Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup Lösung für Cloud Server (Public Cloud)

Mitglied: NoHopeNoFear

NoHopeNoFear (Level 1) - Jetzt verbinden

24.10.2018 um 14:10 Uhr, 1432 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo Leidensgenossen,

da meine Google Recherche bisher wenig erfolgreich war und ich gerne ein paar Erfahrungswerte hätte folgende Frage an euch:

Wie löst ihr das Backup von Servern die sich in einer externen Cloud befinden wenn der Provider selbst nichts anbietet oder, aus welchen Gründen auch immer, ein Backup außerhalb des Cloud Anbieters liegen muss?

Eine eigene Infrastruktur auf die wir das Backup verschieben können haben wir leider nicht, bzw. nicht mit ausreichender Anbindung oder Kapazität. Es wird also ein Software Produkt + externer Speicher gesucht. In der näheren Auswahl steht derzeit Veeam (Server Agent, keine "echte" Veeam Installation) gekoppelt an einen Veeam Cloud Connect Provider.

Alternativ hätten wir die möglichkeit innerhalb der Cloud einen vollwertigen Veeam Server zu installieren und die Agents dort anzubinden. Hat nur den Nachteil dass der Speicher beim Cloud anbieter relativ teuer ist und als günstiger Speicher nur S3 kompatibler Object Storage zur Verfügung steht der sich meines Wissens nach nicht nativ an Veeam anbinden lässt.

Für diese Installation im speziellen wäre ein externes Backup nicht zwingend notwendig, generell aber ein interessantes Thema.

Ich weiß das Acronis etwas in der Richtung abietet, bin aber absolut kein Freund von Acronis. Die Veeam Agent Lösung scheint mir valide zu sein, ist aber relativ teuer und evtl. technisch nicht die Beste.

Die Maschinen um die es geht laufen alle unter Windows ab 2008 R2 mit verschiedensten Diensten und Anwendungen. Mailserver, MSSQL Server, RDS Server, DCs etc. das Übliche im Grunde. Die Cloud Plattform selbst basiert auf KVM.

Hat jemand noch alternative Vorschläge, gerne auch günstigere?

Danke vorab & Gruß,
Andre
Mitglied: Penny.Cilin
24.10.2018 um 14:21 Uhr
Hallo,

ist die Frage, was genau Ihr wollt. Ich bin auch gerade am evaluieren. Bei uns geht die Tendenz zu Backup-to-Cloud.
Wir haben uns Acronis in einem Webinar vorführen lassen und fanden es ganz interessant.
Zudem ist das ganze Mandantenfähig, unterstützt o365 sowie SharePoint Online.

Was für uns ein ganz wichtiger Aspekt ist, istdie Tatsache daß man direkt aus dem Backup (Desaster Recovery) booten und arbeiten kann, da man hier anscheinend alle Dienste in Cloudanbieter (Exchange / Office Online - o365, Sharepoint Online, usw.) legen will. Zudem fragen einige der Kunden explizit nach solchen Lösungen an, weil Sie keine eigene Infrastruktur für Datensicherung vorhalten wollen. Es geht um Größenordnung von bis zu 40 000 Anwender.

Alternative wäre zudem Datto. Weitere Anbieter für Backup habe ich in dieser Antwort genannt.
manche dieser Produkte bieten sowohl On-Premise Backup als auch Backup-to-Cloud an.

Und ja ich weiß DSGVO bzw. Datenschutz (Unternehmensdaten, Kundendaten) ist ein komplexes und großes Thema.
Ich habe auch meine eigene Meinung dazu, dies zählt aber hier nicht zum Thema

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: NoHopeNoFear
24.10.2018 um 14:43 Uhr
Hi Penny,

ich glaube du hast mich falsch verstanden. Wir wollen Maschinen sichern die sich aktuell in einer Cloud befinden. Also Backup von Cloud zu Cloud. Bzw Cloud zu irgend einem online Storage. Wichtig dabei ist dass keine größere Infrastruktur aufgebaut werden muss sondern "nur" ein Stück Software pro VM/Server verwendet wird. Wir haben keinen Zugriff auf den Hypervisor.
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
24.10.2018 um 14:49 Uhr
Dann schaue Dir die Produkte, welche ich Dir genannt hatte an. Backup Cloud-to-Cloud bieten einige der Anbieter an, welche auch in meiner Antwort zu finden sind..

Nicht alle aber viele bieten auch Backup Cloud-to-Cloud an.

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Tezzla
24.10.2018 um 15:16 Uhr
Hallo,

gibt von Hetzner eine sog. StorageBox.
Bspw. mit Veeam Agents geht das wunderbar. Subaccount pro Agent anlegen und los.

VG
T
Bitte warten ..
Mitglied: NoHopeNoFear
24.10.2018 um 15:24 Uhr
Die Hetzner Storage Box habe ich auch schon gefunden, wie wird das denn an den Veeam Agent angebunden? Der Agent erwartet ja entweder SMB, lokalen Speicher oder die Veeam Cloud.
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
24.10.2018, aktualisiert um 15:28 Uhr
Zitat von Penny.Cilin:

Hallo,

ist die Frage, was genau Ihr wollt. Ich bin auch gerade am evaluieren. Bei uns geht die Tendenz zu Backup-to-Cloud.
Wir haben uns Acronis in einem Webinar vorführen lassen und fanden es ganz interessant.
uhhh... da bin ich testweise auch mit dran.... das ist ein Drama!
wir Testen seit tagen das Disaster Recovery mit der Acronis Data Cloud, ein Restore eines Linux Server mit 54 GB dauert sage und schreibe 9 Stunden!
wir reden von einer 100 MBit leitung.... symmetrisch natürlich!
Quick Recovery geht anders.....
Backup Storage ist das baas-fes-eu2.acronis.com...
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: 129580
24.10.2018 um 15:26 Uhr
Hallo,

entweder du erstellst selber deine Backups mithilfe Tools z.B. Windows Sicherung, Scripte eth. und tust diese auf ein Storage hochladen z.B. S3, HiDrive, StorageBox eth.
Oder du nutzt einen Managed Backup Service. Beispielsweise Strato oder OVH.

Viele Grüße,
Exception
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
24.10.2018 um 15:42 Uhr
Zitat von Vision2015:

Zitat von Penny.Cilin:

Hallo,

ist die Frage, was genau Ihr wollt. Ich bin auch gerade am evaluieren. Bei uns geht die Tendenz zu Backup-to-Cloud.
Wir haben uns Acronis in einem Webinar vorführen lassen und fanden es ganz interessant.
uhhh... da bin ich testweise auch mit dran.... das ist ein Drama!
wir Testen seit tagen das Disaster Recovery mit der Acronis Data Cloud, ein Restore eines Linux Server mit 54 GB dauert sage und schreibe 9 Stunden!
wir reden von einer 100 MBit leitung.... symmetrisch natürlich!
Quick Recovery geht anders.....
Backup Storage ist das baas-fes-eu2.acronis.com...
Frank
Oha, daß hört sich nicht gut an. Angeblich gibt es bei Acronis die Möglichkeit eine gesicherte Maschine direkt zu starten. Hast Du das mal ausprobiert? Geht das überhaupt?
Also bei Datto ist es so, daß pro Terabyte eine 50Mbit Leitung benötigt wird. Ich warte noch auf Rückmeldung bzgl. Teststellung.

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
24.10.2018, aktualisiert um 16:16 Uhr
Zitat von Penny.Cilin:

Zitat von Vision2015:

Zitat von Penny.Cilin:

Hallo,

ist die Frage, was genau Ihr wollt. Ich bin auch gerade am evaluieren. Bei uns geht die Tendenz zu Backup-to-Cloud.
Wir haben uns Acronis in einem Webinar vorführen lassen und fanden es ganz interessant.
uhhh... da bin ich testweise auch mit dran.... das ist ein Drama!
wir Testen seit tagen das Disaster Recovery mit der Acronis Data Cloud, ein Restore eines Linux Server mit 54 GB dauert sage und schreibe 9 Stunden!
wir reden von einer 100 MBit leitung.... symmetrisch natürlich!
Quick Recovery geht anders.....
Backup Storage ist das baas-fes-eu2.acronis.com...
Frank
Oha, daß hört sich nicht gut an. Angeblich gibt es bei Acronis die Möglichkeit eine gesicherte Maschine direkt zu starten. Hast Du das mal ausprobiert? Geht das überhaupt?
jo, das geht sogar super... aber nur mit lokalen backup storage!
Also bei Datto ist es so, daß pro Terabyte eine 50Mbit Leitung benötigt wird. Ich warte noch auf Rückmeldung bzgl. Teststellung.
na ja, eine 50 MBit ist bei 1 TB auch nicht der renner
da kannst ja mal mit dem Acronis Speed ​​Test nachsehen, wo der beste up und download herkommt... Frankfurt ist es nicht

Gruss Penny.
Frank

Nachtrag: EU5 ( Lupfig, Schweiz ) geht ab wie zäpfchen...
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
24.10.2018 um 16:16 Uhr
@Vision2015:
Hat man den bei Acronis einen Einfluß, wo die Daten gespeichert werden?

Gruß Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
24.10.2018 um 16:17 Uhr
Zitat von Penny.Cilin:

@Vision2015:
Hat man den bei Acronis einen Einfluß, wo die Daten gespeichert werden?
ja, bei der einrichtung kannst du wählen!

Gruß Penny.
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
24.10.2018 um 16:20 Uhr
Wenn ich den Speedtest von Acronis ausführe, sehe ich, es in Deutschland nur ein RZ von Acronis. Das ist dann doof. Gerade wenn mehrere auf deren Datacenter zugreifen.

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
24.10.2018 um 17:30 Uhr
Zitat von Penny.Cilin:

Wenn ich den Speedtest von Acronis ausführe, sehe ich, es in Deutschland nur ein RZ von Acronis. Das ist dann doof. Gerade wenn mehrere auf deren Datacenter zugreifen.
jo.. und das ist noch sehr langsam...
zufrieden bin ich da auch nicht! das Schweizer RZ ist sau schnell...

Gruss Penny.
Frank
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Synology NAS - Cloud Backup
Frage von GurkenglasBackup6 Kommentare

Hallo Zusammen Gerne würden wir unsere Datensicherung vom Synology NAS in die Cloud stellen - das bedeutet mit HyperBackup. ...

Backup

Backup Lösung für Unternehmen bis 200 Mitarbeiter - Trend: Backup to Cloud? - Erfahrungsaustausch

gelöst Frage von Andinistrator1Backup9 Kommentare

Liebe Kollegen, nachdem unserer Unternehmen wächst und wir noch viel per Hand (Script kopiert Daten Backup2Disk, täglich werden diese ...

Cloud-Dienste

Cloud Alternativen

Frage von Husker1Cloud-Dienste22 Kommentare

Hallo, welche Alternativen könnt ihr zur Cloud (selbst gehostet) empfehlen ? Die Daten sollen PCs und Android sowie iOS ...

Exchange Server

Move Public Folder to another Public Folder

Frage von c64b311ee9Exchange Server4 Kommentare

Hallo liebe Community, ich suche nach einem Befehl für Exchange Online, der mir einen Ordner (Bam) eines Unterordners (\Interessenten\A-C\ ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic
Noch mehr was ich nicht brauche
Information von brammer vor 2 TagenOff Topic6 Kommentare

Hallo, WOFÜR? WARUM? brammer

Windows Server

Windows Server 2016 Suche nicht funktioniert ist ausgegraut Windows Server 2016 Search not work

Erfahrungsbericht von Wano347 vor 3 TagenWindows Server

Hallo Leute, wir haben vor kurzem ein Problem gehabt: Windows Server 2016 frisch installiert. Nach Checkliste konfiguriert (sieht vor ...

Microsoft Office

Microsoft geht nun rechtlich gegen Lizengo vor - Billig Software

Information von takvorian vor 3 TagenMicrosoft Office9 Kommentare

Hallo zusammen, eben auf CRN gefunden, weis nicht ob das schon wer gepostet hat Microsoft verklagt Lizengo Gruß Tak

Firewall
Übernahme von SOPHOS durch Thoma Bravo
Information von Dilbert-MD vor 4 TagenFirewall3 Kommentare

Kam die Tage per Newsletter: Zitat: " Das Sophos Board of Directors hat gestern bekanntgegeben, dass die Private-Equity-Investment-Firma Thoma ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Macht es schon Sinn IPv6 Adressen einzusetzen ?
Frage von mario89Router & Routing11 Kommentare

Hallo Leute, bitte entschuldigt die vielleicht blöde frage, aber ich wollte gerne mal hören, ob im Professionellen Umfeld IPv6 ...

Batch & Shell
Batch - Datei über das Kontextmenü (Senden an) des Windows Explorer umbenennen
gelöst Frage von AlfornoBatch & Shell10 Kommentare

Hallo, ich möchte eine beliebige Word Datei mittels Batch umbenennen. Als Ergebnis soll der neue Dateiname das Änderungsdatum sowie ...

Switche und Hubs
Zwei VLANs über Trunks über zwei Layer3-Switche per Glasfaser verbinden
Frage von FreundlicherSwitche und Hubs9 Kommentare

Hi, leider habe ich weder in der Berufsschule aufgepasst, noch in der Ausbildung das Thema praktisch behandelt (kleiner Betrieb). ...

Batch & Shell
Batch variable in nächste batch mitnehmen
Frage von BytexxBatch & Shell8 Kommentare

Hallo ich möchte ein kleines .bat programm schreiben und habe eine frage. wie kann ich ein installations pfad herrausfinden ...