Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie automatisiert man das Hinzufügen von Symbolleisten in der Windows Taskleiste ?

Mitglied: Latino

Latino (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2011, aktualisiert 06:46 Uhr, 9053 Aufrufe, 10 Kommentare

Wie erzeuge ich das Ergebnis der Klicks "Taskleiste -- Symbolleisten -- neue Symbolleiste ... 'Auswahl der Symbolleiste'" automatisiert ?

Szenario:

Habe eine Reihe von Links (automatisch mittels *.BAT) erzeugt, diese befinden sich nun in "%USERPROFILE%\Symbolleisten\XXX".

Ein Benutzer, der die Symbolleiste XXX benötigt, klickt
"Taskleiste -- Symbolleisten -- neue Symbolleiste ...", wählt %USERPROFILE%\Symbolleisten\XXX aus
und kann danach auf die entsprechenden Aufgaben dieser Symbolleiste (Programme oder Dateien) zugreifen.

Da dies jeder Benutzer für sich (wenigstens) einmal machen muss, überlege ich, wie ich genannte Klicks automatisieren kann, vorzugsweise mittels einer BAT-Datei, aber es wäre natürlich auch VBS möglich.


Wonach ich suche:

  • Wo speichert Windows die Symbolleisteninformationen? Genauer: Wo steckt der Link von der Taskleiste zur Symbolleiste XXX?
  • Inhalte der Schnellstartleiste habe ich zum Beispeil im Internet-Explorer-Ordner "Quick Launch" gefunden, aber Symbolleisten?
  • Habe XXX sowohl in der Registry gesucht als auch auf der Festplatte, leider nichts gefunden (( hoffentlich kein Suchen-Fehler)

Mit der bekannten Suchmaschine findet man leider zig-tausende von Einträgen über Symbolleisten (Windows, Office, ...)
Mir würde schon helfen, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wie und wo ich weitersuchen sollte...

Besten Dank
Mitglied: BigWim
16.09.2011 um 08:19 Uhr
Moin Latino,

direkt helfen kann ich jetzt nicht, aber wenn es um Finden in der Registry geht, hat mir dieses Tool schon oft gute Dienste geleistet.

Gruß
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
16.09.2011 um 11:19 Uhr
Ohne Gruß

Zitat von Latino:
Da dies jeder Benutzer für sich (wenigstens) einmal machen muss, überlege ich, wie ich genannte Klicks automatisieren
kann, vorzugsweise mittels einer BAT-Datei, aber es wäre natürlich auch VBS möglich.

Dann leg dir mal mit BAT (alt, neu CMD) die Karten.

Wonach ich suche:
  • Wo speichert Windows die Symbolleisteninformationen? Genauer: Wo steckt der Link von der Taskleiste zur Symbolleiste XXX?

Im einem Binärwert unter
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Streams\Desktop
Bitte warten ..
Mitglied: BigWim
16.09.2011 um 13:03 Uhr
[OT]
@ Kaputtnick

Sag mal, kennst Du Registry auswendig? Oder hast sie gar erfunden?
Ich habe gerade mal versucht, den Ort mit "meinem" Tool zu finden: <kein Kommentar>

Ich werde mich wohl doch mal nach einem gutem Buch umsehen müssen ....

Gruß
Markus
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
16.09.2011 um 13:09 Uhr
[OT]
@BigWim

Die Registry kenne ich zwar ganz gut, allerdings habe ich lediglich die Forumssuche benutzt und dann selbst nachgeforscht.

Aber dass mit deinem Tool die Suche ergebnislos war, ist normal, mein Tool hat auch nichts gefunden.

Gruß
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: Latino
16.09.2011 um 16:23 Uhr
Danke erstmal, Euro Infos haben weitergeholfen!

Etwas.

Erstmal Danke auch für den Link auf das Tool RegShot, werde es demnächst herunterladen.
Hatte für mein Problem RegMon und FileMon von SysInternals verwendet.

Leider speichert Windows in genanntem Registryschlüssel BINÄR ab.

Das wäre noch nicht einmal ein Problem, wenn da nur die Links drinnen stehen würden.

Es scheint aber eine ganze Menge mehr Info vorhanden zu sein: zB werden da die Einträge aus dem Ordner 'Quicklaunch' wiederholt (sogar mit NTFS-Lang- und DOS-Kurznamen), wird wohl so eine Art Cache sein, und wahrscheinlich stehen da auch Informationen über die Position der Icons drinnen und vielleicht noch mehr ...

Vermutlich hat wegen der Binärspeicherung der Output der Tools zu keinem erkennbaren Ergebnis geführt, hatte statt dem allerwelts-XXX 'QuargelSpargler' als Name für meine Test-Symbolleise verwendet. Findet man selten in einer Registry. Dachte, das wäre als Suchbegriff leicht aufzufinden...

Deswegen werde ich mich auf die Suche machen nach einer API für die Bearbeitung von Symbolleisten ...

Mit freundlichem Gruß
Latino
Bitte warten ..
Mitglied: Latino
16.09.2011 um 16:29 Uhr
Auch hier ein herzliches Danke.

Und ein grosses Sorry, dass ich die Forumssuche (noch) nicht verwendet habe (bin hier noch neu, gelobe aber Besserung )

Wegen der Binärspeicherung (vermutlich mit Zusatzinfos) werde ich mich nun auf die Suche nach einer 'offiziellen' Schnittstelle machen. Wenn ich da nichts finde, kann ich diesen von Dir genannten Registry-Schlüssel einmal als Prototypen abspeichern und dann für jeden Nutzer automatisch laden. Da ich aber die Inhalte nicht genau erkennen kann, ist mir nicht ganz wohl dabei. Und: Klar, mit einer CMD (auch wenn bei mir die Dinger immer noch BAT heissen - das lässt wohl Rückschlüsse auf mein Alter zu )

Mit freundlichem Gruß
Latino
Bitte warten ..
Mitglied: holy-day
16.09.2011 um 22:54 Uhr
Uuuups

Zitat von 99045:

Im einem Binärwert unter
> HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Streams\Desktop
> 

das ist zwar nicht falsch, aber unter ....Streams.... werden in der registry Streams abgespeichert, das ist Cache, was Du geklickt hast, und welche Bildchen - ja zum schnelleren Laden, oder zur spionage
ABER das ist nicht statisch. (Wird z.B oft für Terminalserverumgebungen extra ausgefiltert, um Login zu beschleunigen)
Die Symbole waren damals unter XP im Profilordner in kryptischen Unterverz. als Links mit Icons abgelegt.
Da du einfach Windows sagst sei das genug.

leg einfach mal ein Icon mit eindeutig anderem Namen als vorhanden in der gewünschten Schnellstartleiste an - und suche das dann im Userprofil am Filesystem - dann weisst du wo das ist

ich denke da solltest du das hintun

gruss p
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
16.09.2011 um 23:09 Uhr
@holy-day

Wenn du was mitzuteilen hast, antworte bitte dem TO, denn der hatte die Frage gestellt. Mich verschone bitte mit deinem Gehirnschmalz, besonders wenn du Unsinn verzapfst.
Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: holy-day
17.09.2011 um 19:46 Uhr
Hallo Latino,

( Kaputtnik - ich vertrag schon was - hab ja ne Perücke auf ;_) )

hab mir das mal aktuell angeschaut - Win 7 64 - mehre regshots. Entwürdigend.

%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch
da liegen die Icons für die Taskbar abgelegt.

%AppData%\Microsoft\Windows\Recent\AutomaticDestinations\1b4dd67f29cb1962.automaticDestinations-ms
da merkt sich der Explorer u.a. die Daten zu Schellstartleisten ala Jumplist

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Streams\Desktop\TaskbarwinXP
da ist die Verknüpfung drin
wie Kaputtnick schon gesagt hat.

regkeys einer Schellstartleiste zu exportieren und wieder zu importieren hab ich nicht hingekrigt, weil der Teil in der 1b4dd67f29cb1962.automaticDestinations-ms ja mit müsste, da steht aber alles mögliche sonst noch drin...


Wenn Du Links unter %USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch ablegst, und eine Schnellstartleiste dahin anlegst, liest er das ein.
ist evtl leichter Links unter %AppData%\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu anzupappen - das funkt noch, wenn es auch keine Schnellstartleite ist.

Sonst nur tool suchen ...

gruss p
Bitte warten ..
Mitglied: Latino
22.09.2011 um 09:07 Uhr
Hallo, und Dank für die Infos.

@holy-day
Also das mit der Schnellstartleiste klappt sehr gut:
Man erzeugt Links von Programme (oder auch von Dateien) im Ordner
..\Anwendungsdaten\Microsoft\Internet Explorer\QuickLaunch
für jeden User, diese Programme (oder auch Dateien) stehen dem User dann (spätestens beim nächsten Neustart) zur Verfügung.

Die Links dazu kann man komfortabel (zB mit dem Tool XXMKlink) erzeugen - auch in einer *.BAT oder *.CMD.
Dazu muss man auch nicht an die Registry, das geht einfach durch kopieren in den oben genannten Ordner (QuickLaunch).

ABER:
Was ich gesucht habe war eine Möglichkeit - vielleicht ähnlich wie zu dem oben Beschriebenen -
Symbolleisten in der Taskleiste unterzubringen (vordefinierte Symbolleisten sind 'Desktop', 'Links', aber auch die 'Schnellstartleiste'), per Hand geht das in etwa so:

Ein Benutzer, der eine Symbolleiste XXX benötigt, klickt
"Taskleiste -- Symbolleisten -- neue Symbolleiste ...", wählt einen beliebigen Ordner (zB XXX) aus
und kann danach auf die entsprechenden Aufgaben dieser Symbolleiste (Programme oder Dateien) zugreifen,
er bekommt so auf seine Taskleiste einen Schnellzugriff auf alles, was in jenem Ordner XXX eben drinnen ist.

  • Wenn man so möchte ist die Schnellstartleise (meiner Einschätzung nach) ein Spezialfall einer Symbolleiste, man kann auch noch andere haben als die vordefinierten 'Desktop', 'Links', ... (und eben auch 'Schnellstartleiste'), die man sich eben selber anlegen kann.

  • Für mich als Administrator ist diese Windows-Mechanik sehr praktisch, da ich in dem Ordner XXX leicht neue Programme oder Dokumente für jeden Benutzer zur Verfügung stellen kann: Einfach Link hineinkopieren. Wenn man das geschickt anstellt, kann man solche Ordner XXXn für Benutzergruppen oder Aufgabengruppen anlegen... aber das ist ein anderes Thema.

Deinen Tipp mit eindeutig anderem Namen habe ich befolgt: 'QuargelSpargler' (s.o) hat er aber trotzdem nicht gefunden (lag vermutlich daran, dass ich mich dumm angestelt habe, oder, dass Windows diese Infos BINÄR abspeichert - macht Microsoft oft, man könnte ja sonst als Admin einmal etwas komfortabel implementieren können).

Und deswegen bin ich halt immer noch am suchen... ((
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation

Vorinstalliertes Windows 10 automatisiert fertigstellen

Frage von Alex.SpWindows Installation4 Kommentare

Hallo, ich informier mich gerade zwecks Vorbereitung meiner Abschlussprüfung (Fachinformatiker Systemintegration) über das Thema automatisieren von Installationsprozessen. Wir bekommen ...

Windows 10

Windows 10: Standardbrowser automatisiert setzen

Frage von Critter-LBSWindows 104 Kommentare

Hallo, gibt es unter "Windows 10 64Bit Professional" eine Möglichkeit, per VBScript oder Powershell nach dem Login eines Benutzers ...

Windows Server

Netstat automatisiert auswerten?

gelöst Frage von lcer00Windows Server5 Kommentare

Hallo, ich stehe vielleicht ein bisschen auf dem Schlauch ich benötige eine Liste der Prozesse eines Servers, die an ...

Microsoft Office

Makros automatisiert signieren?

Frage von ITboonMicrosoft Office8 Kommentare

Guten Morgen, Meine Frage: Kann man Makros automatisiert signieren? Der Hintergrund: In meinem Unternehmen habe ich alle Makros deaktiviert ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 u. Server 2008 (R2) SHA-2-Update kommt am 12. März 2019

Information von kgborn vor 3 StundenWindows 73 Kommentare

Kleine Info für die Admins der oben genannten Maschinen. Ab Juli 2019 werden Updates von Microsoft nur noch mit ...

Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Information von ChriBo vor 1 TagFirewall2 Kommentare

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 3 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 3 TagenGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Heiß diskutierte Inhalte
Backup
Wo installiert man Veeam bei SoHo?
Frage von EDVMan27Backup16 Kommentare

Hallo, nachdem ich die neue Veeam CE bei mir getestet habe, wollte ich es einmal bei einem Kunden testen. ...

Windows Server
DFSR - Dateireplikationseinstellung - Festplattenauslastung zu hoch - optimale Einstellungsfrage
Frage von Kamelle01Windows Server12 Kommentare

Hallo liebe Mitglieder, ich habe einen Windows Server 2016 mit 4TB 7200U 256MB SATA Festplatten in RAID10 und einem ...

Hyper-V
Intel MSC Raid 5 Rebuild
Frage von DannysHyper-V12 Kommentare

Hallo Community, Ich habe einen Modul Server von Intel in Betrieb. Dort ist eine Festplatte aus dem Raid 5 ...

CPU, RAM, Mainboards
Kann eine "virtuelle CPU" bei VMware die Leistung einer phys. CPU entsprechen ?
Frage von Troja71CPU, RAM, Mainboards11 Kommentare

Eine Software fordert im Betrieb 8 CPU mit x GHz Taktung. Verfügbar ist "nur" eine VM mit 8 vCPUs ...