hat kein Fenster!!! Darin befinden sich ...

Microsoft
Datenkrake - Browser
DennisWeberVor 1 TagErfahrungsberichtMicrosoft13 Kommentare

Hallo zusammen, ich empfehle euch mal definitiv in "Temp" Verzeichnis eures Browsers zu schauen. Es war für mich erschreckend, wie viele wichtige Dokumente und ...

Netzwerkmanagement
Sicherheitsrisiken Synology DS Admin Konto
RitchtoolsVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe die Pflege von einem Firmen NAS übernommen (Synology) es sind mehrere Rechner im Netzwerk die auf Daten zugreifen. Leider hat ...

Windows 10
Windows 10 hängt bei Neustart immer bei "Bitte warten" über Stunden
gelöst Odde23Vor 1 TagFrageWindows 1023 Kommentare

Ich habe seit längerem, um genau zu sein seit gut einem Jahr, da wurde der Rechner gekauft, das Problem, dass der Rechner bei einem ...

Microsoft
Meine Gruppenrichtlinie wird nicht angewendet oder ich bin zu dumm
gelöst RandonDudeVor 18 StundenFrageMicrosoft15 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin Hobby-Admin für einen Versicherungsmakler. Wir haben ein Active Directory im Einsatz. Ich möchte verhindern, dass sich Benutzer an PCs anmelden, ...

Windows Server
Igel + Terminalserver + VoIP + Softphone
Asgard-LokiVor 18 StundenFrageWindows Server13 Kommentare

Gude Kolleginnen und Kollegen, ich habe da mal eine Frage zu einem Thema was für mich relativ neu ist. Wir wollen unsere Telefonie gerne ...

Weiterbildung
Das Impostersyndrom oder: "Was kann ich eigentlich?"
AnduinVor 21 StundenFrageWeiterbildung6 Kommentare

Werte Mitadmins, ich würde mich heute gerne mit einem mir wichtigen Thema an euch wenden. Ich bin 40 Jahre alt und seit 21 Jahren ...