Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Per Autostart unter XP - Zufallsdateien (jpg-Bilder aus verschiedenen Unterordnern) von Laufwerk C nach D kopieren

Mitglied: leertaste

leertaste (Level 1) - Jetzt verbinden

11.10.2007, aktualisiert 12.10.2007, 4483 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Forumsleute

Hoff' mal das ich für diese Frage hier im richtigen Forumsbereich gelandet bin ;)

Ich suche ein Programm, natürlich möglichst Freeware :D das in den 'Autostart-Ordner' unter XP kommt...


...möchte per Zufall Dateien (jpg-Bilder aus verschiedenen Unterordnern) von Laufwerk C nach D kopieren. Wobei das Laufwerk D eine Ramdisk ist und ich die Dateien auf eine bestimmte Anzahl oder Megabytemenge begrenzen möchte.

Gibt es da ein Tool/Utility mit dem sich das bewerkstelligen lässt? Ich habe geGOOGLEd aber leider nichts brauchbares gefunden


FreundlichFragenderGruss
von der Leertaste
Mitglied: bastla
11.10.2007 um 20:51 Uhr
Hallo leertaste!

Wenn es auch ein Batch sein dürfte, könntest Du es so versuchen:
01.
@echo off & setlocal
02.
set "Quelle=C:\Bilder"
03.
set "Typ=*.jpg"
04.
set "Ziel=D:"
05.
set /a Grenze=5000000
06.
 
07.
set /a Bytes=0
08.
set Done=
09.
for /f %%i in ('dir "%Quelle%\%Typ%"^|findstr "Datei(en)"') do set /a Anzahl=%%i
10.
 
11.
:Loop
12.
set /a Nr=%random%*%Anzahl%/32768+1
13.
for /f "tokens=1* delims=:" %%i in ('dir /b "%Quelle%\%Typ%"^|findstr /n .^|findstr /b "%Nr%"') do call :ProcessFile "%Quelle%\%%j"
14.
if not defined Done goto :Loop
15.
goto :eof
16.
 
17.
:ProcessFile
18.
if exist "%Ziel%\%~nx1" goto :eof
19.
set /a Bytes+=%~z1
20.
if %Bytes% lss %Grenze% (
21.
	copy %1 "%Ziel%" >nul
22.
) else (
23.
	set Done=True
24.
)
Im dargestellten Beispiel werden jpg-Bilder aus dem Ordner "C:\Bilder" nach "D:\" kopiert - bitte bei den Pfadangaben keinen "\" an das Ende setzen (daher nur "D:").

Anmerkung: Für das Kopieren gilt eine Speicherplatz-Obergrenze (im Beispiel 5.000.000 Bytes), aber keine -Untergrenze.

Das bedeutet: Es werden solange Bilder kopiert, bis mit dem nächsten zu kopierenden Bild die Grenze (in Bytes angegeben) überschritten würde - Beispiel: Wenn bereits Bilder mit einer Gesamtgröße von 4.620.000 Bytes kopiert wurden, wird ein weiteres Bild mit 500.000 Bytes nicht mehr kopiert, während ein solches mit 300.000 Bytes noch unter die Grenze passt und daher noch kopiert würde. Damit wird sicher gestellt, dass die angegebene Kapazität keinesfalls überschritten wird. Dennoch sollte noch eine Reserve eingeplant werden, da der tatsächliche Platzbedarf einer Datei höher ist als ihre exakte Größe in Bytes.

Bitte auch zu beachten: Wenn die Grenze zu hoch angesetzt wird (also die Größe aller Bilder zusammen den Grenzwert nicht überschreitet), läuft der Batch in eine Endlosschleife.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: leertaste
11.10.2007 um 22:23 Uhr
Hallo bastla und alle anderen Mitleser

Es darf auch ein Batch sein Aber ich hätte auch gerne (diverse) UnterOrdner mit einbezogen, wenn das nicht geht... ...na dann müsste ich eine Vorauswahl in einen Ordner kopieren und dann per zufall einen Teil der Bilder mit'te Batch in'ne RamDisk (Laufwerk D) kopieren. Unterordner wäre wie gesagt schön, aber zur Not kann/werde/muss ich mir dann anders behelfen... ...ansonsten ist diese kleine Routine schon echt SPITZE !!!

Wenn in der obigen Routine was "schief läuft" (z.B. zu wenig Bilder in einem Verzeichnis) läuft sie echt endloooos könnte man nicht der kompletten Routine "sagen" - laufe nur 10x, 20x oder wie oft auch immer(?) durch und beende dich dann selbst...


Freundlicher"Vordankes"Gruss
von der Leertaste
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
11.10.2007 um 23:02 Uhr
Hallo leertaste!

Aber ich hätte auch gerne (diverse) UnterOrdner mit einbezogen
Da hatte ich einfach drübergelesen ...

laufe nur 10x, 20x oder wie oft auch immer(?) durch und beende dich dann selbst...
Eine solche Festlegung würde darauf hinauslaufen, dass (je nachdem, was früher eintritt), bei max 10, 20 oder "wieviel auch immer" Bildern oder beim Erreichen der Speichergrenze Schluss ist.

Die folgende Version sollte höchstens 20 Bilder (auch aus Unterordnern) kopieren:
01.
@echo off & setlocal
02.
set "Quelle=C:\Bilder"
03.
set "Typ=*.jpg"
04.
set "Ziel=D:"
05.
set /a Grenze=5000000
06.
set /a Max=20
07.
 
08.
set /a Bytes=0
09.
set Done=
10.
for /f %%i in ('dir /s "%Quelle%\%Typ%"^|findstr "Datei(en)"') do set /a Anzahl=%%i
11.
 
12.
:Loop
13.
set /a Nr=%random%*%Anzahl%/32768+1
14.
for /f "tokens=1* delims=[]" %%i in ('dir /s /b "%Quelle%\%Typ%"^|find /v /n "::"^|find "[%Nr%]"') do call :ProcessFile "%%j"
15.
if %Max% lss 1 goto :eof
16.
if not defined Done goto :Loop
17.
goto :eof
18.
 
19.
:ProcessFile
20.
set /a Max-=1
21.
if exist "%Ziel%\%~nx1" goto :eof
22.
set /a Bytes+=%~z1
23.
if %Bytes% lss %Grenze% (
24.
	copy %1 "%Ziel%" >nul
25.
) else (
26.
	set Done=True
27.
)
Anmerkung: Da auch "Fehlversuche" (wenn das Bild bereits in einem früheren Durchlauf kopiert wurde) mitgezählt werden, wird zumeist die angegebene Maximalanzahl nicht erreicht werden - daher also vielleicht etwas höher ansetzen (oder zB gleich auf 200, um tatsächlich nur der Gefahr einer Endlosschleife vorzubeugen).

Grüße
bastla

[Edit] Zweite "for"-Zeile gekürzt. [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
11.10.2007 um 23:28 Uhr
... und um den Ablauf vielleicht ein wenig zu beschleunigen, noch eine Variante mit Verwendung einer Temporärdatei für die Bilderliste:
01.
@echo off & setlocal
02.
set "Quelle=C:\Bilder"
03.
set "Typ=*.jpg"
04.
set "Ziel=D:"
05.
set /a Grenze=5000000
06.
set /a Max=20
07.
 
08.
set "Liste=%Temp%\Bilderliste.txt"
09.
set /a Bytes=0
10.
set Done=
11.
for /f %%i in ('dir /s "%Quelle%\%Typ%"^|findstr "Datei(en)"') do set /a Anzahl=%%i
12.
dir /s /b "%Quelle%\%Typ%"|find /v /n "::">"%Liste%"
13.
 
14.
:Loop
15.
set /a Nr=%random%*%Anzahl%/32768+1
16.
for /f "tokens=1* delims=[]" %%i in ('find "[%Nr%]"^<"%Liste%"') do call :ProcessFile "%%j"
17.
if %Max% lss 1 goto :eof
18.
if not defined Done goto :Loop
19.
goto :eof
20.
 
21.
:ProcessFile
22.
set /a Max-=1
23.
if exist "%Ziel%\%~nx1" goto :eof
24.
set /a Bytes+=%~z1
25.
if %Bytes% lss %Grenze% (
26.
	copy %1 "%Ziel%" >nul
27.
) else (
28.
	set Done=True
29.
)
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: leertaste
12.10.2007 um 00:39 Uhr
Ich wollt' mal gaaaaanz dringend etwas loswerden...

.

..

...

....

.....

......

.......

......

.....

....

...

..

.

Daaaaaaaaaaaaaaaaaaanke, es läuft SUPER KLASSE - Lokal auf der Platte oder via Netzwerk.
Einfach mal wieder coole Batchbastladateien


NiceBatchGruss
von MarCus mit ZEH


Ps.: Wo kann mich eigentlich so einen genialen 'BatchUmsetzungkopf' kaufen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

C-Partition vergrößern, bei vorhandenem D?

gelöst Frage von 1410640014Windows Server7 Kommentare

Hallo, folgendes Problem: am Server ist die C-Partition zu klein geworden mit ständig neuen Updates und Programmen. D böte ...

Microsoft

Selbst installierte Programme auf C oder D?

gelöst Frage von honeybeeMicrosoft7 Kommentare

Hallo, ich habe eine SSD (Laufwerk C) und eine HDD (Laufwerk D) auf meinem Notebook. Wohin würdet ihr an ...

Batch & Shell

Powershell: Restspeicherplatz von C: und D: ermitteln

gelöst Frage von HeuristikerBatch & Shell7 Kommentare

Hallo Leute, nutze ein Powershell-Skript, dessen Kernbefehl den restlichen Plattenplatz ermittelt und in eine CSV-Datei exportiert: gwmi Win32_LogicalDisk -ComputerName ...

Windows Server

Windows Server - Datenträgerverwaltung Laufwerk C: erweitern

Frage von JonskezWindows Server8 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe einen Windows Server 2016 (Ist virtualisiert in einem ESX-Cluster) der als WSUS ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr
OpenSSH-Backdoor Malware erkennen
Tipp von Frank vor 18 StundenErkennung und -Abwehr

Sicherheitsforscher von Eset haben 21 Malware-Familien untersucht. Die Malware soll Hintertüren via OpenSSH bereitstellen, so dass Angreifer Fernzugriff auf ...

iOS
WatchChat für Whatsapp
Tipp von Criemo vor 4 TageniOS3 Kommentare

Ziemlich coole App für WhatsApp User in Verbindung mit der Apple Watch. Gibts für iOS sowohl als auch für ...

iOS
IOS hat nen Cursor!
Tipp von Criemo vor 4 TageniOS5 Kommentare

Nette Funktion im iOS. iPhone-Mauszeiger aktivieren „Nichts ist nerviger, als bei einem Tippfehler zu versuchen, den iOS-Cursor an die ...

Off Topic
Avengers 4: Endgame - Erster Trailer
Information von Frank vor 6 TagenOff Topic2 Kommentare

Ich weiß es ist Off Topic, aber ich freue mich auf diesen Film und vielleicht geht es anderen hier ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Einziger Domänencontroller ersetzen - Windows Server 2012R2 - Hostname
Frage von DeRo93Windows Server29 Kommentare

Guten Tag, Leider haben wir einen Domänencontroller dessen Komponentenspeicher defekt ist. Alle Maßnahmen sind da leider fehlgeschlagen. Nun wurde ...

Server-Hardware
WS 2016 Essentials Hardware
Frage von ChefknechtServer-Hardware20 Kommentare

Moin welche Hardware würdet ihr empfehlen? Dell Poweredge HP Proliant Fujitsu Ich bin total konfus was nun nötig ist, ...

Windows Update
Fehler bei Updates über WSUS
Frage von Hendrik2586Windows Update19 Kommentare

Guten Tag liebe Kolleginen und Kollegen, lang lang ist meine letzte Anfrage her. Hier etwas das mich nun schon ...

Windows Server
Welche Option fürs Windows Server Installations besser
Frage von backitWindows Server18 Kommentare

Hi Zusammen, ich werde unserer AD (SBS 2011) und Exchange 2010 Servern auf neuen physikalischen Server umziehen. ich habe ...